» »

Tops und Flops im Supermarkt

mzori.


@ Dagobert

Noch ein Schoko-Tipp aus dem Aldi, Schokotäfelchen Edel-Vollmilch von Moser Roth. :)^

Um die bin ich schon herumgeschlichen, aber da das tatsächlich eine ordentliche Menge zu sein scheint, war ich mir unsicher. Ich hatte nämlich schon mal solche Täfelchen, die extrem süß waren, so in Richtung Caramel-Geschmack. Sind diese auch so wahnsinnig süß, dass einem fast schlecht wird (hoffe, du weißt, was ich meine!? ":/)?

Jqul9exy


Mein momentaner Favorit: Hähnchenbrust-Filetstücke (schon vorgebraten) von Aldi oder Edeka. Dazu die Süß-Sauer-Soße von Develey (ist die gleiche, die es bei Mc Donalds gibt) :-q

JfuleQy


Top: Bake Rolls von 7 days. Superleckere Brotchips, einfach nur gesalzen, ohne Zwiebel, Knoblauch, Kräuter, Käse und anderes Gedöns. Ich muß unbedingt meinen Mann fragen, wo er die gekauft hat.

Die liebe ich auch, vor allem mit Tomate-Olive-Oregano-Geschmack! :-q Ich kaufe die bei Edeka.

E%hDemaliger N@ut+zer (#554:6x28)


@ mori.

Nö, würde sagen, die könntest du bedenkenlos kaufen, geht nicht in Richtung Caramel (ja, weiß was du meinst :)z). Die sind sehr angenehm schokoladig, nicht widerlich süß und sehr mild. Manchmal mag ich Schokolade nicht, wenn die so am Gaumen brennt (jetzt weißt du hoffentlich, was ich meine ;-D), aber bei der hier nicht der Fall. Erst dachte ich, puh 3€, aber diese Box ist rappelvoll. :)^

Cyleo EdVwaFrfdsb v. 6Davonpooxrt


Im Zuge der Brotchips fiel mir ein Knäckebrot ein, dass für mich der totale Flop ist. Für meine Mama hingegen total top.

Leider weiß ich nicht wie das Knäckebrot heißt, es ist jedenfall:

-sau teuer (fünf Scheiben 2 Euro oder so, teilweise mehr)

-hat so eine spezielle Mischung wie Tomate/Mozzarella/Basilikum

-klingt irgendwie nach so einem Gesundheitszeug, also der Hersteller

Hatte die immer wieder gesehen und mich gefragt wie die schmecken, eines Tages kam ich zu meiner Mutter und die sagte ich solle mal was probieren...

Bäh, für mich staubtrocken und von dem Geschmack habe ich auch nichts gemerkt. Also ich merkte schon was, aber es schmeckte mir absolut nicht.

Wenn ich nur wüsste wie das heißt...

Ach ja, diese speziell teure Premium Sonderpuddingcreme die einst 2,99 gekostet hatte, kostet mittlerweile ja "nur" 2,49. Interessante Sache, ich habe mich ja gefragt wie lange das Produkt zu dem Preis bleibt. Obwohl die 2,49 auch schon wieder länger existieren, habe es nur vergessen zu schreiben.

CGleo 3Edwards v.V Davoxnpoort


Knäckebrot gefunden. Ist von [[http://src.discounto.de/pics/Angebote/2012-08/320744/345384_DR-KARG-Knaeckebrot_xxl.jpg Dr. Karg]]

Nomen est omen, fällt mir nur ein. :=o

ICsabxell


Cleo

Nomen est omen, fällt mir nur ein.

;-D - die sehen auch schon aus als könne man damit einen Nagel in die Wand hauen.


Zur Abwechselung habe ich mal eine Frage an Euch:

Ich trinke sehr gerne heiße Schokolade mit Sahne. Gerade weil ich ja eigentlich nicht so ein Süßesesser bin ist das eine super Alternative wenn doch mal der "Jippel" kommt. Das Problem ist nur, dass ich es dann wirklich schokoladig haben möchte. Die herkömmlichen "Kaba"-Produkte sind aber viel zu sehr gezuckert. Also damit es so schokoladig ist wie ich es gerne habe wird es dann einfach viel (viel) zu süß - bäh, kann ich gleich Zucker trinken ;-D.

Alternativ habe ich immer echten Kakao (Backkakao) genommen oder richtige dunkle Schokolade in Milch geschmolzen - aber da ist die Zubereitung umständlich und auch schaffe ich es immer eine Sauerei hinzubekommen. ;-D

Also:

Kennt Jemand von Euch eine gute Trinkschokolade, die man genau wie "Kaba" und Co. einfach in die Milch (! kein Wasser!) löffelt, die aber wenig bis gar nicht gezuckert ist?

Momentan probiere ich gerade diese hier:

[[http://www.bing.com/images/search?q=Nestle+feinste+hei%C3%9Fe+SChokolade&FORM=HDRSC2#view=detail&id=1FF707C47A81F2C1B4A2FEEB6235EA258D825CB4&selectedIndex=0 Nestle feinste heiße Schokolade]]

Die ist zwar schon erheblich besser als die "Kaba" Produkte, auch superschokoladig - aber mir im Endergebnis wenn's so schokoladig ist wie ich es möchte immer noch einen Ticken zu süß. Auch würde ich eben gerne selber süßen, vielleicht mal mit Honig oder Kandis oder, oder....

J8ul$ey


@ Cleo

Ich mag dieses Knäckebrot auch ]:D Sonst mag ich keins, aber das schon ;-)

c=hi


@ Isabell

Wird die Trinkschokolade mit Wasser oder Milch angerührt? Ich suche auch noch eine passende... aber so eine große Dose krieg ich niemals leer - vor allem nicht, wenns nicht richtig gut schmeckt. Schokolade darf bei mir nie richtig süß sein.

IKsaibteJlxl


chi

Ich schrieb es ja schon: mit Milch - das ist mir wichtig. Mit Wasser, das kann nie so wirklich gut schmecken.

aber so eine große Dose krieg ich niemals leer

Also die die ich verlinkt habe ist nicht groß. Sind 250g drin, also von der Menge her soviel wie in einer Packung "Backkakao". Und ist ca. ein 3/4 Jahr haltbar.

"Kaba" und Co. sind wesentlich größere Mengen - ungefähr das Doppelte.

Preislich ist es natürlich etwas mehr. Ich habe für die Dose jetzt 2,99 gezahlt (das Doppelte an Kaba kostet nur 1,99, Billigmarken noch weniger)....

ABER: Selbst wenn ich jeden Abend einen Becher davon trinke, dann hält das wochenlang, wenigstens einen Monat. Da sind 2,99 im Verhältnis gesehen nun nicht so viel....selbst 4,99 sind da noch in Ordnung, solche habe ich durchaus gesehen....mich aber nicht rangetraut, deshalb frage ich hier nach ;-).

Für Wasser gibt es ja auch diese kleinen Portionstütchen, da kosten 10 Stück "nur" 1,49...aber naja, erst mal ist das im Endeffekt doch wieder teurer und außerdem schmeckt es einfach nicht.

gvato


Isabell

Kennt Jemand von Euch eine gute Trinkschokolade, die man genau wie "Kaba" und Co. einfach in die Milch (! kein Wasser!) löffelt, die aber wenig bis gar nicht gezuckert ist?

Wir haben zuletzt einige getestet, da wir es auch schokoladig, aber nicht zu süß mögen. Probiert haben wir:

- Rewe Bio Instantkakao (27% Kakaopulver, Rohrzucker 73%)

- Aldi Bio-Trinkschokolade (70% Kakaopulver und Rohrzucker, gibt es auch mit 40% Kakaopulver)

- Nestle Feinste Trinkschokolade (mind. 32% Kakao, Zusatzstoffe)

- Caotina Noir (45% Kakao, 7% Schokolade, Vitamine ;-D und andere Zusatzstoffe)

Wir haben festgestellt, es lässt sich keiner eindeutig als der beste bestimmen und jeder hat einen eigenen Favoriten. Der von Aldi ist gar nicht süß und der von Rewe nicht schokoladig genug. Die anderen sind durch die Zusatzstoffe wieder anders. Allerdings sind alle sehr viel besser als Kaba und Co. Mein persönlicher Favorit ist der Nestle, allerdings finde ich das mit den Zusatzstoffen nicht so toll. Ansonsten mag ich den von Rewe gern, der ist allerdings im Vergleich zu den anderen nicht ganz so schokoladig. Mmh, ich muss den Aldi mit 40% wahrscheinlich auch noch probieren. Wenn ich die Daten hier so vor mir sehe und vergleiche, müsste der am besten sein. Ich würde dir also auch den von Aldi empfehlen (am besten 70% da kannst du wahrscheinlich noch süßen).

Achso: wir trinken Kakao immer mit warmer Milch im Topf warm gemacht (bzw. jetzt neu mit unserem Milchaufschäumer). Da schmeckt er viel besser.

Izsab%ell


gato

Mein persönlicher Favorit ist der Nestle, allerdings finde ich das mit den Zusatzstoffen nicht so toll.

Nestle Feinste Trinkschokolade (mind. 32% Kakao, Zusatzstoffe)

Also das müsste dann auch der sein, den ich oben verlinkt habe?

An Zusatzstoffen steht da nur "Dextrose" (ist das nicht lediglich Traubenzucker?) und: Emulgator aus Sojalecithine (nicht gerade das ungesündeste Bindemittel wie ich glaube), Vanillinaroma....somit würde ich sagen: Es gibt weit Schlimmeres ;-) ... oder hast Du ein anderes Pulver als ich?

Aldi Bio-Trinkschokolade (70% Kakaopulver und Rohrzucker, gibt es auch mit 40% Kakaopulver)...(...)...Ich würde dir also auch den von Aldi empfehlen (am besten 70% da kannst du wahrscheinlich noch süßen).

Oh ja, danke, dann werde ich den mal als nächstes probieren! :)^ @:)

Achso: wir trinken Kakao immer mit warmer Milch im Topf warm gemacht (bzw. jetzt neu mit unserem Milchaufschäumer). Da schmeckt er viel besser.

Ja klar! Also aufschäumen tue ich die Milch nicht, aber klassisch im Töpfchen warm.... (ich mache mir ja noch ein Häuflein Sprühsahne drauf - btw.: habe ich vor zwei Wochen das erste mal sein Jaaaaaaaahren wieder gekauft, meine Herren, diese Sprühsahnen haben an Qualität echt zugelegt ;-D).

g(atxo


Also das müsste dann auch der sein, den ich oben verlinkt habe?

Ja das ist er. Hab es nur erwähnt, weil zwei Produkte nur Kakao und Zucker beinhalten. ;-)

Oh ja, danke, dann werde ich den mal als nächstes probieren!

Sag mal Bescheid, wie er dir geschmeckt hat. :-)

Ckleo 'EdwardsJ v. D`avonpoxort


Isabell, ich habe eine ganz andere Empfehlung, und zwaaar...

Du holst dir einen stark entölten Kakao, glaube ich jetzt zumindest, nimmst eine gewisse Menge an Kakao (ich einen Esslöffel gehäuft auf eine große Tasse), etwas (!)kaltes (!) Wasser und nach Bedarf Zucker hinzu, mit einer Gabel verrühren dass eine Paste entsteht und die Milch, evtl. noch etwas Sahne (flüssig), drüber. Das ferkelt nicht.

Dann hast du je nach Kakao deinen eigenen Geschmack den du möchtest und du kannst nach eigenem Bedarf süßen.

a^vanxti


Ich nehm backkakao und süße mit Honig.

So ne Sauerei ist das nicht, eigtl hat keine. Und schmeckt 100 mal besser als kaba etc.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH