» »

Cola Light – Pro und Contra

M&eistPer_xGlanz


Ok, sobald ich mich als untergewichtiges Schwein fühl, weiss ich, was zu tun ist. Bis dann trink ich meine künstlich gesüssten Getränke halt so. ;-)

Dwer klebine xPrinz


Oh je, was hab ich da wieder gemacht? ;-)

Also, das mit dem Süßstoff und dem Heißhunger ist – sorry – völliger Unsinn.

Ich bin leider Diabetiker und kenne die Zusammenhänge bzw. Nichtzusammenhänge von Süßstoffen, Bauchspeicheldrüse, Insulin und Heißhunger sehr gut. Wenn mal eines sicher ist, dann das, dass Süßstoff keinen (Heiß-)Hunger macht.

Aber alle anderen Punkte sind echt diskussionswürdig. Phosphat, Säuregehalt, Aspartam, Monsanto, ...

Nach Wien: ;-D als ich noch kein Diabetiker war, hab ich auch (ab und zu mal) eine Cola getrunken, das war immer geil. Aber ich darf das leider nicht mehr, deshalb auch die Überlegung mit Cola Light. Cola Zero kann man gar nicht trinken, schmeckt scheußlich.

Vermutlich verhält es sich wie Meister Glanz sagt: die Menge wirds machen, wie bei allem. Ich trinke ja nicht viel Cola Light, zu 95% trinke ich Wasser, aber ab und zu hab ich mal auf den Cola-Geschmack Lust.

Was ist hergestellt von Monsanto?

MOeisjter~_Glanxz


Du schmeckst tatsächlich einen Unterschied zwischen Light und Zero? Halte das nach wie vor für eine Marketingsache. ":/

D:erT klei$ne xPrinz


Nee, der Unterschied ist gravierend!!!

A)ngry ZBexaver


Searle hielt ein Patent auf Aspartam und vermarktete es unter dem Handelsnamen NutraSweet. 1985 wurde Searle von dem Unternehmen Monsanto übernommen, welches die Süßstoffproduktion unter dem Namen NutraSweet Company als selbstständigen Unternehmensteil fortführte und im Jahr 2000 wieder abstieß. Die NutraSweet Company gehört heute dem privaten Investmentfonds J.W. Childs Equity Partners II L.P. Da das Patent bereits 1992 abgelaufen ist, wird der weltweite Aspartam-Markt heute von verschiedenen Wettbewerbern versorgt.

Quelle Wiki

Sorry....war wohl etwas veraltet mein Link ;-)

aW.fxish


Du schmeckst tatsächlich einen Unterschied zwischen Light und Zero? Halte das nach wie vor für eine Marketingsache. ":/

Misch die zwei mal, dann schmeckst Du garantiert, dass das zwei unterschiedliche Getränke sind. Ich find ja Zero besser.

DRer kleIine Pxrinz


Ich hab nie nach der Zusammensetzung von Cola Light oder Zero Cola geschaut. Aber wenn ich von meinen Geschmacksnerven ausgehe, sage ich, dass Cola Light mit Aspartam oder einem vergleichbaren synthetischem Stoff gesüßt ist und Zero Cola mit Stevia.

SRor'genk#ind2x7


Oh ja das sind Berge des Unterschieds. ICh würde das auch blind erkennen was Cola, Cola light und was Cola Zero ist. Mir persönlich schmecht Light am Besten. Pepsi geht gar nicht! Gut ist das glaub ich alles nicht, der Rest Geschmacksache.

BXra.ndoxr


In Zero ist ebenfalls Aspartam drin. Und mittlerweile hat sich ja die deutlich erhöhte Gefahr für Herzinfarkte und Schlaganfälle bei mehr als einer Flasche pro Tag über 2 Jahrzehnte hinaus bestätigt. Mal ein Glas ist sicher kein Problem, ne Flasche am Tag ... da kannst dann fast auch das Rauchen anfangen :-)

E;heXmal;igeYr kNutzer (#28*2877x)


Was denn für eine Flasche? Die gibt es von 0,5l bis 2l

^^

S9orgen/kind2x7


Würde mich auch interessieren..

L4ilaL"inxa


Dass sich dieses Gerücht mit der Schweinemast immer noch so hält %:|

Es wird verwendet, weil die Ferkel dann den Übergang von Muttermilch auf Indusitrenahrung besser akzeptieren und mehr fressen.

Wüsste nicht, inwiefern das bei Menschen ein Argument für/wider Cola-light-Konsum bei Menschen sein sollte.

Du schmeckst tatsächlich einen Unterschied zwischen Light und Zero? Halte das nach wie vor für eine Marketingsache.

Ich schmeck's auch und finde Zero auch besser.

MoeiMste,r_Gqlanz


Den Unterschied zwischen Cola und Cola Light/Zero schmeck ich auch. ;-)

Ich trink selten Cola, aber wenn, nehm ich, was grad da steht. Muss mal wirklich Light und Zero miteinander probieren.

B2rawndor


Stimmt, ^^ da hatte ich nicht dran gedacht. Soweit ich weiß war nur von einem Diet-Drink pro Tag die Rede. Kann man zur Not selbst nachlesen. Ich meinte was zwischen 0,5 und 0,7 Liter müssten das gewesen sein ... und das war definitiv zu viel :-) dann lieber das Zeug mit Zucker. Das Fructiv von Müller enthält übrigens auch Aspartam

Dxerl kleineg Prixnz


Deutlich erhöhte Gefahr für Herzinfarkte und Schlaganfälle?

Das kann mir scheißegal sein, denn ich nehme jeden Tag genau 8 Pillen gegen genau diese beiden Krankheiten ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH