» »

Sprossen ziehen

gXroItteche hat die Diskussion gestartet


... geht das auch so wie ichs vorhabe ?


Hallo liebes Forum !

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

Man findet ja überall viele Informationen zum Thema Sprossen ziehen, aber nirgendwo finde ich die Info, die ich gerne hätte.

Also :

Ich möchte gerne Sprossen ziehen (Radieschensprossen, Zwiebelsprossen, Shisokresse o.ä.). Aber ich möchte kein Keimgerät / Keimglas nutzen sondern die so ziehen, wie ich das bei meiner Kresse mache.

Sprich : flaches Behältnis mit Wattepads auslegen, anfeuchten, Samen aufstreuen und ein wenig andrücken und wässern. Natürlich jeden Tag "begießen" bis sie eben erntereif sind.

Bei Kresse ist das kein Problem.

Aber wie ist das bei anderen Sprossen ?

(abgesehen davon habe ich gelesen, daß man extra Samen kaufen müßte zum Sprossen ziehen – wenn jemand darüber genaueres weiß sind Links gerne erwünscht. Ich google da allerdings auch noch rum)

Vielleicht hat ja jemand Erfahrung damit ob es auch so geht wie ich oben beschrieben habe, oder ob zwingend ein Keimgerät / Keimglas nötig sind für "solche" Sprossen zu ziehen.

Ich würde mich sehr über Antworten freuen !

Dankeschön sagt euer Grottche

Antworten
T1hruxd


Ich kann dir sagen, dass mindestens eine große Saatgutfirma keine Sprossensamen mehr in ihr Sortiment aufnehmen wird. EHEC lässt grüßen. Daher wird es sehr schwierig sein, überhaupt Samen zu bekommen. Ich würde auch die Finger von Samen z.B. Radieschen lassen, die nicht extra für die Sprossenanzucht verkauft werden.

m'is;siqngdodo


Samen, die nicht für die Sprossezucht vorgesehen sind, sind manchmal behandelt. Aber zum Beispiel DM verkauft fast immer Sprossensaatgut.

Zum ziehen würde ich dir ein großes Schraubglas, ein Schießgummi und ein Stück Gaze empfehlen, wenn du kein Keimglas kaufen willst.

Auf Watte sprossen zu züchten sehe ich nachteilig, weil du ja nicht wie bei der Kresse nur die grünen Blätter isst, sondern auch die wattigen Wurzeln. Oder ist das dein Plan? Watte essen?

In einem Glas kannst du aber ohne Probleme Sprossen ziehen. Gaze braucht es nicht mal, die macht nur das abgießen einfacher.

g}rottxche


@ Thrud

Ich hätte eh eher an Reformhaus / Biomarkt oder eben Raifaisenmarkt gedacht um den Samen aufzutreiben.

Okay .... ich war nur nicht sicher, inwieweit die Info stimmt. Ich hatte so viele verschiedene Infos daß ich da total den Überblick verloren hatte.

@ missingdodo

Zum ziehen würde ich dir ein großes Schraubglas, ein Schießgummi und ein Stück Gaze empfehlen, wenn du kein Keimglas kaufen willst.

daß das funktionieren sollte hab ich auch irgendwo gelesen- dachte halt das andere wäre einfacher.

Auf Watte sprossen zu züchten sehe ich nachteilig, weil du ja nicht wie bei der Kresse nur die grünen Blätter isst, sondern auch die wattigen Wurzeln. Oder ist das dein Plan? Watte essen?

hm .... nein das wollte ich natürlich nicht.

Ich hatte nur die Vorstellung, daß ich die sprossen eben wie Kresse auch oben abschneide und die Wurzel nicht mitgegessen wird ... (darüber hatte ich auch nicht wirklich viel konkretes gefunden)

Bin ich da so auf dem Holzweg ? werden die Sprossen nicht auch oben abgesäbelt ?

Werde mich auf jeden Fall mal mit der Schrabuglasvariante beschäftigen. Danke für den Tip!!

(nehme aber gerne auch weitere Tips zum Sprossen ziehen an! dankeschön !)

A'leo~noxr


Bin ich da so auf dem Holzweg ? werden die Sprossen nicht auch oben abgesäbelt ?

Nö. Also ich sammel die mir ausm Keimglas und hau die entweder aufs Butterbrot oder in den Salat.

g^r,o,ttchxe


oh ... okay – ich dachte die würden auch abgeschnitten

Dann wieder was dazu gelernt und werd mich dann mal mit der Keimglastechnik da befassen

dankeschön !

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH