» »

Tops und Flops im Supermarkt

Tdaegxuk


Naja, hier geht es aber schon: 250 g Quark (ruhig Sahnequark ;-)), so eine TK-Fertigkräutermischung von Iglo "8-Kräuter", Salz/Pfeffer, nach Belieben noch Knofi/Zwiebeln rein oder Gürkchen kleingeschnitten, ein Schübschen Olivenöl (ca. 1TL)....das hält locker 'ne Woche und kriegst Du auch alleine aufgegessen

Kann man gepanschten Quark so lange stehen lassen? Hab ich bisher noch nicht getestet ;-) Und nein, ich bekomme tatsächlich eine Packung Quark nicht binnen einer Woche weg. Zumindest nicht im Regelfall. Wenig Appetit plus nicht jeden Abend Brot....Da fehlt der Ex ;-D

i1xcxhxd&xoxcxh


Tops und Flops:

Mein Flop, aber nur, weil es das in D nicht im Supermarkt gibt, obwohl auch von den berühmten Colamarken hergestellt und vertrieben, ist Rootbeer (nicht vergleichbar mit Dr.Pepper).

Ein neues Top – na ja, eher für die Kinder, sind die gefüllten Trinkröhrchen, die man nur noch in Milch steckt, halt ein Spass, aber wohl realistisch gesehen, ein Flop.

Persönliches Top – Die gaaanz billigen Dosen/Glas-würstchen, weiss selber nicht mal warum, nur, dass wohl -als Leidensgenosse- auch ein Spitzenkoch auch immer mal wieder Heisshunger auf eine kalte Dose Ravioli hat....

Billiges "Kim Ketchup", da hau ich Pro essen eine halbe Flasche weg – warum ??? -Top (Heinz verwende ich ganz normal angemessen).

Top- japanisch angehauchte oder japanische Lebensmittel, einfach mal was anderes.

Flop – Datteln – mit Glucosesirup gesteckt – gibt es ja nach Packung – nachschauen, mit oder -ohne(Top)- zum gleichen Preis!

SKuLnflowker_73


Bzgl. Kräuterquark:

Den kann man echt lange stehen lassen. Wichtig ist, da nur mit sauberem Löffel reinzugehen, der mit nix anderem und auch nicht mit dem Mund in Berührung kommt.

Ich esse sowas dann aber oft mehrfach hintereinander: Erst als Brotaufstrich, am Tag drauf mit Pellkartoffeln. Oder als Dipp für Gemüsesticks. Dann isser auch weg. Aber ich bin eh berüchtigt dafür, dass ich Belag mit Brot esse und nicht Brot mit Belag.

Allergiker-Flops

Seit meiner Zöliakie-Diagnose könnte ichnur heulen, was man da so als "Brot" serviert bekommt. Für echten Vollkornbrot-Fan ist das eklige Klebepampe.

Aber: Allergiker-TOP: Die Doppeldecker-Schokokekse von Schär. Besser als Prinzenrolle und sogar besser als der Billig-Verschnitt von Aldi. Wären die nicht so teuer, kann ich die nur jedem Nicht-Allergiker wärmstens empfehlen.

Tjaewgxuk


Den kann man echt lange stehen lassen. Wichtig ist, da nur mit sauberem Löffel reinzugehen, der mit nix anderem und auch nicht mit dem Mund in Berührung kommt.

Ich esse sowas dann aber oft mehrfach hintereinander: Erst als Brotaufstrich, am Tag drauf mit Pellkartoffeln. Oder als Dipp für Gemüsesticks. Dann isser auch weg. Aber ich bin eh berüchtigt dafür, dass ich Belag mit Brot esse und nicht Brot mit Belag.

Ok, ich werde das mal testen, wenn es in einer Woche sowieso Quark mit Pellkartoffeln gibt. Bisher wollte ich selbst angerührten nie so lange stehen lassen.

Aber mit selbstgebackenem Fladenbrot: mhhhhhhh :-q :-q :-q

IYsabexll


sunflower beantwortet Deine Frage, Taeguk, perfekt:

Den kann man echt lange stehen lassen. Wichtig ist, da nur mit sauberem Löffel reinzugehen, der mit nix anderem und auch nicht mit dem Mund in Berührung kommt.

Ich esse sowas dann aber oft mehrfach hintereinander: Erst als Brotaufstrich, am Tag drauf mit Pellkartoffeln. Oder als Dipp für Gemüsesticks. Dann isser auch weg. Aber ich bin eh berüchtigt dafür, dass ich Belag mit Brot esse und nicht Brot mit Belag.

:)z :)^

T#aexguk


Jau, Danke an Euch :)_

I-sabxell


Generell mal so als Tip:

Niemals mit einem Löffel/Gabel was auch immer, mehrmals in Lebensmittel gehen die offen (da gilt auch ein Deckel) sind.

Im Mund sind dermaßen viele Bakterien......das haut den stärksten "Quark" um ;-D

T)a"egxuk


Falls ich den Thread noch zu einer weiteren Frage missbrauchen darf |-o : Sind normale Beutel (Kräuter)Tees eigentlich noch in irgendeiner Art und Weise gesund? Oder ist das auch nur noch Aromatherapie? Versuche nämlich auch meinen Cola und Saftkonsum zu drosseln und trinke als Abwechslung zum Wasser wieder mehr Tee. Daher frage ich mich, ob die ganzen Kärutertees noch in irgendwie "Wirkung" haben, oder ob das nur für "gute", lose Tees gilt....

PPe@eKlxee


Flops sind für mich auch noch alle Pesto-Gläschen. Für mich sind sie versalzen und ölig. Aber wenn ich mir mal selber Pesto mache, dann gerne soviel dass ich dazu Quark und Kartoffeln essen kann. Mmmh :p>

S@unfl%ower_x73


Lose Blätter sind sicherlich besser (auch geschmacklich). Ich hab' trotzdem diverse Beutelsorten (hpts. Alnatura, also Bio) hier. Wenn' schnell gehen soll... Nicht jede Teetasse muss zelebriert werden. ;-)

Seunfloewer_'73


Pesto

Das "echte" grüne geht m.M.n. von KEINEM industriellen Hersteller. Komische Pampe, merkwürdige Zutaten die da nicht reingehören. Z.T. komischer Geruch und einfach unappetitlich.

T&aegFuk


Lose Blätter sind sicherlich besser (auch geschmacklich). Ich hab' trotzdem diverse Beutelsorten (hpts. Alnatura, also Bio) hier. Wenn' schnell gehen soll... Nicht jede Teetasse muss zelebriert werden.

Zelebrieren nicht. Aber ich mag z.B. den Kraft-Tee von Teekanne einfach aus geschmacklichen Gründen total gerne. Und frage mich, ob da tatsächlich noch irgendwelche "kraftspendenden" Kräuter drin sind, oder die einfach zu Tode konserviert wurden ":/

Und im Übrigen hab ich grad keine Ahnung, wo mein Teesieb ist ]:D

C?leo =EdwaNrds v. 4Davonxpoort


Muss mich bei Rotschopf einklinken ;-) mit der Bionade Cola.

;-) Eines der großen Rätsel für mich: Was hat diese "Cola" mit einer Cola zu tun? ":/

Ein weiterer Flop ist ja auch Club Mate... kann man direkt zu Cola Bionade geben. Ebenso merkwürdig herb und unbeschreiblich. ":/

Mein persönlicher Fertiggericht Top Dings... ist der da:

[[http://www.nissinfoods.de//products/demae-ramen/yakisoba/]]

DIESE Sorte ist super lecker klasse. :-q

Erinnert mich irgendwie an einen Sauerbraten und einen Schweinebraten. ":/ :=o

Lach, nein, da sind irgendwelche Gewürze innen, was diese Sorte echt lecker macht.

Und... die hier ist auch Top von YumYum (als einzige Sorte):

[[http://www.asianbrand.de/product_info.php?info=p3328_Green-Curry--Yum-Yum---3x70g.html&XTCsid=e9a2aa17e321b955f88c6c87b0945360]]

Aber recht scharf. :-) Glaube, das schmeckt den meisten Leuten nicht ":/

Meine Flopliste... muss ich erstellen. Waren jetzt meine zwei Fertiggerichte Tops.

N{uroari0hyon


Ohja, ich liebe diese Instant Ramen Nudeln *seelig vor mich hinsabber*

Von Goldfit gibt es, glaube bei Aldi war das, eine Saftschorle mit 60% Saft aus Apfel, Kirsche und Kassis ohne Zuckerzusätze. Die ist dermaßen lecker. x:) :-q

Hzinaxta


Oh weils vorhin genannt wurde – ganz schrecklich is nich nur das philadelphia nutella zeug – das gibts ja auch noch in haselnuss – fast noch schlimmer als das 'normale'

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH