» »

Sollte man immer essen, wenn Hunger?

SAweetLiDttle wPrincesxs hat die Diskussion gestartet


Hallo @:) @:)

ich habe mal eine Frage o:) o:)

Wie ist das, sollte man immer essen, wenn man Hunger hat?

Ich will versuchen, Kalorien bissi zu reduzieren und frage mich ob man immer essen sollte, wenn man Hunger hat.

Damit meine ich richtig so bissi Magenknurren usw nicht einfach Appetit.

Wie handhabt ihr das ???

LG @:) @:)

Antworten
w'isGemYanx86


hungern ist auf jeden fall der falsche weg zum abnehmen. man sollte schon ausreichend essen, aber eben die richtigen dinge...

wobei es aber auch menschen gibt, die dauernd hunger haben, obwohl ihr kalorienbedarf mehr als gedeck ist... pauschal kann man das schwer sagen

was und wieviel isst du denn so?

SXweetALittqle Princxess


Also dauernd Hunger hab ich nicht :|N @:)

Hungern will ich auch nicht, aber einfach wissen, wie damit umzugehen ist.

Was & wieviel ich esse ist unterschiedlich.

Gestern:

1 Brötchen, 1 Hälfte Käse, 1 Hälfte Nußnogatcreme

Einige Scheiben Wassermelone

Tee

Orangensaft

2 Franzbrötchen

1 Schachtel Kekse (ähnlich wie Oreo)

Wasser

Die Kekse waren nat nicht so der Burner, aber ich war auf Reisen & hatte nix anderes dabei.

Abends hab ich nix mehr gegessen.

FTial.le


Der Weg zum Abnehmen besteht in festen Esszeiten und nicht darin, nur dann zu essen, wenn man Hunger hat. Die meisten Menschen können die Signale ihres Körpers sowieso nicht richtig interpretieren und haben oft das Gefühl, Hunger zu haben, obwohl sie eigentlich gar keinen haben. Ich würde lieber regelmäßige Mahlzeiten machen, und davon 3 am Tag – ohne Zwischenmahlzeiten. Das ist aus biochemischer Sicht am sinnvollsten.

Pofif$ferlQixng


Ja, Hunger ist ein wesentlich besseres Signal des Körpers als jede wie-auch-immer-festgelegte Regel. Es wir den Menschen von Ernährungsgurus zwar gerne eingeredet, dass sie sich nicht auf ihr Körpergefühl verlassen können, sondern lieber Programm XY für 100 Euro monatlich durchhalten sollten, aber brauchen tut man das nicht wirklich. Falls du dir unsicher bist, ob du wirklich Hunger hast, kannst du erst mal ein Glas Wasser trinken und dann schauen, ob der Hunger wiederkommt. Wenn ja, dann iss etwas. Und wenns geht natürlich nicht dauernd Kekse ;-).

wwis4emaxn86


1 Brötchen, 1 Hälfte Käse, 1 Hälfte Nußnogatcreme

Einige Scheiben Wassermelone

Tee

Orangensaft

2 Franzbrötchen

1 Schachtel Kekse (ähnlich wie Oreo)

Wasser

puh, ziemlicher mist, wenn ich das mal so sagen darf... hoffe das war echt nur wegen der reise...

M1rs* Voixce


1 Brötchen, 1 Hälfte Käse, 1 Hälfte Nußnogatcreme

Einige Scheiben Wassermelone

Tee

Orangensaft

2 Franzbrötchen

1 Schachtel Kekse (ähnlich wie Oreo)

Wasser

Auch wenn du nicht schwanger wärst, fände ich das zum Einen zu wenig und ganz weit von nahrhaft entfernt. Ich würde bei dem Speiseplan auch ständig unter Heißhunger leiden und bin nicht schwanger.

Mgis:sGxeo


Wenn du nicht übermäig viel zunehmen will iss deine gewohnten Portionen weiter. Dazwischen Joghurt, Obst, Gemüse.

AGmbiv-aleNnxt70


Ein franzbrötchen hat um die 500-700 Kalorien (allein die Zuckerglasur hats heftig in sich) damit wär ich sparsamer ...

wxisemRant8x6


Ein franzbrötchen hat um die 500-700 Kalorien (allein die Zuckerglasur hats heftig in sich) damit wär ich sparsamer ...

und praktisch keinen nährwert

cdhxi


Auch wenn du nicht schwanger wärst, fände ich das zum Einen zu wenig und ganz weit von nahrhaft entfernt. Ich würde bei dem Speiseplan auch ständig unter Heißhunger leiden und bin nicht schwanger.

Genau so sieht es aus.

S,wee{tLittles PBrincexss


JA, war nur wegen der Reise.

Heute bisher nur Brot mit Schinken.

Ich leide NICHT ständig unter Heisshunger.

Es waren Vollkornfranzbrötchen, aber egal, ich ess vll 1x / Woche Franzbrötchen oder seltenr.

Aambivialentx70


Das Vollkorn davor macht den Zucker nicht weniger kalorienreich ;-)

cphxi


Du hast heute nur Brot mit Schinken gegessen? Ernsthaft? Es ist 15 Uhr. Wie wär es mal mit ein wenig Obst und Gemüse? Wie wärs mit ein wenig Fleisch?

SjweetLit{tle Prinlcexss


Hab ich auch nicht behauptet @:) @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH