» »

Tops und Flops im Supermarkt

JBulexy


Top: Alpro Sojajoghurt Kokos :-q

s'allxy0


@ this twilight garden

Dachte schon ich wäre da allein bei d en griechischen Jogurt.

Da bin ich echt beruhigt.

C<leo 1Edwa\rds vv. Dvavonpooxrt


Der von Apostel ist ein schicker Allrounder. :)^ Damit macht man nicht viel falsch. Der vom Lidl ist auch okay im Kübel. ;-) Kostet nicht viel, Apostel ist teurer.

Das verlinkte Stück ist schon brutal im Geschmack und war für mich als Ayran nur eine Verwendung.

CZleo EUdwardCs v. Davo4npXoorxt


Zur Herstellung kann ich übrigens nichts sagen. Nur vom Endprodukt und im direkten Vergleich. Apostel ist leider cremig gerührt, aber eigentlich sind die immer stichfest. :-)

Einmal pur probieren ;-) , bisschen Gesicht verziehen und dann mit zwei, drei anderen Sachen bearbeiten. :)^ :-q :-q :-q

Wir mögen den übrigens meist pur, aber ich weiß dass das anderen nicht unbedingt schmeckt. Pur. Verarbeitet mögen den viele. Siehe die weiße Knoblauchbeilage beim Griechen die so begehrt ist. ;-)

yeour_Hdest?iny


Meist kaufe ich den von Elinas, das sind so praktische 150 Gramm Becher (gibts aber auch in Gross, für Familien) und ich esse ihn meist nackt, ohne irgend etwas. Der schmeckt wie saure Sahne, sehr gehaltvoll und samtig. Mit Honig/Ahornsirup und gerösteten Mandelblättchen oder Pinienkernen läuft das bei mir dann in der Kategorie "Dessert".

T his Tw7ilig-ht XGardxen


Ich habe mich heute getraut und den griech. Joghurt (Honig) von Aldi mitgenommen [[http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.aldi-nord.de%2Fimages%2Fjoghurt_nach_griechischer_art_big_27029.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.aldi-nord.de%2Faldi_joghurt_nach_griechischer_art_660_613_1138_27029.html&h=610&w=610&tbnid=hVLhERR8RSQ0GM%3A&zoom=1&docid=KnL-yB8VC2XByM&ei=ulGaVaTDIsursAGTxoDIDQ&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=681&page=1&start=0&ndsp=19&ved=0CEgQrQMwDQ]]...werde berichten

c:laiBret


Den griechischen Joghurt von Aldi find ich super :)^

Am besten mit Nüssen und ein wenig Honig. Zaziki muss ich mal ausprobieren

Von diesem fettreduzierten Kram halte ich nichts. Schmeckt nicht, sättigt nicht, brauch ich nicht.

C2leo Edw]ards v.I Davosnpoorxt


Mein Top bei dem ich das Beduerfnis habe anderen davon zu erzählen: IBIS Sandwich Baguette, vormals Wiener Baguette. Das war für gute zwei Monate aus dem Regal, schätze rechtliche Probleme wegen dem Namen.

Ich habe sie unter dem alten Namen gesehen und mir gedacht: Oh Gott, das ist verdunkelt mit Weizenvollkornmehl, aber der vierer Pack war sehr weich, wie Milchbrötchen. Okay, muss ich haben. Aha, vorgeschnitten auch noch.

Ich mach mir ein Tomaten-Mozzarella Baguette. Und es war so, so sooo lecker.

Das Brötchen ist so lecker. Weich, irgendwie ein bisschen süßlich, aber genial.

Ich hab einige Päckchen gekauft, und dann war es nach zwei Wochen raus aus dem Handel. Obwohl das sichtbar zum Festinventar gehören sollte. Dachte ich fall um... weg, weg, weg...

Heute sah ich sie wieder und hab mir alle Tüten geholt.

Hatte mir auch die Innenseite mal angebraten in der Pfanne, war ebenso lecker. Und alle möglichen Belage versucht. Tomate ist das beste Gemüse dafür.

CBleo ;EdwardRs v. Davconpxoort


[[http://www.ibis-backwaren.de/de/node/312]]

Eshe{maligEer Nu.tzer R(#554x628)


TOP:

Die Alnavit Muttersäfte aus dem dm.

Ich hatte schon Heidelbeer, Johannisbeer, Granatapfel u. Sandorn.

Im Sommer 1/4 Saft, 3/4 Wasser - richtig erfrischend und lecker. :)^

SRtaWtusCQuoVaqdxis


Und welche Sorte schmeckt nu am besten? ;-D

Schade, ich war heute bei DM. Hätteste mal eher was gesagt ;-)

E0hemaligeVr Nut-zer (#y5546<28)


Puh, das ist ja Geschmackssache, ich mag sie alle. :)z

Also Heidelbeer ist ziemlich mild, sehr angenehm, Johannisbeer hingegen sehr herb, was sicher nicht alle mögen. Granatapfel ist im Sommer mein Favorit und wer die Frucht schon mal gegessen hat, wird auch den Saft mögen. Sandorn wiederum ist sicherlich nicht jedermanns Geschmack. Da hilft nur ausprobieren.

Die Flaschen sind klein (330 ml) und recht günstig für Muttersaft (ca. 2,45€, nagelt mich auf den genauen Centbetrag aber nicht fest, da bin ich unsicher), also da kann man auch mal ohne großen Verlust eine Flasche probieren.

Ach und pur trinkt man den übrigens normalerweise nicht, manche nehmen diese Säfte löffelweise wegen der Vitamine zu sich. Ich mag's als Mischung mit Wasser lieber, so hat man auch länger etwas davon. :-q

Schade, ich war heute bei DM. Hätteste mal eher was gesagt  ;-)

Ich geb zu, das war echt ein mieses Timing! :|N :(v ;-D

SmtatuJsQuoVaxdis


Danke :-)

Heidelbeere klingt super, die Frucht liebe ich eh. Werd ich auf jeden Fall mal testen :)z !

Granatapfel klingt auch sehr interessant. Eigentlich mag ich den Geschmack echt gerne (das ist so ein kleines Stück

sizilianische Heimat) aber in Säften schmeckt man meist das Bittere der Kerne mit raus...bin gespannt.

Ich geb zu, das war echt ein mieses Timing

Ja, absolut. Würdest Du da bitte nächstes Mal drauf achten ;-D :-p im Namen der Zeiteinsparung. Du weißt ja, Zeit ist GeldGeld und so ;-)

E7hem3aligerN Nutzer R(#55x4628)


Ja, absolut. Würdest Du da bitte nächstes Mal drauf achten ;-D :-p im Namen der Zeiteinsparung. Du weißt ja, Zeit ist Geld und so ;-)

StatusQuoVadis

Aye aye, ma'am! o:)

y*ou]rq_destxiny


letzthin hab ich diesen [[http://www.produkttest-coocoo.de/image.axd?picture=2012%2F7%2Fknorr4-11.07.2012.jpg Dip]] von Knorr entdeckt (hatte Tomate/Paprika). Essbar war er, aber fürchterlich langweilig und erforderte noch eine Menge Eigenleistung meinerseits, bis er gefiel. Werd ich aufessen, aber nicht nachkaufen.

Und bei Kaufland bin ich über [[https://www.rootsofcompassion.org/media/catalog/product/s/o/soyatoo_cocos.jpg Cocos Whip]] gestolpert. Taugt als "Schlagsahne" gar nicht und hat auch nach 3-minütigem brutalem Einsatz des Handmixers bloss die Konsistenz von cremig gerührtem Frischkäse, aber im Geschmack super lecker. Sehr rahmig, kokos-nussig. Ich streich mir das Zeug gerne aufs Brot unter die Konfitüre oder löffle es gleich aus der Packung |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH