» »

Tops und Flops im Supermarkt

ayfri


Wir sind bei fertigem Rotkohl generell von TK-Ware weggekommen. Das ist alles einfach nur matschig, geschmacklich will ich mal nicht meckern.

Stattdessen kaufen wir welchen im Glas oder in der Dose, das braucht nicht kaputtgekocht zu werden und schmeckt allein daher schon besser. Selbst habe ich erst einmal Rotkohl zubereitet, das war auch ein flop, mache ich nicht wieder.

sFtepppo25


Volle Zustimmung zum "Rotkohl aus dem Glas"

Frische Ware kann mit Orangensaft und Apfel schön zubereitet werden, ist aber umständlich.

Als Geheimtipp zwecks Abrundung des Geschmackes von Rotkohl, aber auch von Spinat empfehle ich übrigens Tomatenmark - KEIN SCHERZ.

Laufendes TOP-Angebot vom REWE

Cremissimo Bourbon-Vanille, 1500 mL (780 g) für schlappe 2,22 Euro!

L0og Lxady


Bei Rotkohl im Glas schwöre ich inzwischen auf HAK. Für das Geld kann man den nicht selber machen.

fMrogLgyxx


Selbst habe ich erst einmal Rotkohl zubereitet, das war auch ein flop, mache ich nicht wieder.

Ja, ich auch. Und ich hab mir soviel Mühe gegeben. :°(

Streng nach Rezept (was ich sonst nie mache), mit ganz viel Liebe und guten Zutaten. Schmeckte aber irgendwie scheiße. ;-D

Seitdem auch nur noch den von HAK, mit den Apfelstücken.

Ist super, schmeckt, spart ne Menge Geld, Energie (muß ja Ewigkeiten köcheln) und vor Allem Mühe. :)^

ZRim


der erste selbst zubereitete Rotkohl hat mir auch überhaupt nicht geschmeckt.

Dann hab ich die Reste eingefroren, nach ein paar Wochen wieder aufgetaut und er hat geschmeckt wie der gekaufte TK-Rotkohl ;-)

frisch zubereitet schmeckt er eben anders. Muss vielleicht auch ein bisschen stehen oder ziehen.

Früher hab ich manche Sachen vom Eismann oder bofrost gekauft, war aber relativ teuer (Kartoffel-Wedges und so Zeug).

Kartoffeln kriege ich billiger.

Wobei ich die Qualität bei bofrost und beim Eismann sehr gut fand, aber den Preis nicht.

Igol find ich grösstenteils auch ganz gut.

Derzeit hab ich im Sonderangebot einen Kürbis, Luftballongrösse, um einen Euro gesehen, nicht bio.

Gelegentlich gibts jetzt, zur Erntezeit, in Märkten und Supermärkten total billiges Gemüse, teilweise auch Obst.

Hatte halt auch so eine TK- und Fertigproduktphase (auch praktisch in der Arbeit in der Pause), aber ich wollte mich nicht dauernd davon ernähren, vorgestern gabs eh eine TK-Pizza, habs noch mit ein paar draufgestreuten Tomaten verbessert ;-)

M^atzPeBerlixn


Jepp, selbstgemachten Rotkohl muss man definitiv nochmal am nächsten und am übernächsten Tag kosten. Das sind geschmacklich Welten, die dazwischen liegen. :)^

Es ist dennoch eine Menge Aufwand dafür, dass etwas nur mit Glück oder viel Erfahrung besser schmecken könnte, als das Fertigprodukt.

IDsaberll


Witzig, dass das jetzt gerade hier Thema ist:

Mein Freund und ich wollen demnächst mal experimentieren (ich koche ja viel selbst, Rotkohl bisher nicht, weil ich nicht so DER Fan war)....Wir haben vor drei-vier Versionen zu machen, aus verschiedenen Rezepten. Gibt's ja schon Unterschiede. Wir sind schon gespannt - werde dann mal berichten.

(Auch wenn ein wenig ot - wobei, kann ja dann auch "Top" oder "Flop" sein, nur nicht aus dem Supermarkt ;-)).

Iks]abelxl


PS:

Jepp, selbstgemachten Rotkohl muss man definitiv nochmal am nächsten und am übernächsten Tag kosten. Das sind geschmacklich Welten, die dazwischen liegen.

Das auf jeden Fall! :)z

(Wir müssen dann nur aufpassen mit dem richtigen Abkühlen, von wegen "Kippen" und so....- für die Anderen: Das ist eine Anspielung auf einen anderen [[http://www.med1.de/Forum/Cafe/729658/ Faden]] ;-)).

CWleo_ EdKwardms v. |Davonpxoort


Der Streuselkuchen mit Creme aus der TK von Lidl, Eigenmarke, ist ja ein Flop. (Eine Art eher schlechter Mürbeteig mit einer Creme und Streuseln drauf.)

Warum der ein Flop ist? Schmeckt (mir) einfach nicht, vor allem die Creme. Zu, ich weiß nicht, der obere Teil einer schlechten Eierschecke(dieses Puddingeierdingsbums)?!

Keine Ahnung warum ich mir den gekauft habe ":/ Wollte nicht warten und wieder Schweinerei in der Küche machen.

a,fri


Als Geheimtipp zwecks Abrundung des Geschmackes von Rotkohl, aber auch von Spinat empfehle ich übrigens Tomatenmark - KEIN SCHERZ.

Wie genau verändert das Mark den Geschmack von Rotkraut oder Spinat? Hört sich absurd an, muss ich unbedingt mal testen ;-D Und eine ungefähre Mengenangabe wäre ganz gut, tee- oder esslöffelweise, eine Hand voll oder so.

a(frGi


Noch ein Flop: [[https://www.edeka.de/de/produkte/EZ_000000001315301002 Fischfrikadellen von Gut&Günstig]], schmecken nicht nach ihm und nicht nach ihr. Nicht empfehlenswert.

Nrolxnxy


TOP: Schoki Flips von XOX.

Schmecken wie eine Mischung aus Nesquik Knusperfrühstück und Choco Krispies, nur zum zwischendrin knabbern. Ich hab sie leider nur über so eine Box bekommen und noch nicht im Supermarkt entdeckt, aber ich halte die Augen offen, weil die definitv nachgekauft werden.

Cbleo EdqwardsH v. DaNvonpxoort


So ich hab mal diese neue Rittersport Sorte probiert, Karamell Mousse mit Salz oder so. Geschmacklich ist es wirklich nicht schlecht und die einzelnen Quadrate sind wieder groß. Die Konsistenz des Inhalts hingegen hätte besser sein können. Okay, aber bisschen fest.

Mehr Flop als Top ist hingegen Schogetten Blueberry Muffin (oder so), nääää, die Tees (und Joghurt) einer Kuchensorte sind lecker, Schokolade hingegen nicht.

AqliceH'argrxeaves


Ich habe ein neues Top Snickers White leider eine limited Edition und ich habe nur noch die letze Packung erwischt

Flop der Cheddar von Aldi Süd der ist einfach nur ekelhaft >:( :(v Ich werde in Zukunft wieder den herzhaften von Kerrygold kaufen der ist auch Top

ARlicgeHa^rgEreMaves


Zum Rotkohl nachdem sich einige geortet haben, ich kaufe ebenfalls den aus der Dose oder aus dem Glas bevorzugt Hengstenberg. Ich pimpe es mit klein geschnittenen Äpfeln, Apfelsaft, Zimt, Piment, Lorbeerblättern und einer Gewürzmischung die eigentlich für Hackfleisch oder Falafel ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH