» »

Schwindel nach Zucker

BCella9x33 hat die Diskussion gestartet


Mir ist in letzter Zeit oft aufgefallen, dass mir von Zucker schlecht und schwindelig wird.

Ich esse immer Pfannkuchen mit einer Zucker-Zimt-Mischung darüber und nach 2 Stück merk ich das schon. Da muss ich dann immer Pause machen oder ganz aufhören.

Vorhin hab ich selbstgemachte Waffeln mit einer kleinen Schicht Puderzucker gegessen. Da war es wieder so. Richtiger Schwindel %:|

Ist sowas überhaupt normal oder soll ich auf puren Zucker verzichten? ":/

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH