» »

Aufgetautes Fleisch noch essbar?

D5elf>in9x3 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Med1-ler, ich brauche eure Hilfe, es geht um mein Mittagessen ;-D

Silvester haben wir Schweinefilet eingefroren. Gestern wurde dieses beim Zimmertemperatur aufgetaut und stand einen Tag lang in der Küche. Am Abend kam es dann wieder in den Kühlschrank. Es ist nicht gebraten worden!

Kann man das Fleisch heute noch essen? Ich finde, es sieht ein bisschen komisch aus, ein leicht schmieriger Belag hat sich gebildet, meine Mutter meint, das sei Einbildung. Aber sie ist da auch hart im Nehmen, während ich eher zu vorsichtig bin.

Gerochen hab ich nicht dran, ich finde, rohes Fleisch riecht immer eklig %:|

Also, was würdet ihr machen? Lieber vegetarisch essen oder das Fleisch noch verwenden?

Dankeschön!

Antworten
fNlowereli


Ein Tag Zimmertemperatur und dann wieder eine Nacht Kühlschrank wäre mir zu lange und ich bin nicht so heikel was sowas angeht. Beim Auftauprozess vermehren sich Keime und je länger es warm steht umso mehr Keime entstehen.

sEchnuprfenx08


Nicht mehr essen...

Hätte es gestern halt durchgebraten und dann in Kühlschrank

s5in3gha


Durchbraten und gut ist. Es sei denn in deinem Zimmer gibt es Temperaturen wie in der Sahara.

R{otJsc8hopxf2


Ich würde das nicht mehr essen. Den ganzen Tag bei Zimmertemperatur....das ist zu lang.

S>ylxka


Lol, ganau dasselbe habe ich heute auch gemacht. Das Fleisch taute im Zimmer für Stunden halbwegs auf, dann habe ich es in den Kühlschrank gelegt, weil mir das Auftauen zu lange dauert. Ich brate es dann halt morgen. Eventuelle Keime bruzzelt man doch tot oder? ":/

f:lowrerli


Ja, die bruzelt man tot, aber es schmeckt dann meist nicht mehr.

Ien-yKog[ NiJto


wäre mir zu lang.

da kann ich mir gleich ein stück aas aus dem müllcontainer holen....

h<ag-Nt*ysja


ich würds durchbraten und gut ists.

wenns dann komisch schmeckt oder riecht, kann man immernoch vegetarisch essen ;-D

AlntoSn nSo2mmer


Hallo Delfin93,

klar hast Du beim Auftauen mit der Mikrowelle das Fleisch zu schnell, vor allem am Rand, erhitzt. Dies sieht man ja gut an dem weißen Zustand. Aber dies tut der Qualität des Fleisches als menschliche Ernährung keinerlei Abbruch.

Wenn Du wenigstens ein paar Std. nach dem Auftauen das Fleisch normal garst und dann ißt, paßt sicher alles.

Künftig mußt Du halt so ein Fleisch, wie viele andere hier ja auch schon geschrieben haben, gemütlich an der Zimmerluft – oder auch im Kühlschrank bei den dortigen ca. 4 bis 8 Grad Plus auftauen. Das geht in 3 bis 8 Std. sehr gut. Über Nacht ganz sicher.

Also: Guten Appetit und herzliche Grüße

:-) :)z :)^

E;hemalEiger NutzeZr (#w393910)


Anton Sommer

Du bist im falschen Faden. Dein Post bezieht sich auf das Putenschnitzel das in der Mikrowelle aufgetaut wurde.

Smcan*diuxm


Ich würde das Fleisch auch nicht mehr essen.

Keime werden zwar normalerweise beim Braten abgetöten, aber die vorher eventuell gebildeten Toxine können hitzeresistent sein.

Sqapzienxt


ich würde es auch nicht mehr essen. :|N

AulexanndraxT


Ich finde, es sieht ein bisschen komisch aus, ein leicht schmieriger Belag hat sich gebildet, meine Mutter meint, das sei Einbildung.

Wenn Auge und Nase "nein" sagen... dann weg damit.

Von den Keimen her nicht so tragisch da es kein Huhn ist.... aber lass Deine Nase entscheiden. Und gut durchbraten wenn ihr es esst. Ich hab auch schon was draussen aufgetaut und dann doch abends keine Lust mehr gehabt... ab in den Kühlschrank und dann am nächsten Tag gegessen. Aber... entscheidend ist was es ist und welche Temperaturen da sind. Im Sommer in einer Dachwohnung bei 33°C ein wenig was anderes als bei normaler Zimmertemperatur.

Wir werfen Lebensmittel in der Regel viel zu schnell und zu oft weg. ;-) Wir sind die grössten Abfallproduzenten was Lebensmittel angeht.

Dmel"fin9x3


So, nachdem die ganze Familie dran gerochen hat und alle sagten, es würde ziemlich streng riechen, haben wir das Fleisch leider weggetan. Sicher ist sicher, gerade bei Fleisch.

Danke für eure Hilfe *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH