» »

Vorm Urlaub straffer werden

s:p:ordty1x282


Hallo Bailey-Babe @:)

Ich war die letzte Zeit sehr fleißig am trainieren, mein Urlaub ist in ein paar Tagen und ich wollte noch das Maximum rausholen. Hab in den letzten Wochen zwar fast 1,5 kg zugelegt, aber da ich sehr clean gegessen hab, geh ich mal davon aus, dass es hauptsächlich Muskeln sind. An meinem Oberkörper lässt sich dies auch gut erkennen, aber mein Bauch ist immer noch nicht so wie ich ihn haben will. Ich werd nächste Woche dann erstmal meinen Urlaub genießen und wenn ich wieder zurück bin, gehts mit Volldampf wieder weiter Richtung Sommer :)

Summer bodies are made in Winter *:)

Machst du zur Zeit garkein Krafttraining? ich hatte die letzte Zeit kein einziges Ausdauertraining, nur Kraft ;-D

b,aileyt-b#abe


*:) Hallo Sporty1282 ,

Das hört sich sehr gut an bei dir :-).

Hast du dich denn auch vermessen und die Maße verglichen? Wenn du an Umfang verloren hast, scheint es Muskelzuwachs zu sein wenn du 1,5 kg mehr drauf hast. Wie gehts dir dabei?

Ich muss ja sagen, dass ich die Krise kriege, wenn ich zunehme ":/ .

Wohin geht es denn eigentlich in den Urlaub?

Kannst du da auch Sport machen?

Doch klar, ich mache krafttraining aber nach dem grippalen Infekt habe ich mit leichtem Cardio letzte Woche angefangen.

Und diese Woche dann jeden Tag eine Std. intensives Cardio und zusätzlich Krafttraining.

b>aile%y-baxbe


Was hast du so gegessen wenn du dich sehr clean ernährt hast?

bFaile4y-b5axbe


Wie süßt du eigentlich oder verzichtest du komplett auf alles also Honig, Zucker, etc?

Ich verwende Birkenzucker bzw möchte ich mir Xucker light besorgen, Agavendicksaft habe ich auch für Quark.

stportyL128x2


Nein, ich habe mich noch nicht abgemessen. Hab mir nen Körperfettcaliper zugelegt und damit fange ich nach den Ferien an. Dann habe ich auch vor, sämtliche Daten aufzuschreiben und alle 2 Wochen zu vergleichen. Mach ich aber erst nach dem Urlaub, dass ich nicht frustriert bin, wenns nachm urlaub wieder anders aussieht!

Da ich mich aber ingesamt schlanker fühle bzw. schlanker aussehe, wenn ich vor dem Spiegel stehe, gehe ich einfach mal davon aus, dass der Großteil Muskelmasse sein müsste :)

Aber du hast schon recht, wenn man zusehen kann, wie das Gewicht raufgeht ist schon etwas komisch. Aber was sind schon Zahlen auf der Waage ;-)

Wir fliegen nach Guadeloupe :) Da kann man sehr gut wandern und ich hab mir vorgenommen, dass ich wenigstens mein Thera-Band mit in den Urlaub nehme, dass ich hin und wieder ein paar Übungen machen kann. Ansonsten werde ich zwischendurch mal Übungen wie Liegestütz und Burpees oder so machen, was halt mit dem eigenen Körpergewicht funktioniert.

Ich hab darauf geachtet, dass ich keinen Zucker zu mir nehme, komplett auf Süßes verzichtet, nur ganz wenig in den morgendlichen Kaffee, den brauch ich einfach. Ansonsten viel Müsli, viel Obst und Gemüse und mageres Hühnchen und Rindfleisch. Viele Avocados und Nüsse, Chia-Samen. Hab auch versucht auf Nudeln zu verzichten und generell halt null Weißmehlprodukte. ich süße eigentlich so gut wie garnicht, einzig beim Sojajoghurt geb ich etwas honig hinein, da ich den sojageschmack nicht so gerne mag. Aber da ich auch Honig nicht so gerne mag, auch da nur ganz ganz wenig.

Oje das mit der Erkältung kenne ich leider nur zu gut. Von daher bin ich froh, die letzten Wochen fit gewesen zu sein. Das wirft einen immer wieder zurück und ich bin dann immer tierisch genervt.

b3ailevyc-baxbe


Wielange seid ihr in Guadeloupe?

Ich beneide dich ;-D würde auch gerne verreisen und da solls ja total schön sein.

Dann Plan für den Urlaub ist doch schon sehr sportlich, Wandern ist anstrengend und bei den Temperaturen Eigengewichtsübungen zu machen, stelle ich mir ganz schön krass vor.

Darf ich jetzt fragen wieviel du wiegst und bei welcher Größe nochmal?

Bei mir ist das anders. Ich sehe im Spiegel leider keine große Veränderung...wahrscheinlich weil ich mein Sportprogramm nicht richtig durchziehen konnte >:( .

Ich war im November krank, ca.3 Wochen und nun vor Kurzem wars nicht ganz so schlimm, 2 Wochen krank aber ich hatte unheimlich starken Husten und damit trainieren zu gehen war echt unmöglich :-| allein der Husten hat mich schon so angestrengt.

Ui du ernährst dich echt gesund :)^ davon sollte ich mir eine Scheibe abschneiden.

Und Chia Samen sollte ich mir dringend wieder zulegen...

Wie kann ich es denn schaffen komplett auf Weissmehlprodukte zu verzichten?

War heute morgen z.B. beim Bäcker und habe mir eine Laugenstange ( ich mag die leider soooo gerne) und ein dunkles Müslibrötchen geholt. Da ist mit ziemlicher Sicherheit Weizen enthalten...

Ansonsten ganz und gar auf Zucker zu verzichten schaffe ich leider nicht. Es gibt dann auch mal einen gezuckerten Joghurt...den habe ich mir leider mit der Zeit wieder angewöhnt :-o .

Ich esse z.B. auf der Arbeit Haferflocken und überwiegend belegte Brote mit Pute und Gurke...und zwischen durch Obst, Nüsse und mal was vom Bäcker.

Heute habe ich ein wenig Halskratzen und bin total müde, obwohl ich gern ins Studio gehen würde :-( Kann nicht einschätzen, ob ich lieber heute einen Ruhetag einlegen sollte.

sHporxty128x2


Danke, das ist lieb :)_ Jaaa ich freu mich total, es soll echt wunderschön sein! Wandern liebe ich und da freu ich mich schon sehr darauf, da haben mich auch die 46 Grad in den Canyons letztes Jahr im Sommer nicht abgehalten ]:D

Ob ich die Übungen mit Eigengewicht dann auch tatsächlich durchziehe, kann ich noch nicht sagen. Vorgenommen hab ichs mir auf jeden Fall. Aber wenn ich im Urlaub bin, dann mag ich manchmal auch einfach mal faul sein, von daher lass ich mich mal überraschen ;-D

Ja die letzten wochen hab ich mich extrem gesund ernährt, aber ganz ehrlich, es war teilweise Horror. Ich hatte miese Laune und obwohl ich soviel gegessen hab, dass ich nie Hunger haben musste, hatte ich voll Heißhunger auf Süßes und Weißmehl. Habs mir aber verkniffen. Nur gestern abend konnt ich nicht anders und hab erst Nudeln mit Sahnesauce, dann Schokolade und Eis in mich reingestopft. Das hat sooo gut getan :p>

Ich liebe Laugenstangen auch so sehr :)^ und das pumpernickel brot hängt mir jetzt auch zum hals raus.

Mir ging es gestern so, ich war total gestresst und hab mich schlapp gefühlt, hab mich dann dazu entschieden, nen gemütlichen Gammel-Abend zuhaus zu machen und geh heute dafür ins Training.

Ich esse z.B. auf der Arbeit Haferflocken und überwiegend belegte Brote mit Pute und Gurke...und zwischen durch Obst, Nüsse und mal was vom Bäcker.

das mach ich auch so. Müsli oder auch mal ne Dose Thunfisch zwischendurch oder eben mal ein Joghurt mit Nüssen oder so.

s/portyR128x2


Voll vergessen, wir sind 2,5 Wochen auf Guadeloupe :)

bQaiNlGey-baxbe


Letztes Jahr im Urlaub bin ich unheimlich viel gelaufen, also am STrand, abends in der Stadt etc.

War einfach viel in Bewegung auch ohne Kraft und Cardiotraining. Aber du solltest den Urlaub wirklich zur Entspannung nutzen :)* das ist am Wichtigsten.

Meinst du denn dass du dich 100%ig wohl fühlst am Strand im Bikini? Was stört dich denn am meisten an deinem Bauch?

Bei mir ist es das Fett unterhalb des Bauchnabels und an den Seiten :-o .

Das glaube ich dir, dass das hart war mit dem Ernährungsplan Respekt :-D .

Musstest du dich dann auch bei Arbeitskollegen, Familie und Freunden rechtfertigen warum und dies und jenes nicht isst? Das kommt bei mir mal vor und nervt mich sehr :-/ .

Wenn du gestern abend mal etwas ungesunderes gegessen hast, dann musste das eben sein und dein Körper brauchte es halt.

Hast du eine gesunde Alternative zu Laugenbrezeln / stangen? Gibt es die in der Vollkornvariante?

Pumpernickel vertrage ich leider nicht weil ich davon Blähungen bekomme %-| .

Ich denke ich lege dann heute einen Pausentag ein und gehe nach der Arbeit in den Biosupermarkt, um ein paar gesunde Sachen zu holen.

Und dein Gewicht / Größe hast du vergessen ;-D ?

Schöööön, 2,5 Wochen sind doch perfekt zum Ausruhen. :)^

s=portQy128x2


Meinst du denn dass du dich 100%ig wohl fühlst am Strand im Bikini? Was stört dich denn am meisten an deinem Bauch?

Nein, definitiv nicht so wie ich möchte. Ich fühl mich zwar wohl in meiner Haut und ich finde meine Figur schon gut, aber nicht so, dass ich 100 % ig sagen könnte, perfekt, so fühl ich mich wohl. Aber ob wir Frauen das jemals von unserer Figur sagen werden?!

Und dein Gewicht / Größe hast du vergessen ;-D ?

Ach mein Hirn ;-D Ich bin 170 cm groß und wiege aktuell 60 kg. Früher bin ich immer fast ausgezuckt, wenn der 6er auf der Waage zu sehen war, nun gewöhn ich mich halt dran bzw. versuchs. Wenn ich angenommen 65 kg wiegen würde, aber dann voll zufrieden mit meiner Figur, dann wär das auch ok! ]:D

An meinem Bauch stört mich am meisten der Hüftspeck auf der Seite und auch das Fett unterhalb des Bauchnabels. Ich glaub das sind die Problemzonen schlechthin am Bauch :D

Musstest du dich dann auch bei Arbeitskollegen, Familie und Freunden rechtfertigen warum und dies und jenes nicht isst? Das kommt bei mir mal vor und nervt mich sehr :-/ .

Das kenn ich nur zu gut!! Meine Freunde haben es mittlerweile akzeptiert und sagen nix mehr, aber innerhalb meiner Familie bekomm ich oft nur Kopfschütteln und die Aussage, dass es für mich wohl besser ist, selber zu kochen. Aber naja, damit müssen wir halt leben :)z Ist halt oft garnicht so einfach, wenn der Partner dann neben einem Burger und Kekse reinhaut und ich sitz mit meinem Quinoa Salat daneben :-D

Laugenstangen in derVollkornvariante hab ich leider noch nie gesehen. Ich darf auch nicht zuviel von dem Pumpernickel Zeug essen, hab ich heut grad auch gemerkt.

Jaaa 2,5 Wochen sind super und ich bin auch total urlaubsreif! Ich hab nur Bedenken wegen dem Essen dort, ich bin leider sehr heikel und Fisch/Meeresfrüchte ess ich garnicht. mein größtes Problem, bei Essen bin ich garnicht experimentierfreudig. Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht ]:D

sJporBty12x82


Wie ist das bei dir? Isst du alles und probierst du auch alles?

b8ailesy-babxe


Nein, definitiv nicht so wie ich möchte. Ich fühl mich zwar wohl in meiner Haut und ich finde meine Figur schon gut, aber nicht so, dass ich 100 % ig sagen könnte, perfekt, so fühl ich mich wohl. Aber ob wir Frauen das jemals von unserer Figur sagen werden?!

;-D Ich bin quasi NIE zufrieden und der Perfektionist der es aber nicht schafft den Körper zu bekommen den ich gerne hätte :-/ .

Ach mein Hirn Ich bin 170 cm groß und wiege aktuell 60 kg. Früher bin ich immer fast ausgezuckt, wenn der 6er auf der Waage zu sehen war, nun gewöhn ich mich halt dran bzw. versuchs. Wenn ich angenommen 65 kg wiegen würde, aber dann voll zufrieden mit meiner Figur, dann wär das auch ok!

An meinem Bauch stört mich am meisten der Hüftspeck auf der Seite und auch das Fett unterhalb des Bauchnabels. Ich glaub das sind die Problemzonen schlechthin am Bauch :D

Aber das kann ich mir nicht vorstellen, dass du mit 65kg die Idealfigur hättest :=o .

Vielleicht noch 2kg mehr Muskeln und weniger Fett dann wärs optimal :-D .

Trainiert dein Partner denn auch so intensiv oder macht er keinen Sport?

Ich lebe allein, wenn ich zuhause bin kann ich so essen wie ich möchte und muss mir nicht ansehen wie jemand vor mir Süßes schlemmt. :p>

Nur auf Arbeit ist es schwierig, kann mir auch oft genug anhören, warum ich denn jetzt dies und jenes nicht esse und dass es gestört sei ??? finde ich ehrlich gesagt mehr als gemein.

Isst du denn nur Pumpernickel oder auch andere Brotsorten?

Meeresfrüchte esse ich gar nicht ;-D

Ansonsten bin ich auch eher schwieriger beim Essen. Ich mag keine zu fetten Sachen, keinen Braten und Kohl.

Ich probiere zwar auch Sachen aus, aber im Alltag esse ich meist das Gleiche ;-) .

Habe am We gebacken und da etwas ausprobiert, zuckerreduziert das war ganz lecker ;-) .

Schade, ich hätte gerne eine gesunde Alternative zu Laugengebäck...hm ich googel mal. ;-)

sfport y12x82


Ich bin quasi NIE zufrieden und der Perfektionist der es aber nicht schafft den Körper zu bekommen den ich gerne hätte :-/ .

Ich vergleich mich hin und wieder mit anderen Damen in meinem Alter und da bin ich dann sehr zufrieden. Aber ich bin auch zu perfektionistisch und irgendwie ists mir nie gut genug. Ich finde halt auch, dass, wenn man sieht, dass sich am Körper was verändert mit der richtigen Ernährung und Sport, dann will man immer noch mehr und noch mehr. Vlt muss ich mich einfach mal damit abfinden, dass ich halt Anfang 30 bin und kein Victorias Secret Model und defacto auch nicht dafür bezahlt werde ;-)

Aber das kann ich mir nicht vorstellen, dass du mit 65kg die Idealfigur hättest :=o .

Vorallem hören sich 65 kg bei 170 cm schon verdammt viel an. Ich hatte früher immer 55 und wollte kein gramm mehr...

Mein Partner macht auch Sport, trainiert aber nicht so intensiv wie ich. Er ist eher der Typ, der immer darauf achten muss, dass er nicht zu dünn wird, drum macht er hauptsächlich Krafttraining und nur sehr wenig Ausdauer.

Ich wohne auch noch alleine und genieß es dann auch, wenn ich für mich alleine koche. Wenn wir zusammen essen, dann schau ich schon öfter, dass es nicht "zu" gesund ist bzw. mach ich dann halt für ihn noch ne Beilage oder so dazu.

Ne, ich esse normalerweise zwar schon öfter mal Vollkornbrot, aber ebena uch gerne Laugenstangen und Kornspitz oder Kürbiskernbrötchen. nur die letzten Wochen hab ich versucht, das zu lassen und bin auf Pumpernickel umgestiegen.

Braten und Kohl liebe ich allerdings, oder Wiener Schnitzel, Kässpätzle, unsere deftige fettige Küche wär schon meins :=o Nur versuch ich halt das alles nur in Maßen zu essen.

was hast du denn gebacken? sollt ich auch mal wieder. Hab mir Rezepte für Eiweißbrot und so Sachen ausgedruckt. Aber irgendwie komm ich nicht dazu momentan...

Schade, ich hätte gerne eine gesunde Alternative zu Laugengebäck...hm ich googel mal. ;-)

Gib mir Bescheid, wenn du was gefunden hast ;-)

bNaile2yX-xbabe


Ich vergleich mich hin und wieder mit anderen Damen in meinem Alter und da bin ich dann sehr zufrieden. Aber ich bin auch zu perfektionistisch und irgendwie ists mir nie gut genug. Ich finde halt auch, dass, wenn man sieht, dass sich am Körper was verändert mit der richtigen Ernährung und Sport, dann will man immer noch mehr und noch mehr. Vlt muss ich mich einfach mal damit abfinden, dass ich halt Anfang 30 bin und kein Victorias Secret Model und defacto auch nicht dafür bezahlt werde

Das mit dem Vergleichen kenne ich ;-D .

Die Phase hatte ich auch letztes Jahr vorm Urlaub, dass immer noch besser und besser werden wollte und es mir nicht schnell genug ging. Mittlerweile weiss ich aber , dass ich einfach nicht auf alles Leckere verzichten kann und niemals wie ein VS-Model aussehen kann, das ist es mir auch nicht wert.

Ich hoffe mein zukünftiger Partner wird auf jeden Fall auch Sport machen und sich gesund ernähren wollen ;-D sonst wirds sehr schwierig.

Das Vollkornbrot ist aber dann nicht aus Weizen was du isst?

Ich habe einen gesunden Schokokuchen mit ner Creme gebacken...also Mehl ohne KH'S und Zuckeralternativen.

Habe gerade schon gegoogelt und gelesen, dass manche Bäckereien auch Vollkornlaugen-Sachen anbieten. In meiner Nähe leider nicht :=o

Habe aber ein Rezept für Vollkornlaugenstangen gefunden ;-)

b+ailewy-baxbe


So, ich habe heute im Biosupermarkt an der Bäckerabteilung nach Laugenbrezel gefragt, aber die hatten sie leider nicht :-( nur Croissant aus Laugenteig, aber Croissants sind mir zu fettig. Ich habe auch mal im Netz gegoogelt, ob Laugengebäck gesund ist, die meisten raten davon ab wegen dem Weizenmehl, aber wenn es in den Kalorienrahmen des Tages passt, könnte man schon mal ab und zu eins essen. Denke beim Bäcker gibt es ungesundere Sachen als ein Brezel ;-) .

Du hast mich jetzt darauf gebracht, dass ich auch mal auf sämtliche Weizenprodukte verzichten sollte ;-D .

Beim Brot ist das ja noch einfach, aber bei Brötchen bin ich mir unsicher ??? welche Brötchen kann man denn ohne schlechten Gewissen beim Bäcker holen ?

Habe mir eben dann erstmal wieder Chia Samen geholt und Mandelmus, magst Nussmuse? Ich liebe die ja über alles, die schmecken so lecker.

So hart wie du trainiert hast und so gut wie du dich ernährt hast wundert es mich dass nicht deinen Traumbauch erreicht hast :)z Ich glaube ich habe im Internet mal auf Fit for fun einen Artikel gelesen, wo Frauen so eine Challenge machen, wo man in 6 Wochen zum sexy Bauch kommt. Mit Vorher Nachher Fotos...würde mich schon reizen das auch zu machen, aber ich glaube das schaffe ich nicht :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH