» »

Zimtsterne, Spritzgebäck und Co.

ENhemapli;gevr N4utzerl (3#45887x1)


Wenn das Porto aus der EU raus nicht so unverschämt teuer wäre, hätte ich mir schon lange von Freunden eins schicken lassen... *seufz*...

Daesp8eXrate0h1


So, ich bin fertig ;-D

Heute habe ich noch Pistazien-Marzipankugeln, Zimtrauten, Lebkuchenbäume, Himbeerschweine und Caffe-Latte-Plätzchen gebacken. Das war's dann *:)

Dj.orEisR L.


julejule81

Vielleicht Rübenkraut ? Das ist allerdings flüssiger . Sind denn alle Rezepte mit Apfelkraut ? Ich würde suchen bis ich was passendes finde .

Heute habe ich endlich Oblaten bekommen nachdem ich vorher schon verschiedene Läden abgeklappert habe. Sonntag soll es regnen , wenn dann werde ich nicht lange draußen im Wald rumstromern sondern backen . Meine Plätzchenkiste ist leer .

SUka^r&abaeuhs9x4


Die [[http://www.chefkoch.de/rezepte/32101008774965/Bethmaennchen.html Bethmaennchen]] werden auch auf jeden Fall in mein Plätzchen Sortiment aufgenommen. :-q Endlich noch ein Rezept gefunden, das auch ohne Mehl funktioniert. :-D x:)

E%hemal}ige>r N?utze|r (#458x871)


@ Doris:

Du hast bei mir jetzt, ohne es ahnen zu können, einen Lachflash erster Güte ausgelöst. Dreimal darfst Du raten, wonach wir gestern Abend verzweifelt gegooglet haben: genau, Backoblaten. Die gibt es hier nämlich auch nicht, und ich hatte soo Lust, mal wieder Elisenlebkuchen zu machen. Mein Freund hockte neben mir auf dem Sofa und meinte nur "ausser beim Abendmahl gibt's die hier nicht, glaub' ich" und surfte dann auf irgendwelchen Webseiten herum, die die Kirchengemeinden mit Oblaten beliefern. Da gibt es die Oblaten sogar in glutenfrei! Jedenfalls hatten alle ein eingeritztes Kreuz, was ich etwas blasphemisch aber doch witzig fand, mein Freund sah das eher pragmatisch: kommt doch eh Teig drauf!

Problem war dann, dass man erstmal ein "Gemeindekonto" (analog zum Kundenkonto in anderen E-Shops) einrichten musste, daran scheiterte es dann, es sei denn, wir gründen schnell noch eine Kirchengemeinde *lol*...

@ Desperate:

Ooh, lädst Du mal ein Foto hoch? Wenn Du Pistazien-Marzipankugeln magst, dann wird Dir sicher auch dieses Rezept gefallen: [[http://www.chefkoch.de/rezepte/1002921205502069/Mozart-Ravioli.html]]

Die habe ich schon öfter gemacht, sind superlecker!!

Da es hier weder Apfel- noch Rübenkraut gibt, werden wir jetzt Apfelkraut selbst machen!

cTlFairext


So gestern waren wir fleissig: Zwei Personen, 6 Plätzchensorten. :-)

- Lebkuchen (der ist aber ganz anders geworden als ich es mir vorgestellt hab, Experiment fehlgeschlagen)

- Wespennester

- Vanillekipferl

- Kokosmakronen

- Schoko-Mandel-Makronen

- Florentiner

Echemalmige&r NSutzNer (#458^871)


Wir wollen dieses Jahr backen:

- Berliner Brot

- Orangen-Krokant-Sterne

- Cannelés (eigentlich kein Weihnachtsgebäck, aber soo lecker): [[http://www.chefkoch.de/rezepte/1115211217588603/Cannel-s-Bordelais.html]]

- Elisenlebkuchen

@ Skarabäus:

Und die Bethmännchen klingen auch klasse!!

E;hemalOiger Nuqtzer X(#45^8871)


Und wie immer sind wir an Heiligabend fürs Dessert zuständig, machen Eis (unsere Lieblingssorte, Vanilleeis mit einem Hauch Orange und Schokoladensplittern, und wegen Weihnachten mit Zimtstern-Krümeln!) und eine Suksessterte - den besten norwegischen Kuchen, den es gibt, wenn Ihr mich fragt. Der wird diesmal auch mit Zimtsternen verziert. [[http://scheckenlaks.com/suksesskake-ein-norwegischer-klassiker/]]

SMkarMabaaeusx94


Ich hab heute Last Minute diese [[http://www.chefkoch.de/rezepte/1594651266736349/Knusprige-Weihnachtskekse-Nikolauskekse-zum-Ausstechen.html Nikolauskekse]] gemacht, damit ich morgen was zu verschenken habe. :-D Als kunstvoll verzierte Bärchen und Nikoläuse und Stiefel. Die kommen nämlich jedes Jahr super an. x:)

Am Wochenende sind dann endlich die Lebkuchen geplant, ich kann erst morgen Eier auf dem Markt kaufen. %-|

Dn.oGris xL.


julejule81

Ich bin im Kaufland fündig geworden , aber erst nachdem ich mich hochrecken mußte bis zum gehtnichtmehr . Höher konnten die die Oblaten nicht lagern , dann wärs unter der Decke gewesen . Es gibt zweierlei runde Größen und außerdem große rechteckige .

Vorher war ich bei Kaisers , Netto und Aldi , naja, Aldi war Notlösung .

Es ist allerdings auch möglich das ich die Dinger einfach nicht sehe . Das ist das Dilemma bei Brillenträgern .

Skarabaeus94

Im Kaufland sah ich Bio Kichererbsenmehl , offenbar kann man damit auch backen . Ist nicht ganz so teuer .

a$vanxti


Ich muss schon wieder nachbacken :-o

Bisher hatte ich Kokosmakronen, haselnussmakronen, vanillekipferl, Zimtsterne, Schwarzweiß, Engelsaugen.

Nächste Runde weiß ich noch nicht...

Z$itron{e86


Heute gebacken:

Schwarz-Weiß Gebäck

Heidesand

Känguru-Kekse

Engelsaugen

Morgen gibts noch

Butterplätchen zum Ausstechen

Lebkuchen

Kokosmakronen

Ich denke dann haben wir eine gute Mischung :)^

DE.oriYs Lx.


Zitrone

das ist eine gute Mischung .

Ich möchte Nürnberger Lebkuchen backen und dann muß ich unbedingt noch etwas vom Roggenmehl verbrauchen . Es ist so schwierig sich zu entscheiden WAS .

Ich habe ein leckeres Spritzgebäck Rezept .

150 gr. Butter o. Margarine

50gr Puderzucker

1 p. Vanillezucker

1 Ei

1 Prise Salz

etwas abgeriebene Zitronenschale

200 gr. Mehl

1 gestr. Teel. Backpulver

Das Fett wird schaumig gerührt , nach und nach kommt gesiebter Puderzucker , Vanillezucker , Ei , und Salz dazu . Zuletzt das mit Backpulver gemischte Mehl .

Der Teig wird mit Spritzbeutel auf das Blech gespritzt .

15-18 Min. backen bei 180- 200 Grad .

Die Plätzchen sind sehr lecker , durch den Puderzucker sind sie ganz zart .

Ach so, man kann sie hinterher noch in geschmolzener Kuvertüre tauchen .

SCkar6abaeusx94


Kirchererbsmehl? :-D Im Brot hab ich das schon oft als Zutat gelesen, man kann ja auch aus Linsen Mehl machen. Kichererbsen mag ich gerne, die haben ja auch einen sehr angenehmen, nussigen Eigengeschmack, was gut zu Plätzchen und Lebkuchen passt. Danke für den Tipp. @:)

Ich mach Plätzchen übrigens immer mit (Rohrohr)-Puderzucker. :-D Genau genommen mache ich inzwischen alles damit. Ich brauche kaum Zucker im Haushalt, und wenn dann zum Backen. Da ist Puderzucker allgemein meist günstiger als Kristallzucker und man muss nicht so lange rühren.

Was mögt ihr eigentlich lieber in den Lebkuchen? Korinthen, Sultaninen oder Weinbeeren? Muss morgen noch was davon kaufen, aber kann mich nicht entscheiden. Ich tendiere zu Korinthen oder Weinbeeren. :-q

D@.orisx L.


In meine Lebkuchen mache ich Orangeat und Zitronat , dazu Mandeln . Mit Rosinen oder so kenne ich nicht .

Übrigends waren früher , also vor langer Zeit, getrocknete Mehlbeeren Rosinenersatz für arme Leute . Man muß sich nur zu helfen wissen ;-D

Nacht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH