» »

Bitte um Tipps: Einfache (warme) Gerichte – Kochen für Anfänger

bwien>e00x7


Hallo Draco,

vielleicht sagt Dir folgendes "Rezept" noch zu (und vielleicht hatte ich es noch nicht gepostet, da bin ich mir gar nicht sicher... |-o ;-D ):

Grüne Kartoffeln

Eigentlich sind es normale Kartoffeln mit grünem Gemüse dazu. ;-D

Etwas Zwiebel kleinschneiden, in einem nicht zu kleinen Topf in Öl glasig anbraten. Geschälte, kleingeschnittene Kartoffeln (festkochende oder vorwiegend festkochende) kurz mitbraten, dann eine Bodendecke Wasser dazu, Deckel drauf, Hitze runterstellen.

Entweder frischen Spinat oder frischen Mangold waschen und kleinschneiden oder aber TK-Blattspinat auftauen und mit in den Topf geben. Alles zusammen etwa 20-30 min bei schwacher Hitze weiter dämpfen, bis die Kartoffeln gar sind (mit einer Gabel oder einem Schaschlikspieß testen), dabei immer mal wieder umrühren und evtl. Wasser nachgießen.

Herdplatte ausmachen, Topf bleibt drauf. Käse der Wahl (Mozzarella, Feta, Gouda, was Du so magst) in kleinen Stücken in den Topf, Deckel wieder drauf, damit der Käse schmilzt. Wenn Du möchtest, kannst Du noch Cashews, Sonnenblumenkerne,... dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. :-q

Guten Appetit,

Nmiqnchena123


Hähnchenbrustfilets mit Nudeln und Soße

Das war glaub ich das erste richtige Essen, dass ich gelernt habe und musste seitdem immer herhalten, wenn ich beispielsweise für einen neuen Typen gekocht habe:

Einfach in einem Topf Nudeln machen gleichzeitig in der Pfanne anfangen, die Hähnchenbrustfilets zu braten. (Immer schön drauf achten, dass sie nicht auf einer Seite schwarz werden.) Die Nudeln abgießen und dann auf der selben Herdplatte anfangen mit Soßenpulver eine einfach Soße passend zu Hähnchen machen. Sobald die Soße einigermaßen vermischt ist, kann man die fast fertigen Hähnchenbrustfilets in die Soße geben, damit diese den Geschmack des Hähnchen annimmt.

Fleisch und Nudeln ist fast jeder also das perfekte Rezept. ;-)

Edhemalig7er NuTtzer (#538742x9)


Oh Mann, ich schaff's einfach nicht mehr regelmäßig ins Forum, wie ich gerade anhand des letzten Datums feststelle |-o. Ich hab momentan einfach zu wenig Freizeit, aber bin trotzdem glücklich, ist ja das Wichtigste. :-D


An Wanderfalke07, biene007 und Ninchen123:

Vielen lieben Dank für eure Rezepte @:) @:) @:), ganz toll :)^.

Ich muss sie mir daheim dann noch genau durchlesen und vor allem ausdrucken, abheften und nachkochen ;-) - mein Ordner ist inzwischen gut gefüllt x:) @:), dank euer aller Hilfe! x:)


dragonfire, ich freu mich mit dir, dass alles so gut gelaufen ist und ich wünsch dir und deiner Familie eine super glückliche Zeit in den neuen vier Wänden! :)*

dMrag~onfirxe


Danke Draco. @:)

Nur um dir weitere Anregungen zu geben heute gibt es bei uns Schweinelende (ich weiß die kannst du nicht essen aber vielleicht durch Pute ersetzen) mit Eisbergsalat und Kroketten.

Morgen gibt es Nudel-Schinken-Gratin, darauf freue ich mich schon. :-q

E;hemalige.r Nutze}r (#53g7429x)


Hi dragonfire, Putenschnitzel mit Kartoffeln oder Pommes und Salat esse ich öfter mal, besonders wenn wir mittags von der Arbeit aus zusammen Essen gehen, also dann mal nicht selbst gemacht.

Nudel-Schinken-Gratin klingt lecker :-q. Ich hatte heute meinen altbekannten Rosenkohlauflauf, super zum Mitnehmen ins Büro. :)^

*:)

b:iepne00x7


Hi Draco,

hast Du Interesse an einem Rezept für Fischsuppe? Oder isst Du nicht so gern Fisch?

Ich hab auch schon jemanden auf ner Party getroffen (auf der es diese Suppe gab), der normal überhaupt keinen Fisch mag, aber diese Suppe voll lecker fand. :-)

Viele Grüße,

EUhe\mali_ger Nutqzer (#x537429)


Hallo biene, ich esse wahnsinnig gerne Fisch :-q, fast jede Woche mindestens einmal. Fischcurry (Rezept von meiner Oma) liebe ich zum Beispiel :-q. Also sehr, sehr gern!! @:) :-D

Liebe Grüße *:)

boiene~007


Super. Also. ;-D

Fischsuppe

Etwa 600g Fisch roh in kleine Stücke schneiden und salzen.

Eine große Zwiebel kleinschneiden, wenn Du Knoblauch magst, auch den (ich persönlich hasse Knoblauch :-X ).

Eine Dose Tomaten abtropfen lassen, Saft auffangen. Tomaten kleinschneiden (oder einfach stückige Tomaten in der Dose kaufen).

Zwiebel in etwas Olivenöl im Topf glasig werden lassen, Knoblauch mit anbraten. Tomatenstücke ebenfalls anbraten. 4 Selleriestangen oder 2 Fenchelknollen dünn schneiden, kurz anbraten, dann Tomatensaft und 1-2 Lorbeerblätter dazugeben.

Köcheln lassen, bis die Sellerie- bzw. Fenchelstücke anfangen, weich zu werden. Fischstücke dazu, nochmal etwa 8 Minuten köcheln lassen. Nach Belieben auch Garnelen mit in den Topf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, gehackte Petersilie oben drauf und servieren. :-q

Wenn es zu wenig Flüssigkeit ist, nochmal ne Dose Tomaten dazu oder aber einfach mit Wasser auffüllen.

Guten Appetit! :-q

b@i`eZne007


Ach ja und ich für mich hab natüüüüürlich noch was von meinem leckeren Chili-Mix (Chilis mit etwas Olivenöl püriert) in den Teller mit reingemacht. :-q

EIhemal&iger )Nutzer 1(#532742x9)


biene, super lieben Dank @:), du hast es auch noch so toll erklärt, dankeschön @:). Ich werde sie mir nächstes Wochenende gleich mal machen, bin ganz gespannt, hört sich sehr lecker an. :-D :-q

P.S. Ich mag Knobi |-o, aber nehme natürlich Rücksicht auf Kollegen und verzichte drauf. ;-) ;-D

bcienex007


Ich hab die Suppe auch gestern erst wieder gemacht. :-q Noch ein Tipp dazu: Wenn Du gefrorenen Fisch nimmst, schneide ihn klein, bevor er richtig aufgetaut ist. So gehts viiiiiiiiiiiiiel einfacher. :)^

b~iAene0x07


Nachtrag 2: |-o

Ich hab letztes Mal einfach zwei Dosen stückige Tomaten reingekippt, nicht abgetropft/aufgefangen/nachgeschüttet. Ich fands nicht schlechter so (nur einfacher ;-D ).

R^en^nfxloh


Frohe Ostern Euch allen!

E&hema7liger bNuntzeHr (#5a37429)


@ biene007

Hab's inzwischen schon dreimal gemacht, das ist sooo gut :-q. Hab immer frischen Fisch genommen, hab hier ein Fischgeschäft, aber danke für den Tipp bei gefrorenem Fisch @:). Mit den Dosen-Tomaten, das werde ich mir merken, wenn ich mal nicht so viel Zeit habe, da ist das toll. :)^ @:) *:)

RaeJnnfdloxh


Hey, freu mich sehr, Dich zu sehen!!!! :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH