» »

Tops und Flops im Supermarkt

yQour3_dtesxtiny hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Community

grundsätzlich koche ich ja jeden Tag frisch und "from scratch", probiere jedoch alles aus, solange es sich nicht um Drogen oder Bungee Jumping handelt ;-D . Von zehn unbekannten Produkten sind in der Regel acht zum Vergessen, eines so-so-la-la (verbrauchen und nie mehr kaufen) und eine Trouvaille.

Drum wollte ich Euch mal fragen, was Ihr für geniale oder absolut ungeniessbare Dinge entdeckt habt.

Mein Flop des letzten Jahres war Toasty (don't call it Schnitzel!). Was soll ich sagen.... nicht mal mein Streunerkater war bereit, das zu futtern :|N

und letzte Woche gekauft: Caro. Wollte ich schon lange mal ausprobieren, in der Schweiz gibts was Ähnliches, besteht aber zu 52% aus löslichem Kaffee und zu 48% aus Malz, ganz köstlich :-q . Aber Caro war einfach nur galle-bitter und scheusslich, hab ich weggeschmissen |-o

Eine echte Entdeckung hingegen war jedoch Paprikamark in der Tube von E*e*a (Ihr wisst schon, das sind die, die Lebensmittel lieben), benutze ich unterdessen ausschliesslich anstatt Tomatenpü.

Ich freue mich auf Eure Insider Tipps *:)

Antworten
Mce4istVer:_Glxanz


Ich trink selten Cola. Und dann ists mir eigentlich egal, ob Pepsi oder Coca Cola. Viel mehr gibts bei uns nicht (vor allem nicht zuckerfrei, was wichtig ist für mich).

Dann hab ich irgendwo im Ausland mal Dr. Pepper entdeckt. Hatte ich bei uns nur in der normalen Variante gesehen und drum nie probiert.

Furchtbar.

Fritz-Kola hingegen hab ich ok gefunden. Halt Cola.

JTezeb]el


grundsätzlich koche ich ja jeden Tag frisch und "from scratch", probiere jedoch alles aus, solange es sich nicht um Drogen oder Bungee Jumping handelt

Meine Freundin sagt dann immer: Yeah from scratch... Scratched my ass and opened a box.

;-D

Hmoney9O1_mlit_MiHnxi13


Mein flop letztes jahr war der wintertee mit marzipan von teekanne %:|

Total künstlich!

Un mein top die biobio reiswaffeln mit dunkler schokolade sowie die minizwiback mit dunkler schoki oder kokos von brandt x:)

Amrteemixs


Vor Jahren mal im Supermarkt entdeckt und seit dem ein absolutes Muss in meiner Küche:[[http://www.gourmet-versand.com/article395/curry-paste-mild-von-rajah-285-g.html Mild Curry-Paste von Rajah.]] Ich liebe sie und finde sie für Asiatische Gerichte oder auch um eine leckere Curry-Sauce zu machen einfach super. x:)

Genauso gehört auch die [[http://www.morga.ch/pages/de/produktelexikon/viewArticle/59272/1440.html Gemüsebouillon von Morga]] absolut in meine Küche und wird fast täglich verwendet. :-D Meine Mutter schwört drauf und ich liebe sie auch. x:)

Kürzlich habe ich die [[http://fddb.info/db/de/lebensmittel/barilla_la_collezione__cannelloni/index.html Cannelloni von Barilla]] entdeckt. Die kann man selber mit einer leckeren Füllung füllen. Wirklich lecker und praktisch. :)^

Ein absoluter Flop war die [[http://greatbritishfood.de/lebensmittel/kochzutaten/exotische-kueche/kochsossen/22119/pataks-korma-sauce-glas-450g Korma Sauce von Pataks.]] {:( Das Essen war absolut ungeniessbar. Kein Vergleich zu einem leckeren Korma vom Inder. :|N

QEuintxus


und letzte Woche gekauft: Caro. Wollte ich schon lange mal ausprobieren, in der Schweiz gibts was Ähnliches, besteht aber zu 52% aus löslichem Kaffee und zu 48% aus Malz, ganz köstlich :-q . Aber Caro war einfach nur galle-bitter und scheusslich, hab ich weggeschmissen |-o

Dann muss dein Caro wohl leider abgelaufen sein ;-). Mein Caro schmeckt schön malzig und nach Getreide, wie es ja eigentlich der Fall sein sollte. Dazu ein bisschen Milch und schon schmeckts total lecker.

PReddi


Flopp: Fertigschale Barilla, die Nudeln in Tomatensoße... furchtbar.

Flopp: Himbeer Drink von Punica, würg

Top: die Fruchteisteemarke von E.K also auch die liebende Lebensmittelkette.

Qauintxus


Topp: Die Gargerichte bei Lidl. Früher bei Netto. Inzwischen bei Lidl und total lecker. Schnell zubereitet und mit Geschmack. :-q

sKchnEupflen08


Flop:

Ofengemüse"thai curry" vom lidl %:|

Ceao_imxhe


Neulich, auf der Suche nach Ersatz für Butter (weil, fragt nicht) habe ich im Überschwang einfach das Teuerste gekauft (war Becel, also die normale) und die ist total lecker :-o

Und ich liebe Patak's Curry Paste.

m%e9linkxa


Dass Caro-Kaffee nicht schmeckt, weiß ich schon seit meiner Kindheit. 8-)

Hm. Hab jetzt ziemlich angestrengt überlegt, kann aber sonst rein gar nichts beitragen ... oh, doch! Alpia-Schokolade schmeckt wi-der-lich. Habe ich aber auch nicht selbst gekauft (der Preis MUSS doch skeptisch machen), sondern wurde mir hinterlistig angeboten.

LzotteK040x7


Mein flop letztes jahr war der wintertee mit marzipan von teekanne %:|

Kirschmarzipan oder so? Widerlich. %:|

Hconey912_mit_Mxini13


Der hiess "kaminabend" oder so ähnlich. ":/ uähhh %:| Der "winterzaubertee" war ganz lecker :-q

E ngilepinA/urora


Für mich ist die Froop-Copy vom Lidl der Renner! Schneckt wesentlich fruchtiger und leckerer als das orginal und kostet nur die Hälfte :)

Ebenfalls echt klasse finde ich die Rewe Eigenmarken baguettes, besonders Tom-moz :-q

Ein richtiger Flop war hingegen die Rewe-version eines Pestos..ugh..schmeckte nur nach fett und seltsam ranzig.

L-ott er040x7


Mein Kirsch-Marzipan Tee heisst "Schneewunder" und ist von Messmer.

Gerade nachgeguckt, der steht noch fast voll im Schrank.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH