» »

Wer sammelt Wildfrüchte, wer macht Marmeladen und Gelee?

a~ug23x3


Unsere Mischung aus 40% Zwetschge, 40% Apfel und 20% Vogelbeere ist sehr pikant geworden; ein fruchtiger, nicht zu süßer, eher herber Geschmack, passt gut in Quark oder Joghurt.

advantxi


Ist Vogelbeere nicht giftig?

-T Sei"fenzau}ber x-


@ avanti:

Nein, Vogelbeeren sind nicht giftig – also zumindest nicht ,,tödlich giftig". ;-)

1.) Sie enthalten zwar Parasorbinsäure, die zu Magenproblemen (Durchfall etc.) führen kann, aber spätestens im gekochten Zustand sind auch größere Mengen verzehrbar (da durch das Kochen Parasorbinsäure zu Sorbinsäure abgebaut wird).

2.) Für Konfitüre eignet sich die ,,essbare Vogelbeere" (eine Unterart der Eberesche), die einen höheren Zuckergehalt hat und frei von Parasorbinsäure ist. :p>

DR.ori9s xL.


Die Vogelbeeren sind schon soweit ?

Da muß ich auch bald mal los und pflücken . Ich weiß wo kultivierte Sorten wachsen, die sind milder als die wilden Vogelbeeren . Die wilden Ebereschen sollten besser Frost abbekommen , oder ein paar Tage einfrieren .

Denkt dran das jetzt der Holunder reif ist . Holunder ist roh auch unbekömmlich.

Von den wilden Mirabellen habe ich genug Marmelade gemacht . Ich mache jetzt einen großen Bogen um die Stelle wo die wachsen damit ich nicht die Früchte sehen muß ;-D .

jLuli=blumxe


Oh, das mit den Vogelbeeren hab ich auch nicht gewusst - jetzt hab ich glatt Lust, das auszuprobieren :) !

a_ug2x33


Die Vogelbeere von den Rispen abstreifen, dann die Beeren überbrühen. Anschließend in neuem Wasser aufkochen und danach durch ein Tuch abtropfen lassen. Der gewonnene Saft kann entsprechend verwendet werden. Das Mark aus dem Tuch durch ein Sieb rühren und dieses Mus entsprechend mit Apfel- und Zwetschgenmus gemischt mit entsprechender Zuckermenge aufkochen – das ergibt das pikante Mus, wie oben erwähnt. Hängt also eine Menge Arbeit dran.

Die Vogelbeeren bei uns sind vor dem ersten Frost von den Vögeln geerntet.

DY.Joris PLx.


Hallo

Es ist wieder soweit , einiges kann man schon ernten . Brombeeren habe ich schon , Gelee und Saft .

Ich möchte noch mehr Saft machen , muß mir aber wegen den Verschlüssen noch Gedanken machen , Gummikappen habe ich nicht mehr viele , ja kann man im Internet bestellen . Kein Problem .

Meine Überlegung ist die :

Ich habe bei Edeka Flaschenverschlüsse gesehen die so ähnlich wie die Hebelverschlüsse an Bierflaschen funktionieren . Auch mit Gummi , hab da genau geschaut . Aber könnte man die für Saft machen nehmen ?

.

Die wilden Mirabellen habe ich auch gesammelt , aber nicht soviel hauptsächlich ist Saft daraus geworden . Mit Wasser vermischt schmeckt das ganz gut .

Nicht mehr lange und der Holunder ist reif , zur Erinnerung ;-D .

Was habt ihr gemacht ?

-rvietnPamae1sin-


Doris, hast du 1 Kg Brombeeren genommen? Ich war gestern spazieren und habe jede Mengen Brombeeren gefunden und auch welche gegessen, aber keine mitgenommen, mir kam die Idee nochmal dort hinzugehen und welche zu sammeln..fraglich ob ich 1 Kg zusammentragen kann ;-D

anv_antxi


Ich hab bisher nur aus restobst was gemacht, deswegen immer nur ein oder 2 Gläser: erdbeer, weiße Johannisbeergelee, Mango-Johannisbeere-Kirsch-Marmelade, Blaubeeren-Bananen-Marmelade. Kirschen hab ich eingeweckt.

Brombeeren und Holunder sind bei uns noch nicht reif. Da werd ich zuschlagen, Brombeergelee war nämlich ganz großartig letztes Jahr. Ubd Holunder mit irgendwas-Marmelade ebenfalls. Rhabarber hab ich irgebdwie verpasst dieses Jahr :-/

DG.orrisu xL.


Gerade war ich einkaufen .

Nein, ich hatte nicht genügend Brombeeren , ich habe unreife Äpfel dazu genommen . Es gibt noch mehr passendes , Himbeeren oder Birnen , ja auch Bananen . Ein bischen Likör dazu ist nicht schlecht .

Wenn man nicht genügend hat , dann friert man die Früchte ein bis genug zusammen sind .

Das mit den Flaschenverschlüssen hat sich erübrigt , ich habe welche gekauft, alles Plastik , Plastik geht nicht zum haltbarmachen .

So habe ich Bier mit Hebelverschluß gekauft , muß ich mich wohl opfern weil ich sonst nie Bier trinke . Was tut man nicht alles .

Avanti

Blaubeeren-Bananen-Marmelade ist bestimmt lecker .

Ich habe Aprikosen gekauft ,mach ich gleich was leckeres .

Habt ihr auch diese gräslichen Fruchtfliegen ?

Eine Nektarine ist unbemerkt faul gewesen :-o

Bin mit dem Staubsauger hinter den Fliegen her .

Z:im


Rhabarber-vanille, die wär super und ist jetzt alle

interessante Idee, ich weiss eh nicht, was ich mit dem Rhabarberstrauch anfangen soll.

Wie geht die? oder ich google mal, wenn ich was übrig habe.

Brriany65


Ich mag Schwarze-Johannisbeeren-Marmelade! Da ich ansonsten nicht auf Süßes stehe, wird Gelierzucker 1:3 verwendet. Auch nicht zu verachten: Zwetschgen-/Holunder- und Himbeer-/Brombeer-Marmelade, natürlich auch mit 1:3-Zucker. Die Marmeladen eignen sich auch hervorragend zum Einrühren in Joghurt. Besser als vom besten Bio-Laden.

Dm.or'is Lx.


Brian65

So süß bin ich auch nicht , außerdem nehme ich gerne sehr viel Marmelade und so ne fertige Joghurtpampe mag ich auch nicht . Wer weiß was die bei der Herstellung reingemischt haben . Ne eigene Marmelade ist besser .

s`orroGw10


Ich hab vor zwei Wochen sieben Kilo Brombeeren gesammelt und zu Marmelade verarbeitet. Die zwei Kilo eingefrorenen Kirschen sind auch Marmelade, ebenso die drei Kilo rote Johannisbeeren und der Kilo Himbeeren.

Lecker, nun geht's ans verstauen und verschenken.

Db.ori^s L.


Bei uns hat es in den letzten Tagen viel geregnet, für die Brombeeren nicht gut, die verfaulen .heute soll es Gewitter geben , ich überlege noch wohin ich heute zum sammeln gehen könnte .

sorrow10

Du hast ja ne Menge gesammelt , soviel schaffe ich nicht , die Brombeersträucher sind zu weit voneinander entfernt .

.

Vorhin habe ich neue Deckel bestellt .

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH