» »

Nutella-Sucht

M\aiblOuetxe 90 hat die Diskussion gestartet


Huhu liebes Forum,

Bin mir zwar nicht sicher ob ich in diesem Bereich richtig bin, aber ich denke schon.

Nachdem ich den Beitrag ewig vor mich hingeschoben habe, gehts heute für mich ans eingemachte :-|

Warum der Thread Titel Nutella Sucht heißt?

Ganz einfach, seit dem Hochstuhlalter (ich denke mit 2 oder wars 3? Jahren) esse ich Nutella, anfangs Nuspli (davon exestiert eben ein Foto von mir mit dem Nuspli Glas in der Hand).

Morgens und Abends, mach ich mir nichts Warmes oder bin ich nicht auf Arbeit, esse ich auch mittags mal Brot mit Nutella.

Ja ich esse IMMER Nutella und wenn ich immer meine, rede ich von allen Brot Mahlzeiten :(v

Ich weiß nicht, ob ich seit ich 3 Jahre alt bin durchgängig Nutella esse, denn ich weiß das es da mal eine Würstchen-Toast-Gurke Phase gab, als meine Mutter damals im Krankenhaus war, aber ob das nun vorher oder später war weiß ich nicht.

Das Problem ist, ausgehend vom alter 3, das ich seit 20!! Jahren Nutella esse.

Und nein ich komme nicht von Weg zumindest nicht auf meinen Wegen.

Ich habe es schon probiert, es geht 1-2 Tage und dann :(v

Das Problem ist auch, das ich mich weder für Müsli/Cornflaks noch Käse (Streichkäse geht ab und an mal) oder Marmelade (finde ich zu süß o:) ) so richtig begeistern kann. Ach und die Wurst fällt weg, da ich mich seit ca. 4 Wochen vegetarisch ernähre, das wiederrum klappt ohne Probleme ":/ Wobei hier, denke ich, der Unterschied ist, das mir Wurst/Fleisch einfach nicht mehr schmeckt und ich da keinen Wert mehr drauf gelegt habe.

Ich vermute auch, das es nur indirekt eine Nutella Sucht ist, denn ich denke eher das der Zucker im Nutella das Problem ist.

Bäh und wenn ich mir gerade die Tabelle auf dem Glas angucke wie VIEL Zucker da eig drinne ist :-X Und ich esse im durchschnitt 2-3 große! Gläse die Woche! (Hab ich Streß, steigert der Konsum sich NOCH MEHR)

Also ich merke, solangsam merke ich, das das nicht richtig ist und va es ist ja auch nicht gut für mich.

Aber wie kann ich mich von dem ollen Zeug endgültig trennen?

Wie finde ich meinen Weg?

So, Herzlichen Glückwunsch du bist am Ende des Romans angekommen.

Ich freue mich über Antworten...

Liebe Grüße Mai

Antworten
swcXhnupefexn08


Kauf halt erst mal nur kleine Gläser. So kannst du langsam reduzieren :)^

JfoghTurtxy


Ich versuche das immer so: Bevor ich einen Laden betrete, nehme ich mir vor, keine Schokolade zu kaufen oder nur einen kleinen Riegel von denen, die lose immer vor der Kasse stehen. Und dann an allem anderen vorbei. So nehme ich mich einmal zusammen und muss es nicht zu Hause die ganze Zeit tun, was spätestens abends eh scheitern würde.

Man kann auch versuchen, sich erst einmal schrittweise zu entwöhnen. (Beim Rauchen soll das aber die falsche Taktik sein).

Am besten du suchst dir etwas, das dir genauso gut schmeckt...

JEogwh#ubrtxy


Du musst ja auch nicht unbedingt einen Brotaufstrich verwenden, sondern kannst auch Salat, Ei, Gemüse etc. verwenden. Oder Brot mit Tomate und dann noch eine Scheibe Käse rauf und das Ganze backen...

dza?sgesunMdeplusx20


Du musst ja auch nicht unbedingt einen Brotaufstrich verwenden, sondern kannst auch Salat, Ei, Gemüse etc. verwenden. Oder Brot mit Tomate und dann noch eine Scheibe Käse rauf und das Ganze backen...

Das kommt leider laaaange nicht an das leckere Nutella ran! :-( ;-D x:)

L.ottie04x07


Ich würde den Rest Nutella aufbrauchen/verschenken und nichts mehr davon kaufen. Langsam reduziere ... ich weiß nicht, ob das nicht noch mehr Hunger drauf macht.

Wenn Nutella da ist, esse ich nur noch das. Ich kenne das.

H-apphyz B^anana


Und ich schäme mich schon wahnsinnig wenn ich alle paar Wochen mal ein kleines Glas Schokolade kaufe und es innerhalb einer Woche leere. Bei 3 großen Nutella-Gläsern pro Woche würde ich durchdrehen und fanatisch Sport machen. %:|

Das sind ja Tausende Kalorien. Schlägt sich das denn nicht auf dein Gewicht nieder?

Ich denke da hilft echt nur der knallharte Entzug. Ich selbst finde nutella auch super lecker, aber mir ist das erstens viel zu teuer und zweitens ist das nichts anderes als eine süße mit Geschmacksverstärkern und künstlichen Aromen und gigantischen Zucker- und Fettmengen verseuchte Industrie-Pampe.

akllcesxdoof


Kalter Entzug! Würde alles wegwerfen .. So hart das sein mag.

AEiyAanHa8x9


Ich würde mich damit nicht stressen. Solange du dich abgesehen davon gesund und ausgewogen ernährst, lass dir doch deine Sucht ohne dich selbst zu bestrafen. Klar es ist nicht gesund, aber auch kein großes Drama.

Ich bin süchtig nach mittelalten Gouda. 95 % esse ich nur damit. Na und? Ich liebe es einfach...

M'ilch,schnittxe85


Probiers mal mit milka Philadelphia, ist nicht ganz so kalorienreich aber dennoch mit Schokolade :-)

NIietzyschesNxase


Wenns dir nur um die Gesundheit geht und nicht direkt um die Kalorien, dann mach dir doch mal ein Nutella-Bananenbrot :) Das ist soooo super lecker! Und die Banane ist gesund und macht satt. Wenn du dann ein Bananen-Nutella-Brot statt zwei Nutella-Broten isst, dann ist das doch immerhin eine Verbesserung :D

Magst du so Zartbitter-Nutella-Ersatz? Viele sagen, davon könne man dann nicht so viel essen. (Ich kann das sehr wohl, aber vielleicht gehörst du ja zur glücklicheren Gruppe ^^)

Oder vielleicht isst du einfach weniger Brot? Einfach mal durch Griesbrei, Haferbrei, Porridge, evtl auch mal nen Quark mit Obst, ersetzen. Magst du Frischkäse? Oder Honig, Pflaumenmus, Zuckerrübensirup, diverse vegetarische Brotaufstriche, veganen Schmalz, Butterbrot mit Salz, Erdnussbutter? Da gibts eigentlich echt viel Auswahl.

SbunniMva


Aiyana

Du isst defintiiv zu 95 % nur Gouda ??? ? :-o

Ich war mal süchtig nach einer bestimmten Eissorte. Habs mir mit NLP abgewöhnt.

A_iya]na8G9


Du isst defintiiv zu 95 % nur Gouda ??? ? :-o

Ja ;-D es ist meine Lieblingskäsesorte und ich liebe Käse über alles... zum Frühstück esse ich auch mal Nutella (;-D ) aber abends fast ausschließlich mittelalten Gouda. Und wenn ich Abwechslung möchte: Kirschtomaten klein schneiden, Käsescheibe drauf, Oregano drauf und ab in die Mikrowelle. Lecker!

Sgaldxo


Dass Du Nutella noch mehr isst, wenn Du im Stress bist, gibt dir doch einen guten Hinweis darauf, warum das deine Sucht ist.

Kann es z.B. sein, dass Du dich damit belohnst?

Wenn Du das als Belohnung brauchst, kannst Du natürlich reduzieren und damit an den Symptomen kurieren. Das wird helfen, aber die Ursache ist das noch nicht.

s,ep`t0embfer8x2


;-D

Ich glaube Sunniva meinte wirklich nur Gouda zu 95%.

Also nur 5% anderes vom gesamten was gegessen wird. ;-D

;-D ;-D ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH