» »

Vorm Urlaub straffer werden

YKelixza


@ Pitbull

stand Samstag auf der neuen Waage und die Werte haben mich doch ein bisschen geschockt!

Die Waage zeigt bei mir seit Silvester auch mehr kg an, die gestrige Vermessung zeigt aber eine leichte Verbesserung :)

Was kann deine Waage jetzt alles?

Btw, es war ein Fehler mir ne Waage zu kaufen, die macht mich verrückt und ich kann es nicht lassen da täglich drauf zu gehn.

Yeliza, 0,5 und 2kg-Hanteln?? Reichen dir die wirklich??

Die 2kg sind für Shred ok. Die 0,5 wie gesagt für meine Tochter :D

Und ich merk das schon wenn die 2kg zu leicht werden. Dann muss ich halt neue holen.

@ chilli

Yeliza ich würde an deiner Stelle mit neuen Hosen noch was warten. Oder du kaufst welche mit Stretch die jetzt wirklich knackeng sitzen. Sonst passen die in spätestens ein paar Monaten wieder nicht

Ja, so mache ich es auch. Es gibt nur noch ein paar Strech Sachen die gut sitzen und es ist schade um manche Kleidungsstücke. Aber man kann nicht alles haben ;-D

@ gain

Den Job, den ich am 2.01 wieder begonnen habe, ist nur mit sitzen verbunden - grässlich -

Oh ja, das würde mich auch sehr stören. Das ist in meinem Job und auch in der Elternzeit zum Glück nicht so. Ich bin da auch voll anfällig, wenn ich einige Std vorm Pc sitze hab ich auch immer Rücken.

Meine Sportzeiten sind eingeschränkt, wenn ich abends um halb neun nach Hause komme, bin ich nicht mehr motiviert.

Verständlich. Ich fühl mich auch grad voll eingeschränkt, es gibt so gewisse Dinge beim Training, die ich nicht in Anwesenheit meiner Tochter machen kann. Ich wollte daher früher als sie aufstehn, doch jetzt steht sie momentan um 6:00Uhr auf. :)=

p@itbullx_xyz


Hey ho! *:)

So denn, momentan hab ich sozusagen Dauermuskelkater in den Armen, werde heute nur einen Teil Krafttraining und ein WOD für den Bauch machen - die Trizeps brennen doch noch ganz schön. :=o

@ Yeliza:

Ich denke gewichtsmäßig ja generell ein bisschen in anderen Dimensionen ;-)

Wenn dir die fürs Shred (damit kenn ich mich gar nicht aus) reichen, ists ja ok. Zu schwer dürfen sie ja auch nicht sein.

Meine Waage mit Handsensoren misst neben Gewicht den BMI, Körperfett, viszerales Fett, Muskelmasse und Kalorien-Grundumsatz.

Bin mal auf Samstag gespannt, bis dahin sollte sich zumindest wieder etwas verbessert haben.

Ich seh das ganz entspannt, hab wirklich nicht den Drang, mich jeden Tag draufstellen zu müssen.

Paar Monate wirds erstmal wöchentlich sein, dann alle zwei Wochen und irgendwann vielleicht einmal im Monat oder so.

s>chokom0onsUter12x3


Huhuuu *:)

Wenn auch etwas verspätet, wünsch ich euch auch noch ein gutes neues Jahr @:)

Ich bin gut rübergerutscht, und war bisher eigentlich auch ziemlich sportlich :)z Ich möchte es eigentlich gerne wieder 2mal die Woche ins Studio schaffen... Ich denk, dafür muss ich das Freeletics etwas runterschrauben, da ich momentan wieder viel mit den Ski unterwegs bin...

Ich hab mich am 4.1. vermessen, gewogen und fotografiert und schau jetzt monatlich, wie sich das so entwickelt...

Ernährung hab ich seit Silvester wieder gut im Griff, Weihnachtssüßigkeiten sind weg! Jetzt gibt's erstmal gar nichts süßes ;-) Ich kann nur immer noch schlecht einschätzen, wie viele Kalorien ich so zu mir nehme am Tag, da ich nicht tracke und das auch gar nicht so funktionieren würde (öfters Kantinenessen, auch wenns nur Salat ist, usw.).

Habt ihr sonst eigentlich Vorsätze fürs neue Jahr? Ich würde gern einen Muscle up und Handstand Pushups können, aber das ist wohl ein langer Weg |-o Habt ihr Ideen, wie man das gut trainieren kann?

Schön, dass ihr wieder da seid, gain und LilaLina :-)

@ pitbull:

Bist du zufrieden mit der Waage bisher? Was misst sie denn für einen Körperfettanteil bei dir?'

YvelviFzxa


Hallooo,

@ pitbull_xyz

Misst du nicht gerne mit Caliper Zange? So wie ich gelesen habe, ist das doch die genauste Variante oder? Aber gut mit den anderen Funtionen kenn ich mich jetzt gar nicht aus. Weiß auch net was viszerales Fett ist.

@ schokomonster123

der vierte ist jetzt auch mein Messtag mit wiegen, Maßband, Fotos und Körperfett messen.

wieviele kcal ich esse kann ich auch schwer einschätzen. Ich brauch eigentlich eine Küchenwaage, sonst wüsste ich nicht wie ich das bei einem Menü ausrechnen sollte.

Wenn ich mal nicht mehr so gut vorran kommen sollte, werde ich das auf jeden Fall machen, aber so läuft es ja auch.:D

Habt ihr sonst eigentlich Vorsätze fürs neue Jahr?

Puh, schwer zu sagen. Bei mir dreht es sich eher noch darum weiter Gewicht zu verlieren, halt das Aussehen und überhaupt den Spaß nicht zu verlieren und verhindern komplett aufzuhören oder so. Bauchnabelpiercing und Tattoo machen, aber so dass es sich aus sehen lassen kann^^

Habt ihr Ideen, wie man das gut trainieren kann?

Leider nicht.

Ich weiß selbst grad nicht wie ich bei Liegestützen weiter kommen soll. Finde es so schwer dass zu trainieren, ohne wie bisher die Knie auf den Boden abzulegen.

Pitbulll, kannst du mir genauer sagen, was du mit schräg an der Wand meintest?

EOhema+liger Nu~tzeBr (#5x66807)


Hello!

stand Samstag auf der neuen Waage und die Werte haben mich doch ein bisschen geschockt!

geh das kann ich bei dir gar nicht so glauben. Viel Veränderung kann es da doch nicht geben. ;-)

Habt ihr sonst eigentlich Vorsätze fürs neue Jahr?

Nein - im Jänner groß neue Dinge anzufangen, bringt bei mir grundsätzlich nichts. Da Jänner für mich immer ein Monat ist, der irgendwie schläft. Obwohl die Arbeit und auch der Rest nicht weniger wird. Ich weiß, ich werde wieder produktiver, wenn es wärmer wird!

@ schokomonster

der vierte ist jetzt auch mein Messtag mit wiegen, Maßband, Fotos und Körperfett messen.

wird dir das gar nicht zu viel Druck?

Sportlich waren es bei mir kurze Einheiten von so 20 min.. viel wieder dehnen - damit ich weniger Verspannungen habe. Ein langsamer Start für mich! Bis auf das Bauchmuskeltranining - da geht schon Level 2 wobei ich eine kurze Pause eingelegt habe.

Liegestütze am Tisch abstützend sind super für mich. Das ist mein Winkel, der mich für den Anfang gut anstrengt.

Heute Abend bin ich auch zu Hause, mal sehen auf was ich Lust habe und für wie lange :=o

pGitbuXlXl_xyz


Hallöchen allerseits! *:)

Wollte heute Krafttraining machen, hab ich aber gelassen, morgen nachmittag wird’s anstrengend und ab nächster Woche geht’s ja wieder volles Programm weiter.

Aber vorhin noch Waffenkampf-Techniktraining – war geil! :-)

Gute Vorsätze hab ich nicht, nehm ich mir schon seit Jahren nicht mehr vor. Sportliches Ziel ist dieses Jahr wieder eine Prüfung und sonst halt noch mehr leistungsmäßig verbessern und steigern.

@ schokomonster:

Neue Werte und evtl. Fotos gibt’s hier erst Ende Februar. :=o

Darf ich deine Fotos sehen? o:)

Für Handstand-pushup und Muscle Up:

Würde sagen Liegestützen mit den Füßen auf einer Kiste und dann nach und nach den Winkel immer enger machen. Aber das dauert.

Für Muscle Up brauchst du auf jeden Fall eine Klimmzugstange mit genug Luft nach oben. Hab mal gelesen, erstmal negativ üben, also langsam von oben ablassen. Wie bei den Klimmzügen auch, wenn man anfangs noch gar keinen schafft.

@ Yeliza:

Ich hab keine Caliper-Zange. Ist mir zu umständlich, so genau muss ichs auch gar nicht wissen, ein grober Richtwert reicht mir da schon.

Viszerales Fett ist das "innenliegende" Fett um die Organe.

Pitbulll, kannst du mir genauer sagen, was du mit schräg an der Wand meintest?

Du stellst dich etwa auf Armlänge vor eine Wand. Arme 90° ausstrecken und mit Handflächen komplett abstützen und dann mit Ellbogen am Körper Liegestütze machen, bis die Nase fast die Wand berührt. Drauf achten, dass die Füße an derselben Stelle bleiben und weder der Hintern hoch noch durchgedrückt wird. Weißt du, wie ich meine bzw. kannsts dir vorstellen? Probiers mal aus.

@ gain:

Das Ding funktioniert nicht richtig! ;-) ;-D

Nee im Ernst, ich war auch ein bisschen erschrocken, zumal man optisch wirklich kaum was negativ verändert sieht - am Oberkörper eher im Gegenteil.

Mal gucken, stand bis jetzt erst einmal drauf, letzten Samstag – bin gespannt, wie es morgen aussieht.

Liegestütze am Tisch abstützend sind super für mich. Das ist mein Winkel, der mich für den Anfang gut anstrengt.

Und als nächstes geht’s dann auf die Bank :)= :)^

Naa i"louxga


Huhu, ich lebe auch noch :-D

Ich habs diese Woche tatsächlich 2x ins Studio geschafft. Montag und äh... Sonntag ;-) Zwischen den Jahren war leider zu, da wär ich echt motiviert gewesen. Habs dann mit Freeletics probiert, aber die Workouts sind mir, ehrlich gesagt, zu lang. Irgendwie fehlt mir der Ehrgeiz, eine halbe Stunde (trotz Serie gucken) alleine im Wohnzimmer rumzuhüpfen ^^ Hab mich dann auf Liegestütze beschränkt.

Ich finde die Knie-Liegestütze übrigens gar nicht so luschig, da schaffe ich gar nicht so viel mehr als von den richtigen. Wichtig ist halt, dass man trotz Knien auch den Popo unten lässt und die Hände nicht zu weit nach vorne setzt.

Ich geh mich auch mal messen... essenstechnisch waren die letzten Monate natürlich eine leckere Katastrophe, nicht (nur) wegen Fitness und so, sondern ganz banal die Gesundheit betreffend. Ich hatte ja mal den Vorsatz 5 Portionen Obst und Gemüse am Tag zu essen :=o 5x Limo, Pommes und Nutella kommt eher hin. ]:D

pAitbulxl_xyz


Huuhu! *:)

Boah Leute!

Was eine Woche kontrolliert essen und "Frauenleiden" doch ausmacht: Ich hab innerhalb einer Woche knapp 2kg weg.

Bin mal auf nächsten Samstag gespannt, diese Woche ist Kreatinpause, evtl. geht da auch noch ein bisschen mehr weg. In diesen Dimensionen wirds aber nicht weitergehen, das ist mir klar.

Die Maße sind auch gleich geblieben, waren wohl wirklich überwiegend Wassereinlagerung denk ich.

Ende nächster Woche ist sicher wieder bisschen drauf, starte dann wieder mit Kreatin.

Bin jedenfalls gespannt - auch, was diese Woche noch so bringt!

LTilaL8izna


Huhu,

na seid ihr alle gut in's neue Jahr gekommen?

Muss mich jetzt mal endlich aufraffen, hier wieder regelmäßig zu melden |-o

Fiel mir ein, als ich gestern mal wieder trainieren war. Und heute, als ich vor Muskelkater kaum die Treppe runterkam. Und morgens, als ich auf der Waage stand :=o

Pitbull, 2kg weniger - nicht schlecht. Kam's zurück oder war es wirklich Wasser usw?

Merkst du was von der Kreatinpause? Unfitter, Muskelkater oder so?

5x Limo, Pommes und Nutella kommt eher hin.

Nailouga, ich schließ mich an |-o :=o

War so viel unterwegs, dann waren wir am Wochenende viel eingeladen, die Feiertage dazu....seit Montag ist bei mir wieder Alltag, ich hab mein Essen mit bei der Arbeit und gleich fällt es wieder leichter.

Anfang Februar muss ich nochmal länger weg, hab mir wenigstens ein Hotel mit gutem Fitnessraum ausgesucht ;-D

Ich hab mich am 4.1. vermessen, gewogen und fotografiert und schau jetzt monatlich, wie sich das so entwickelt...

Gute Idee! Sollte ich auch dringend mal wieder machen.

Was steht diese Woche so an Training bei euch an?

Ich hoffe mein Muskelkater geht so einigermaßen bis morgen, dann will ich zu 'nem Kurs, Freitag dann Zirkeltraining.

Mit einer Freundin war ich jetzt oft laufen (ihre Neujahrsvorsätze....), zwar immer nur so 8km, aber immerhin.

p2i|tbuUll_xyxz


Moin, moin!! *:)

Die Woche lief im Großen und Ganzen ganz gut – beim Crossfit Montag war ich "Best oft he Best", hab da sogar meine Elite-Kollegen hinter mir gelassen! ;-D :-)

Dienstag ebenfalls, von der Kreatinpause hab ich da also nichts gemerkt.

Aber ein bisschen beim Pull-ups- und Krafttraining, da war ich ein bisschen "schlapper" bzw. hab ich stellenweise ein paar Wiederholungen weniger geschafft.

Mittwoch KK und Sparring, war auch super, Donnerstag Trainingsleitung und gestern hab ich gar nichts gemacht, da wieder Schulterprobleme. Hatte ich ja schonmal. Nehme momentan Schmerztabletten, dass ich nicht in Schonhaltung komme und lasse das Hanteltraining mal ein paar Tage sein. Pull-ups und ein WOD werde ich nachher machen, während dem Sport merke ichs gar nicht, nur im Alltag tun 1-2 bestimmte Bewegungen weh.

Na, wird auch wieder weggehen, leichte Besserung hab ich schon festgestellt. :)z

Heute morgen gewogen, 600g sind wieder drauf – die Werte von KFA und Muskelanteil sind aber leicht gesunken bzw. erhöht. Von daher bin ich zufrieden, die 600g sind dann evtl. ne Schwankung oder es war der Cheat-Sonntag. Wobei, so übertrieben hatte ichs da auch nicht. :-/

Wenn beide Werte besser geworden sind, kanns eigentlich nur Wasser sein. ":/

Aber gut 1kg in zwei Wochen weg ist auch ok.

Dazu kommt, dass ich die Pille gewechselt hab und mich momentan mit Dauerblutung rumärgere (seit 2 Wochen schon :-o ). Das spielt evtl. auch rein. Falls ich nächsten Samstag trotz kontrolliert essen und viel Sport wieder zugenommen hab, liegts wohl daran. Werde das mal beobachten. Hoffe, die Bluterei hört endlich mal auf! Sonst geht’s mir gut, keine Hautunreinheiten, Haarausfall, Stimmungsschwankungen – aber es nervt! Es nervt echt! >:(

Keine Ahnung, wie lange ich mir das jetzt noch angucken soll. :(v

YfeYlizxa


Hallooo,

ich hab auch in kurzer Zeit wieder an Gewicht verloren, da kann ich echt froh sein, dass Weihnachten und Silvester schnell abzuarbeiten waren :D

Ich mache ja jeden Tag Shred momentan und finde das Workout und auch die anderen aus der Reihe schon sehr gut. Ich komme mir damit zwar so richtig Hausfrauenmäßig vor, wie ich mir da ein Video angucke und alles nachmache, was die machen, während ein Kleinkind mir die ganze Zeit überall dazwischen läuft- aber naja.

Hier wechseln sich halt immer Kraftübungen mit und ohne Hanteln zwischen Cardioeinheiten ab. Was mich wundert, dass ich niee Muskelkater hatte, obwohl das durchaus auch anspruchsvoll ist und ich mir auch nicht vorstellen kann schon schwerere Hanteln zu nehmen.

Ich hab immer das Gefühl wenn kein Muskelkater da, hat man sich nicht genug angestrengt. Aber das ist hoffentlich ein Irrtum oder?

Ich habe jetzt unregelmäßg nebenher noch meine Lieblingsübungen angefangen in den Wiederholungen zu steigern, zb Beinheben (im liegen), Russian Twist, Kniebeuge.

pitbull, dass hört sich ja voll scheiße an mit den Dauerblutungen. Ich kenne mich allerdings mit der Materie Pille gar nicht aus. Ist schon schwer ein Verhütungsmittel zu finden was keine Nachteile hat...

sochok|omons&ter(123


Huhuu *:)

Das hört sich ja super an bei euch! Bis auf deine Dauerblutungen, pitbull, das würde mich auch nerven!

Bei mir läufts soweit auch ganz gut. Bin jetzt, wo endlich Winter ist, wieder mehrmals die Woche mit den Tourenski unterwegs. Da bleibt Freeletics und Krafttraining leider etwas auf der Strecke ":/ Aber damit muss ich mich wohl grad arrangieren. War beispielsweise heute eine längere Skitour machen, hab mich dann aber nachmittags noch aufgerafft, wenigstens 1 Stunde ins Studio zu gehen :)z

Muss aber insgesamt aufpassen, dass ich nicht zu viel mache ":/

Hab jetzt die Woche doch mal angefangen, so tageweise zu tracken, was ich so an Kalorien ungefähr zu mir nehme. MAch das jetzt mal ein, zwei Wochen, und hoff, dass ich dann vielleicht ein besseres Gefühl entwickel. Dazu trag ich einen Fitnessarmband, das spuckt mir so je nach Aktivität 1800-2000 kcal aus. Könnte das hinkommen, was meint ihr?

Also ein ganz normaler Tag ohne Sport, aber mit relativ viel rumlaufen auf Arbeit komm ich meist auf 1800. Mit Sport dann halt mehr.

@ Lina:

Ich hoffe mein Muskelkater geht so einigermaßen bis morgen, dann will ich zu 'nem Kurs, Freitag dann Zirkeltraining.

Wie ist es gelaufen, hast du alles geschafft?

zwar immer nur so 8km, aber immerhin

8km ist doch klasse!

@ gain:

wird dir das gar nicht zu viel Druck?

Nein, ich mach mir da eigentlich keinen Druck. Bin ja eh nicht mehr so ganz unzufrieden mit meinem Körper, es geht ja mehr ums "Feintuning". Und da interessiert mich einfach, wie sich das so entwickelt. Auf die Waage stell ich mich übrigens 1mal wöchentlich. Morgen ist wieder Wiegetag, ich denke, es ist etwas runter schon...

@ pitbull:

Neue Werte und evtl. Fotos gibt’s hier erst Ende Februar

Oh man und dabei bin ich doch so neugierig :-p Warum magst du die Werte nicht verraten?

Darf ich deine Fotos sehen? o:)

Ich hoffe, dass ich die Tage mal dazu komme, was hochzuladen :)z

Würde sagen Liegestützen mit den Füßen auf einer Kiste und dann nach und nach den Winkel immer enger machen. Aber das dauert.

Das mache ich bereits so, habe die Füße immer auf dem Bett und versuch, den Winkel so eng wie möglich zu machen, also richtig schön den Arsch hoch ;-D Das klappt soweit eigentlich auch. Aber irgendwie fehlt mir der nächste Schritt. Vielleicht sollte ich mir eine höhere Erhöhung suchen - eine Kommode oder so?

Das mit den Muscle Ups ist irgendwie schwierig. Ich hab schon Luft nach oben bei meiner Klimmzugstange. Aber negativ üben geht nicht, weil ich da ja irgendwie erst mal hoch kommen muss ;-D ;-D

@ Yeliza:

Super, dass dir das Shred gefällt! Glaub ich, dass es gewöhnungsbedürftig ist, vor Youtube rumzuhüpfen :D

Mit Muskelkater bin ich mir auch immer nicht ganz sicher. Ich denk, man kann gut und effektiv trainieren, ohne welchen zu bekommen.

E/hemalziger /Nuhtzer (#56x6807)


Hey girls ;-)

@ yeliza

schaute mir gerade ein youtube shred Video an - gar nicht schlecht! Könnte ich dazwischen auch mal wieder einbauen.

Sonst ist es ziemlich stressig, habe zur Zeit bestimmt eine 60 std Woche. Heute gönn ich mir mal ein wenig Ruhe. Bin aber stolz auf mich denn ich schaffe es zwischen den Lerneinheiten Sport als Pause einzulegen.

Mache gerade Übungen aus "fit ohne Geräte" - und Pilates.

Wenn ich das Tempo raufziehe dann Hiit Einheiten und das dehnen kommt auch nicht zu kurz.

Morgen Abend wieder. Trotzdem zeigt meine Waage mehr an, ich ess allerdings stressbedingt und neben dem lernen auch mehr - meine Hüftmaße haben sich auch bissl vergrößert.

Naja was solls. Bei den Liegestütze gibt es noch keine Fortschritte.

Meine Oberschenkel und meinen Po spüre ich, was seeehr gut ist. Aber mit einem Tag Erholung dazwischen immer optimal.

Z(ixm


Aber irgendwie fehlt mir der nächste Schritt. Vielleicht sollte ich mir eine höhere Erhöhung suchen - eine Kommode oder so?

hab ich mal gemacht, geht auch auf einer Sprossenwand gut.

Oder variieren, mal enge Liegestütz, Hände berühren sich, mal gesprungene mit oder ohne Klatschen, mal weite, mal welche in Rückenlage.

Ich wollt mich mal steigern auf einhändige, ist mir aber nicht ganz gelungen, bin nur gut runtergekommen, nicht mehr rauf ;-)

rLedsblue


hey, würd auch gern straffer werden und meine problemzone bauch in den griff bekommen.

Werd es aber nur mit Sport machen und nicht die Ernährung umstellen.

Da ich sowieso keine fettigen Sachen mag und auch so nicht so ungesund esse. Mag keine Schokolade z.b. Mein Laster sind dafür Haribo aber da gehen schon ein paar Stück am Tag.

aber um mehr Motivation zu haben schließe ich mich mal euch an :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH