» »

Vorm Urlaub straffer werden

s{portzy12o8x2


ne soooviele Kalorien verbrennt man beim Training auch nicht, bei Cardio schon, aber Krafttraining hat halt noch den Vorteil des Nachbrenneffekts.

Ja das versteh ich, wenn ich tagsüber schon müsli und co hatte, dann mag ich es abends auch nicht unbedingt nochmal. Aber bevor ich mir dann halt noch süßigkeiten oder sonstwas ungesundes reinhau, ess ich dann halt nochmal joghurt vorm Zubettgehen.

Ich hab dafür gestern abend gesündigt. Hatte total Heißhunger auf Schokolade und hab fast ne Tafel vernichtet. Aber naja, was solls, bin wieder mal in den Tagen vor den Tagen und da ist es (fast) normal.

b{ail&ey-Xbabxe


Vor den tagen kriegt man einfach mal Heißhunger |-o das ist normal...

Wenn ich mich tagsüber ungesund ernähre, habe ich meistens abends keine Lust zu trainieren- da das aber nur alle paar Wochen mal vor kommt, ist es ok aber heute bin ich etwas demotiviert :(v .

Habe auch heute einen ganz schönen Blähbauch und fühle mich unwohl...denke das sehen Außenstehende dann auch :=o ??? .

Werde heute HIIT machen und Krafttraining...

Ja ist schon richtig mit dem Joghurt am Abend anstatt Süßigkeiten...

sLportyI12d82


heute bin ich etwas demotiviert :(v .

Geht mir heute leider auch so, bin irgendwie total müde und kaputt und nicht mal das Training macht mich heute wirklich an...

Ich denke nicht, dass die anderen das sehen, das kommt dir sicher nur so vor. Hoffe dir gehts nach dem Training besser :)^

bUaIiley-xbabe


So Tage hat man mal, aber wenn man dann trotzdem trainiert fühlt man sich nachher besser. War bei mir gestern auch so.

Habe erst 40 min. HIIT gemacht und dann mit einer Freundin Krafttraining...

Zum Abendessen gabs dann ein Schälchen Quark mit Kokosraspeln, Nüssen und etwas Honig und einen Eiweißshake...und es war ok soweit mal was "richtiges " zu essen :)z .

vielleicht muss ich einfach versuchen nach und nach wieder etwas mehr zu essen...was mache ich denn wenn ich zunehme?

sdp2oHrty1H282


Zum Abendessen gabs dann ein Schälchen Quark mit Kokosraspeln, Nüssen und etwas Honig und einen Eiweißshake...und es war ok soweit mal was "richtiges " zu essen :)z .

Von dem was du gestern Abend gegessen hast, nimmst du definitiv nicht zu, vorallem nicht, wenn du davor sogar noch trainiert hast.

Ich hatte gestern dasselbe Abendessen, nur hab ich mir noch ne Banane und ne Ananas reingemacht :)

was isst du denn an trainingsfreien Tagen so am Abend?

vielleicht muss ich einfach versuchen nach und nach wieder etwas mehr zu essen...was mache ich denn wenn ich zunehme?

Ja das würde ich versuchen, wenigstens ein bisschen mehr. Vorallem an Trainingstagen. Da braucht dein Körper die Energie. Ich denke nicht, dass du davon zunehmen wirst. Wenn, dann nur Muskulatur und die verbrennt ja dann wieder mehr Fett.

bWaile"y-_baxbe


Banane mag ich auch sehr gern, Ananas vertrage ich nicht so gut, leider.

Hast du denn dann tagsüber auch schon Obst gegessen?

Ich esse meist 2-3 Stücke Obst und abends dann nicht mehr. Wollte mir ja eigentlich vornehmen mehr Gemüse zu essen, aber gestern Abend hatte ich keine Lust mehr mir Gemüse zuzubereiten.

An trainingsfreien Tagen esse ich meistens genau das Gleiche wie an Trainingstagen :=o

Abends vermeide ich wie gesagt das Essen, was ich jetzt aber ändern möchte.

Ich hoffe dass ich nicht dadurch zunehme.... :-| habe etwas Angst.

Heute fühl ich mich etwas schlapp, Beine sind müde vom Training und schlecht geschlafen habe ich auch %-|

Entweder mache ich heute nur Cardio oder einen Ruhetag...

s1porDtyx1282


Gestern hatte ich zum Frühstück auch schon müsli mit Obst. Normalerweise esse ich dann vorm Training noch ne Banane, aber abends dann meistens kein Obst mehr, sondern was gekochtes. Aber dadurch, dass mein Quinoa Salat gestern so ausgiebig war, hatte ich abends dann fast keinen Hunger mehr und deswegen nur noch noch Topfen mit Nüssen, Honig und dem Obst.

hmmm... an trainingsfreien Tagen find ich dein Abendessen ganz ok, aber an Trainingstagen find ichs echt zu wenig. Vorallem wenn du HIT UND Krafttraining machst, da braucht dein Körper danach auf jeden Fall etwas mehr Energie. Versuchs einfach und hab keine Angst davor zuzunehmen, mit der Zeit pendelt sich dein Stoffwechsel sicher wieder ein @:)

Ich würd mir an deiner Stelle nen Ruhetag gönnen, lieber morgen wieder sportlich aktiv sein. Mach ich heut übrigens auch so, werd heut nen trainingsfreien Tag einlegen um mich zu erholen und morgen steht dann dafür wieder Krafttraining am Programm :)z

b1ailey-rbabe


Ja abends versuche ich auch lieber gekochtes Gemüse zu essen, da ich die letzten Tage tagsüber kein Gemüse gehabt habe :-( ...nicht gut, ich weiss >:( .

Nüsse und Honig im Quark mag ich total...am liebsten esse ich Para und Haselnüsse :-D .

Hmm okay ;-) Ja stimmt schon, dass es sehr wenig ist :-| ... aber habe mich da einfach so dran gewöhnt und da ich auch nicht weiter abgenommen habe, denke ich, dass es meinem Körper ausreicht von der Nahrungsaufnahme ??? bzw. manchmal ging das Gewicht ja auch hoch... :-/

Mein Stoffwechsel läuft wohl auf Sparflamme >:(

Wegen dem Training überlege ich es mir spontan heute abend. Morgen habe ich viel vor, sodass ich das zeitlich vielleicht nicht schaffe...und dann erst wieder Sonntag zu gehen, wäre mir zu spät...

s!porty#128x2


Ich ess am liebsten Mandeln :)

Dass es deinem Körper ausreicht bezweifle ich irgendwie, denke leider auch, dass dein Stoffwechsel auf Sparflamme läuft. Aber mit etwas Geduld und der richtigen Nahrungsaufnahme bekommst das sicher bald wieder in den Griff :)_

Machst du ab und an nen Cheat-Day? Anfangs fand ich das pervers, aber mittlerweile muss ich sagen, das mir vorkommt, dass mein Stoffwechsel dadurch gepusht wird. Vorallem fällt es mir dann auch leichter, meine ansonsten recht cleane Ernährung durchzuhalten. Was nicht immer einfach ist, denn wenn ich ehrlich bin könnt ich mich auch jeden Tag nur von Süßigkeiten, Pasta, Schnitzel und Kässpätzle ernähren ]:D

Wegen dem Training überlege ich es mir spontan heute abend. Morgen habe ich viel vor, sodass ich das zeitlich vielleicht nicht schaffe...und dann erst wieder Sonntag zu gehen, wäre mir zu spät...

Das Problem hatte ich auch lange, ich bin dann regelrecht in Stress geraten, wenn ich mal so garkeine Zeit hatte und 2 Tage mein Training ausfallen lassen musste. Doch mittlerweile gönn ich meinem Körper auch mal 2 Tage Ruhe, wenns nicht anders geht und auch das tut ab und zu sehr gut.

Machst du Ausdauersport auch im Freien oder nur im Sommer?

bCailoey-bAabxe


Ich ess am liebsten Mandeln :)

Dass es deinem Körper ausreicht bezweifle ich irgendwie, denke leider auch, dass dein Stoffwechsel auf Sparflamme läuft. Aber mit etwas Geduld und der richtigen Nahrungsaufnahme bekommst das sicher bald wieder in den Griff

Machst du ab und an nen Cheat-Day? Anfangs fand ich das pervers, aber mittlerweile muss ich sagen, das mir vorkommt, dass mein Stoffwechsel dadurch gepusht wird. Vorallem fällt es mir dann auch leichter, meine ansonsten recht cleane Ernährung durchzuhalten. Was nicht immer einfach ist, denn wenn ich ehrlich bin könnt ich mich auch jeden Tag nur von Süßigkeiten, Pasta, Schnitzel und Kässpätzle ernähren

Mandeln habe ich vergessen ;-) die liebe ich auch x:) .

Ich hoffe es :)_ Drück mir die Daumen. Ich hätte ein grosses Problem zuzunehmen und meine Figur nicht zu halten.

Über Cheat Day / Meal habe ich viel gelesen und es auch mal ausprobiert :=o ...habe dadurch jetzt keinen nenneswerten Effekt festgestellt ausser dass ich mich unwohler gefühlt habe :-| .

Was bzw. wieviel hast du denn gegessen?

Hast du nach dem Tag abgenommen?

Ich mache Ausdauersport nur im Fitnessstudio. Joggen draussen geht leider nicht wegen meinen Knien. Im Sommer aber gerne Radfahren und schnelles Walken, und du?

s;pWortJy12782


Ich hab meinen Cheat-Day meistens Sonntags gemacht und da dann reichlich Pasta gegessen und mal wieder so richtig geschlemmt. Auch mal abends ein paar Kekse oder Schokolade, ohne gleich ein schlechtes Gewissen zu haben. Abgenommen würd ich jetzt nicht sagen, aber irgendwie hatte ich das Gefühl, dass mir der Tag gut getan hat und ich dann wieder sehr viel Energie fürs Training und die cleane Ernährung hatte.

Ich mach im Studio eigentlich hauptsächlich Krafttraining und wenn ich mich richtig auspowern will, dann geh ich einmal die Woche noch in nen Kurs der angeboten wird. Da gibts dann ne Stunde lang Kraft-Ausdauer vom Feinsten und danach bin ich auch so richtig platt und kann mich am nächsten Tag kaum bewegen ;-D

Ich mach Ausdauertraining nur draußen, im Winter ab und zu mal langlaufen oder durch den Schnee auf nen Berg laufen, im Sommer mach ich sehr viele Wanderungen (ganztägige bzw. auch mehrtägig), gehe biken und jogge auch gerne mal ne Runde. Wobei ich das joggen meistens nicht regelmäßig zB 3 mal pro woche durchzieh, da ich durchs wandern, biken und Studio zu wenig Zeit habe.

blai\ley-baxbe


Okay :-)

Ich würde es mich erstmal nicht so trauen einen richtigen Cheat Day zu machen.

Gestern nach dem Training habe ich auch noch Quark mit Obst und Haferflocken gehabt...heute morgen habe ich mich dann mal wieder auf die Waage gestellt und da ich meine Wiegeergebnisse ja dokumentiere, habe ich vor einer Woche 1 kg weniger gehabt. Gestern Abend habe ich aber auch noch ein anstrengendes Krafttraining und Ausdauer gehabt. Weiss auch nicht warum ich dann immer direkt mehr drauf habe ??? sowas macht mir echt schlechte Laune :(v .

Du bist ja echt zu beneiden wenn du essen kannst was du willst und nicht zunimmst. Ich dagegen muss trotz Sport höllisch aufpassen was ich echt sche..... finde.

Habe echt Angst zuzunehmen wenn ich nun mehr essen bzw. nach meinem Hungergefühl gehe.

Habe heute morgen Quark, Obst und Haferflocken gehabt und eben 3 Scheiben Vollkornbrot mit Putenbrust und Käse, Tomaten.

Richtig satt bin ich gar nicht :-(

kTleine_c hillxi


Hallo ihr beiden,

da guckt man mal 2 Tage nicht hier rein und des gibt gleich ganz viel neues zu lesen.

Glaube an meinen Oberschenkeln muss ich noch arbeiten. Ok - das letze mal messen ist über 1 Monat her (muss mal wieder) aber da hatte ich 51cm. Auf meine (nicht vorhandene) Größe und mein Gewicht (43kg) doch recht viel...

Ich finde eure Unterhaltung sehr interessant. Einen Cheat-Day in dem Sinne mache ich nicht, aber ich gönne mir halt immer wieder zwischendurch was leckeres. Ich achte darauf das es halt insgesamt nicht zu viel wird.

Fettarme Milchprodukte kommen mir auf keinen Fall ins Haus. Pfui, da bin ich pingelig. Milch mag ich auch nur wenn sie frisch ist und mindesten 3,5% Fett hat. Die mit 3,8% schmeckt noch besser - ist aber leider auch immer teurer.

Sojamilch, Mandelmilch etc habe ich probiert - schmeckt mir aber alles nicht und mit Milch hat das Zeug irgendwie auch nix zu tun ]:D

Bevor ich was essen kann muss ich morgens einen Kakao trinken. Das ist meine einzige "Sünde" von der ich nicht vorhabe sie abzulegen. Das gehört einfach zu mir und ohne bin ich schlecht drauf. Danach gibts meistens Müsli mit Banane und Quark + Kokosraspel oder gem. Mandeln. Chiasamen möchte ich demnächst mal probieren.

Zwischendurch esse ich gerne Reste vom Vortag oder sowas wie Rüherei mit Schinken und Gemüse drin.

Richtig gekocht wir eigentlich nur Abends, da mach ich dann nur Gemüse oder Gemüse mit Fleisch/Fisch. Da meinem Mann das nicht immer reicht nehme ich mir - wenn vorhanden - nur ganz wenig Nudeln/Kartoffeln/Reis dabei und esse mehr vom Rest. Ich koche allerdings nie fettarm. Es gibt viel mit Sahne und so.

Direkt vor dem schlafen gibts nen Eiweißshake. Hungrig ins Bett kann ich auf keinen Fall sonst ist mir morgens richtig schlecht.

Süßes kaufe ich nicht selbst. Nun ist aber einiges im Adventskalender. Ich ess dann so alle 2 Tage 1 Hanuta oder ähnliches. Vielleicht schaffe ich es bis Ostern alles aufzuessen?

bailey-babe - ich halte es auch für möglich das dein Stoffwechsel sich schon auf die geringe Nahrungsaufnahme eingestellt hat. Dazu machst du sehr viel Sport. Wenn dann mal irgendwo ein ganz kleines bischen "übrig" ist dann möchte dein Körper das für schlechte Zeiten speichern.

Hab nicht so viel Angst vor der Waage. Ein kg mehr darf dir nicht direkt ein schlechtes Gewissen bereiten. So kannst du ja auch keine Muskeln aufbauen. Mehr Muskeln haben nunmal mehr Gewicht und ohne Muskeln ist es nicht möglich definierter auszusehen.

Das ist doch unser Ziel hier: definierter und sportlicher aussehen - nicht abnehmen um jeden Preis :)*

Ich bin wirklich neidisch darauf wie viel manche Menschen essen können. Ich schaffe einfach nicht so viel wie ich möchte. Könnte ich mehr essen dann würde ich bestimmt viel schneller Fortschritte machen und endlich mal ein paar Muckies zunehmen...

s_poLrt}y12x82


Hallo Bailey-Babe @:)

Kann es nicht auch einfach sein, dass du nach einem anstrengenden Krafttraining auch einfach mehr Gewicht hast, weil du an Muskeln zunimmst? Ich nehme durch mein Training ebenfalls nicht ab, ich halte so halt mein Gewicht. Mache ich aber eine Weile keinen Sport und esse genau gleich weiter, dann nehme ich leider auch ganz schnell zu. Früher nicht so, aber seit ich die 30 überschritten hab, geht das leider nicht mehr so gut wie früher mit dem Abnehmen.

Habe echt Angst zuzunehmen wenn ich nun mehr essen bzw. nach meinem Hungergefühl gehe.

Das kenne ich auch und es kostet einiges an Überwindung, aber ich denke, wenn einem der Körper Hunger signalisiert, dann sollte man auf seinen Körper hören.

Ich hab gestern Ausdauertraining gemacht und bin auf nen Berg gelaufen. Heute Abend steht dann Krafttraining auf dem Programm. Leider hab ich am WE gesündigt, weil wir überall zum Essen eingeladen waren und Weihnachten steht ja auch noch bevor ]:D

Hallo kleine Chilli @:) Freut mich von dir zu lesen :)

Fettarme Milchprodukte kommen mir auf keinen Fall ins Haus. Pfui, da bin ich pingelig. Milch mag ich auch nur wenn sie frisch ist und mindesten 3,5% Fett hat. Die mit 3,8% schmeckt noch besser - ist aber leider auch immer teurer.

Sojamilch, Mandelmilch etc habe ich probiert - schmeckt mir aber alles nicht und mit Milch hat das Zeug irgendwie auch nix zu tun ]:D

Geht mir genauso, habs zwar schon ein paar mal probiert, aber mir ist normale Kuhmilch immer noch am liebsten ;-D

Deine Ernährung hört sich ja auch ganz gut an und ich denke der Kakao am Morgen ist garkein Problem. Den verbrennst du ja locker über den Tag wieder. Mein Heißhunger kommt meistens abends und dann ist es schwer zu widerstehen. Da mein Urlaub aber immer näher rückt, werde ich die nächsten Wochen jedoch weitgehend auf Zucker verzichten (sobald Weihnachten vorbei ist :-D)

Hab nicht so viel Angst vor der Waage. Ein kg mehr darf dir nicht direkt ein schlechtes Gewissen bereiten. So kannst du ja auch keine Muskeln aufbauen. Mehr Muskeln haben nunmal mehr Gewicht und ohne Muskeln ist es nicht möglich definierter auszusehen.

Das ist doch unser Ziel hier: definierter und sportlicher aussehen - nicht abnehmen um jeden Preis :)*

Seh ich genauso :)^ :)^ :)^

Ich schaffe einfach nicht so viel wie ich möchte. Könnte ich mehr essen dann würde ich bestimmt viel schneller Fortschritte machen und endlich mal ein paar Muckies zunehmen...

:)z

Was machst du so für Sport und wie oft, kleine Chilli? :-D

pRitbu'lbl_xxyz


"Kann es nicht auch einfach sein, dass du nach einem anstrengenden Krafttraining auch einfach mehr Gewicht hast, weil du an Muskeln zunimmst?"

Nein, die Muskeln lagern nach einem anstrengenden Training kurzfristig vermehrt Wasser ein - so schnell geht's mit Muskelwachsum leider nicht.

Und täglich wiegen sollte man sich besser auch nicht

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH