» »

Vorm Urlaub straffer werden

Epheemalhiger Nultzer (%#566807x)


welcome redblue

auf in den Kampf! ;-D ;-D

YRe\lixza


@ gain

Mache gerade Übungen aus "fit ohne Geräte"

Das habe ich auch bis zu diesem Monat die ganze Zeit gemacht und will ich auf jeden Fall im Februar fortsetzen.

Machst du das nach dem Trainingsplan oder einfach wie du willst?

Ich denke mal ich steige bei dem Plan dann in einer Stufe höher ein, auch wenn ich keine Liegestütz kann. Es erscheint mir nicht absehbar wann ich mal zehn einwandfreie (wie von pitbull erklärten) Liegestütz machen kann. Mir fehlt einfach noch die Kraft in den Armen.

@ redblue

Willkommen *:) Und hast du bisher gar nichts an Sport gemacht? Wie willst du anfangen?

pbitb{ullf_xxyz


Huuhu! *:)

Yeliza, dahinterbleiben - das wird immer besser und irgendwann klappts!

Bei mir gibts nix Neues, muss momentan pausieren wegen Überlastung, Verspannung, Verdacht auf Schleimbeutelreizung :-(

War im Nachhinein betrachtet doch ein bisschen zu einseitiges Krafttraining die letzten Wochen.

Hinterher ist man immer schlauer.

Jetzt erstmal Schmerztherapie und wenn ich schmerzfrei bin, langsam wieder anfangen und mal mehr Rotatorentraining zumindest zum Aufwärmen einbauen.

Das Krafttraining werde ich auch erstmal ein bisschen herunterfahren.

Mal sehen. Langsam wirds jedenfalls besser.

kaleine3_fchxilli


Hallo zusammen,

hab mich ja auch schon länger nicht mehr gemeldet. Verdammt es ist so kalt geworden. Das macht mindestens trockene Haut und schmerzende Finger.

Hab es letzte Woche noch geschafft mich beim Sport zu verletzen. Hab mir total blöd den Finger an der Halterung vom Bankdrücken geklemmt. Habs erst gar nicht so gemerkt und die andere Seite auch verstellt bis ich das ganze Blut gesehen hab :=o

Training war dadurch dann auch erstmal eingeschränkt weil ich nicht vernünftig greifen konnte. Nun gehts aber wieder, habe anscheinend grad gutes Heilfleisch.

Einen neuen Trainingsplan hab ich auch, muss mich erstmal wieder etwas eingewöhnen und dann kann ich hoffentlich bald wieder die Gewichte steigern :-)

Ernährung ist eigentlich gar nicht so schlecht im Moment. Aber nur eigentlich. Nach einem Waldspatziergang heute war ich so durchgefroren das ich große Lust auf was warmes (süßes) hatte - da hab ich nen Apfelkuchen gebacken ]:D

Das Buch "Fit ohne Geräte" liegt hier auch rum. Hat mein Mann sich gekauft - vor vielen Wochen schon. Hat aber noch keinen Sport gemacht die faule Socke. Vielleicht meint er das es hilft das Buch nur zu lesen?

Ih genieße heute noch ein bischen meinen leichten Muskelkater und freu mich aufs Training Sonntag. Morgen passen meine Arbeitszeiten leider nicht zu den Öffnungszeiten vom Studio...

Pitbull ich wünsche dir gute Besserung :)_

kvleineD_chilxli


Eigentlich sollte da noch dieser Smilie hin ----> :)_

E)hemal@iger Nu'tze#r (#5668x07)


@ yeliza

ich habe die dvd gekauft, nicht das Buch. Mit der Dvd ist es angenehm die Übungen zu machen. Da sind 3 Workouts oben mit unterschiedlichen Muskelgruppen zum trainieren.

Toll ist ja eine seitliche Übung bei der man sich mit oberarm abstützt und sich seitlich mit den ausgesteckten Fuss hoch bewegen muss - das spricht total die Problemzone der Frau an - finde ich.

Für die Muskulatur sind die Übungen fein. Ausdauer kommt leider zu kurz.

waren jetzt wieder ein paar Tage Pause. Hoffentlich schaffe ich morgen mal wieder eine Einheit.

Weil zur Zeit ist es soo schlimm ]:D , ich kann nur essen. Ich bin schon so übersättigt. Mir würde ein Fastentag gut tun, damit ich mal wieder richtig Hunger habe. Durch das Stressbedingte Essen hat sich das total verschoben.

Und prompt gleich wieder 63 kg

das ist definitv zu viel. Das muss ich wieder in den Griff bekommen.

Im Februar möchte ich wieder auf 61 kg kommen - das muss doch zu schaffen sein. Im März habe ich ein paar Arbeitstag in denen ich mehr in der Öffentlichkeit stehe, da möchte ich dementsprechend gut aussehen!!

Wie haltet ihr euch eigentlich bei der Stange? Was denkt ihr euch, damit ihr motiviert bleibt?

Y<eElizxa


Huhu Leute,

also es gibt nicht wirklich was Neues. Ich bin froh, dass ich trotz einigen leichten Erkältungen, das Training immer regelmäßig weiterführen konnte.

Man könnte fast behaupten, dass ich diesen Herbst/Winter nicht krankgeworden bin, wegen dem Sport und der gesünderen Ernährung.

@ gain15fe

Zwischen 60 und 62 bin ich momentan am pendeln. Ich dachte früher echt, wenn ich Normalgewicht hab, dann bin ich auch zufrieden, weil nix mehr rumschwabbelt :-D Naja faslch gedacht, ich denke bei meiner Größe und Konstitution kann ich ruig in den 50er Bereich noch gehn.

Die DVD von Fit ohne Gerätev kenn ich nicht, ich schlage immer ganz altmodisch im Buch nach. Ja, die Ausdauer kommt dabei definitv zu kurz, deswegen werd ich das auch nicht mehr als einzige Grundlage für mein Training nehmen.

Ich bleibe motiviert, weil ich auch immer Erfolge sehe.

Das war bei mir früher als ich ins Fitness gegangen bin anders, aber da hab ich auch wirklich alles falsch gemacht, was man so falsch machen kann.

Ich denk mir außerdem, ich hab jetzt noch Zeit, bin noch relativ jung und mein Leben wird später bestimmt anstrengender, vielleicht irgendwann noch eine Schwangerschaft. Dann besser jetzt reinklotzen und schonmal eine Basis schaffen ;-D

EOhetmaligTer Nutzer (#056680x7)


ich war jetzt leider auch ziemlich verkühlt die Woche. ständig Kopfschmerzen und eben dieses "Grippe Gefühl" - heute geht es mir schon besser. Morgen gehts wieder in die Arbeit.

Meine Motivation schwankt immer wieder. das tägliche Training ist für mich das Beste. Ich werde so gut es geht die Übungen zu Hause fortführen, eine Freundin von mir hat mich nun jeden Dienstag zum Yoga eingeladen -das werde ich auf jeden Fall machen, weil es für meine Verspannungen im Nacken gut sein wird.

Bei mir ist es bei Erfolgserlebnissen leider bissl anderes, ich denke mir dann auch oft, na kannst dich auf deinen lorbeeren ausruhen - sozusagen - anstatt "ja jetzt geht es erst richtig los".

Aber nun habe ich mal bis 22.02 Uniferien, somit nur die Arbeit und eigenteilt lernen, da bleibt wieder mehr Zeit für Freizeitaktivitäten. Die kamen nämlich in letzter Zeit viel zu kurz.

LAilajLixna


Huhu ihr Lieben,

dank Muskelkater des Todes heute morgen musste ich an euch denken und wollte endlich mal wieder schreiben.

Liest sich ja wie ein Krankenlager hier, ist Armen @:)

Pitbull, hört sich ja richtig mies an - wie gehts dir mittlerweile? Bekommst du Krankengymastik oder wie geht das weiter?

und kleine Chilli, was macht dein Finger??

Gain, auch wieder fit?? Könnten ja ein Krankenlager für alle aufmachen ;-)

Ich bin tatsächlich komplett gesund und fit, immer irgendwie knapp mit der Zeit, aber Ende März ist in Sicht.

Sport läuft auch ganz gut, schaffe in der Regel drei mal die Woche. Gewicht weiß ich nicht, hatte Sorge vor der Waage und ignoriere sie seitdem ]:D Da meine Kleidung aber noch ganz normal passt, geh ich mal von maximal 1-2kg mehr aus.

Fastet jemand von euch während der Fastenzeit jetzt?

Werd wieder (ohne religiösen Hintergrund) auf Süßes (auch Kuchen u.ä.) und Knabbereien wie Chips etc. verzichten. Hat die letzten Jahre immer gut getan.

Habt ihr schon Sommerurlaub geplant, für den jetzt die Bikini-Figur erarbeitet wird? o:)

pwitbuu3ll_xyxz


Huuhu!! *:)

Wie läufts?

Bei mir naja ... es geht aufwärts. :)z

Habe ordentlich Muskelkater in den Beinen vom Wochenende, an dem ich zwei WODs für "untenrum" gemacht hab (eins für den Bauch, eins für die Beine) - bin froh, dass ich überhaupt was machen kann und auch soll, also auf 5-6x Sport die Woche komm ich so auch.

Moderate Bewegung für die Schulter ist gut, nur mit Gewichten darf ich momentan nichts machen.

Halte mich mit dem Crosstrainer bei Laune und einigen gezielten Übungen für mein Schulterproblem, die ich im I-net gefunden hab, praktisch Physiotherapie unter Eigenregie. ;-D

Scheint aber gut zu tun.

Freitag gibts die letzte Strom- und Co2-Spritzen-Behandlung und ab nächster Woche hab ich 6x Physio, da werde ich die Eigenregie-Übungen dann auch mal ansprechen.

Danach bin ich hoffentlich schmerzfrei, ist ja schon besser geworden.

Das ganze "schwere Gerät" fehlt mir doch! :-(

Werde dann aber gerade das Krafttraining zuhause ein bisschen anders und abwechslungsreicher gestalten.

Das passiert mir nicht nochmal. :|N

Die Fastenzeit ja ... dieses Jahr will ich mir auch mal vornehmen, auf Schokolade, Kuchen und den ganzen Süßkram zu verzichten. Wenn ich wirklich Entzug hab, solls was gesundes selbstgemachtes geben.

Bin mal gespannt, wird sicher hart! :-X

Eyhemali2ger NRutzyer (x#566807)


schön zu lesen, dass es wieder bergauf geht @pirtbull

Ich bin auch wieder total fit! Bis Mitte März muss ich noch meine Kondi steigern.

Werde in 3 Wochen von Portugal nach Spanien zu Fuss gehen!

Freue mich schon sehr darauf! Endlich mal wieder angenehme gleichmäßige Bewegung - das Beste überhaupt für den Körper!

Fastenzeit

Ich denke auch das mir das gut tun würde - auf Kuchen und Chips zu verzichten - wird auch leicht möglich sein - einkaufen tue ich es nicht - muss alles für meine Reise sparen, damit sich mein Budget gut ausgeht

Ach ich bin ganz aus dem Häuschen - das ist für mich das ultimative Glücksgefühl - ich mit Rucksack unterwegs in anderen Ländern x:) x:) x:)

L'ileaLiXnxa


Oh, das klingt toll!! Gehst du alleine? Wie ist das Wetter dort zu der Zeit?

Pitbull, das klingt doch schon ganz gut. Und 5-6mal die Woche Sport, Respekt!!!

Bei uns steht im Mai der Matsch-Hindernis-Lauf an - ich bin soweit beim Training dabei, die anderen 5 aus dem Team bisher so gar nicht %-|

Mein Muskelkater von Sonntag lässt langsam nach, morgen geht's wieder zum Training.

Habt ihr mal Tabata ausprobiert? Das war der Grund für meinen fiesen Muskelkater ;-)

p`itObulxlT_xxyz


@ gain:

Willst du auf den Jacobsweg?

@ Lina:

Ja, Tabata ist mir ein Begriff, machen wir ab und zu im Crossfit. Ich finds gut! ;-D

Die 5-6x sind aber überwiegend Cardio und das ist mir auf Dauer echt zu langweilig.

Trotz allem komm ich mir langsam schwabbelig vor, eben weil ich momentan nicht mit "schwerem Gerät" arbeiten darf. Aber wie gesagt, besser als nichts und bald gehts wieder los!!

Bin jetzt erstmal auf die Physiotherapie gespannt, morgen will ich mich mal kümmern.

E,hema?ligerB NutzerT (#566807x)


@ pitbull

ja, den möchte ich gehen. Mal die kurze Runde 250 km :) - das geht sich gut in meinen Ferien aus!

Das gute ist, es ist nicht Hauptsaison, sprich es gibt noch mehr Platz für Unterkünfte und es sind auch weniger Leute unterwegs. Es wird so ein gutes Ausgleich sein zu dem ganzen sitzen jetzt

s3ch,oko[monst[er12x3


Guten Morgen ihr Lieben *:)

Ich melde mich auch mal wieder ;-D

Bei mir gibt's soweit nicht viel neues - ich bin meist auch so 6x die Woche sportlich. Derzeit auch viel Cardio (Wintersaison, da bin ich immer viel draußen unterwegs), ansonsten 1-2 mal die Woche Freeletics und leider nur 1mal die Woche Studio. Das schaffe ich momentan einfach nicht häufiger...

Gewicht bleibt momentan relativ gleich, Maße ändern sich leider auch kaum.

Bin gerade (mal wieder) etwas frustriert, dass sich seit Ewigkeiten so wenig tut ... Meine Hauptproblemzone, die Beine, wollen sich einfach nicht verändern :-( Eigentlich muss da ja "nur" etwas Fett runter... Ich versuch momentan auch, relativ gut auf mein Essen zu achten und zu schauen, dass es kalorienmäßig nicht zu viel wird. Dann sollte sich doch eigentlich was tun?

Fastenzeit - würde gern einfach Süßigkeiten etwas runterschrauben, ganz ohne wird's nicht gehen ;-D Hab jetzt den kompletten Januar schon auf Industriezucker verzichtet und es war zum Teil echt hart. Manche Tage super easy, aber oft abends hat mein Körper nach Zucker geschrien :=o Und es war schon auch anstrengend, immer zu begründen, warum man jetzt von dem Kuchen nix isst usw. Deswegen werd ich das so nicht nochmal machen, aber einschränken ist immer gut :-) Weiß nur noch nicht, was für einen Rahmen ich mir setzen soll, also ob meinetwegen 1mal die Woche oder so...

gain: Dein Vorhaben klingt super! Das wird bestimmt eine spannende Erfahrung!!

Lila: Wie viel km sind denn der Matsch-Lauf?

Tabata hab ich auch schon gehört, aber noch nicht ausprobiert ;-D

Sommerurlaub ist bei uns gerade in der Planung :)z Wissen aber noch nichts genaues. Aber bis dahin muss der Bikinibody auf jeden Fall passen ]:D

pitbull: Ich drück dir die Daumen, dass es schnell wieder bergauf geht mit deiner Schulter und du wieder voll durchstarten kannst!

Weißt du denn, woran es genau lag?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH