» »

Vorm Urlaub straffer werden

p1itbu^ll_xxyz


Ich trinke auch fast nur Wasser.

Manchmal auch ungesüßten Tee, Kaffee schwarz, Buttermilch (pur oder als Shake), alkoholfreies Weizenbier und am Wochenende auch ab und zu mal richtiges Bier oder Aperol Spritzz, im Sommer auch mal gern Weizenbier-Grapefruit.

Dieses ganze Limozeug wie Cola, Sprite usw. mag ich gar nicht - vertrage ich auch nicht.

Eshemalviger] NuTtzejr ($#56.6807)


Ich möchte ganz gern mehr Smoothies ausprobieren, vorallem in der warme Jahreszeit lecker.

Sonst trinke ich nur Wasser, ich bin kein Fan von Süßgetränken.

Und ganz viel Tee. Mein Wasserkocher ist im Dauereinsatz. :-D (ohne Zucker)

Früher trank ich gerne Kaffee, aber seit gut einem Jahr verlangt mein Körper gar nicht mehr danach.

L:ilaLiKnxa


Smoothies sind toll, hauen aber von den Kalorien ordentlich rein, wenn man sie nur aus Obst macht.

Trinkt hier jemand Smoothies mit Gemüse? Hab letztens mal einen probiert und fand ihn auch erstaunlich lecker. Ist mir für morgens nur etwas zu aufwendig.

b3ailey6-bxabe


Guten Abend ihr Lieben:)

@sporty erstmal gute Besserung :( das ist aber ärgerlich, dass du gerade an dem WE krank geworden bist und Ja man könnte meinen wir haben uns hier alle gegenseitig angesteckt:).

Hoffe deine Traimgswoche wird gut und tröste dich, ich hatte letzte Woche auch nurn2 Trainingseinheiten weil ich nicht fit war.

Heute war ich im Studio, habe mich 10minuten warm gemacht auf dem Laufband und dann habe 1Std Krafttraining gemacht. gerade da wo es frei war weil montags das Studio aus allen Nähten platzt;(.

Habe es erstmal langsam angehen lassen und schaue wies mir morgen geht und ob ich morgen Cardio mache.

Wegen dem trinken, also ich trinke viel Wasser, Volvic...morgens mache ich mir einen Liter heißes Wasser und trinke 3 Tassen Tee davon.

Morgens Zuhause einen Latte Macchiato und entweder auf der Arbeit einen Kaffee mit Milch oder abends nochmal einen koffeinfreien Latte. Ich weiß dass für die Lattes einige Kalos draufgehen aber den Genuss gönne ich mir...Zucker nehme ich nicht weder für Tee noch für Kaffee.

Alkohol trinke ich gar nicht, wenn nur 2xim Jahr einen süßen Cocktail aber ansonsten nicht da ich es nicht Vertrage.

Wenn ich nen Jieper habe dann auch mal ne Cola light oder aqpfelschorle.

Ich glaube dass ich irgendwie nen Problem habe mit dem Essen denn ich habe heute nun schon in Folge auf Arbeit Bauchschmerzen nach dem Mittagessen bekommen. ich Frühstücke so um 8:30, um 11 Uhr Ein paar Möhren und dann um 13:30 Mittagessen...bis zum Mittag habe ich ganz schlimmen Hunger. Wenn ich nicht arbeite esse ich nicht so spät Mittag und vormittags kann ich ja auch nicht mehr essen weil ich ja vormittags keine Kohlenhydrate essen soll, hm blöd.

b8ailyey-bxabe


Smoothies zähle ich nicht zu gEtränken sondern eher zu kleinen Mahlzeiten, ich mag Fruchtsmoothies aber Gemüsesmoothies habe ich bisher nicht probiert.

p;itbulbl_xxyz


Smoothies reizen mich nicht - erst recht nicht mit Gemüse.

Training war super heute - hätte nicht gedacht, dass es so gut läuft! :)^ :)=

Im Kickboxen beim Sparring mit meinem "Angstgegner", das war wie immer nicht

so toll, aber naja. War schon schlimmer, ein paar einzelne Treffer konnte ich

immerhin landen ;-)

Eben noch einen Shake nach dem Sport und eine Banane, die hab ich echt gebraucht!

Und jetzt gleich ins Bett! zzz

s'choko?moPnstern12x3


Guten Morgen!

Zum Trinken: Bei mir eigentlich auch hauptsächlich Wasser (leider immer etwas zu wenig). Morgens und mittags einen Kaffee, abends ab und zu mal eine Fruchtschorle oder ein alkoholfreies Weizen oder selten auch mal ein richtiges Bier ;-) (Das hab ich jetzt in letzter Zeit vermehrt eingeschränkt).

Smoothies mag ich eigentlich auch ganz gerne, trink sie aber ganz selten, weil sie ja wirklich gut reinhauen kalorienmäßig...

Gestern gabs bei mir keinen Sport, heute aber wieder etwas! :-)

Und ich taste mich ganz langsam an eine gesündere Ernährung ran ;-D Weniger Brot, mittags sehr oft Salat, heute morgen einen Naturjoghurt mit Banane ... Ich hoffe, ich krieg das alles hin ;-D

b ailey- babe


Super Schokomonster :) hört sich doch gut an:).

wieviel trinkt ihr denn pro Tag an Wasser? Also ich komme so Mindestens auf 2LiterbWasser.

Pitbull, nur nen Shake und ne Banane nach dem Training:)? Nicht zu wenig?

Habe heute Muskelkater vom Training gestern, puh da fühlt man sich immer wie ne alte Oma:). Heute nur Cardi o:)

brail=ey-Kbabe


Ach ja ich brauche Abwechslung bei meinem Low carb Frühstück, bisher gibt's immer Quark mit Vanille und Whey gemischt aber brauche mal was Anderes, habt ihr Ideen?

ptitbuVll_xxyz


Morgen! *:)

@ bailey-babe:

Pitbull, nur nen Shake und ne Banane nach dem Training:)? Nicht zu wenig?

Kann sein aber es wird nach dem Sport bei mir meistens spät. Bis ich zuhause bin, alles ausgepackt und geduscht hab ... da wird's locker 22-22:30Uhr und da kann ich einfach nichts mehr groß essen. Meistens will ich dann schnell ins Bett.

Ach ja ich brauche Abwechslung bei meinem Low carb Frühstück, bisher gibt's immer Quark mit Vanille und Whey gemischt aber brauche mal was Anderes, habt ihr Ideen?

Leider nicht, bei LC-Frühstück würde ich eingehen ;-)

Gerade nach dem Sport abends brauch ich morgens u.a. meine Vollkornbrote/Müsli

pfitbu,ll_xxyz


Fazit nach 5 "faulen" Cheat-Days:

2 kg mehr, Hüftspeck sah nach dem Sport gestern heute Morgen aber irgendwie weniger aus – muss demnächst wieder mal messen. Vielleicht haben die 11 Tage Sport vorher den Stoffwechsel noch ein bisschen hochgeschraubt, hatte eigentlich mit mehr Zunahme gerechnet.

Umso besser! ;-D

pgitbuOlDl_rxxyz


Ach so, hatte ich vergessen:

@ bailey-babe:

Ich komme auch auf durchschnittlich ca. 2,5 Liter Wasser am Tag, bei Sport könnens auch mal ca. 3,5 Liter sein. Genau weiß ichs nicht, muss ich mal beobachten.

sjchok{omonstxer123


wieviel trinkt ihr denn pro Tag an Wasser?

Ich komm auf Arbeit meist auf ca. 1 Liter, abends dann meist noch 0,5-1 Liter ... Insgesamt also eher zu wenig :(v

Low carb Frühstück

Da kann ich leider auch nicht weiterhelfen ... ;-D

Hüftspeck sah nach dem Sport gestern heute Morgen aber irgendwie weniger aus

Ist doch super :)^

So, ich hab mir eben ein paar Quinoa-Salat-Rezepte ausgedruckt :)^ Der Quinoa wird heute gekauft (hoffentlich krieg ich den irgendwo) und vielleicht mach ich heut Abend schon ne große Portion, dass ich zumindest morgen noch was mit auf Arbeit nehmen kann :)z

Macht ihr auch öfter solche Salate? Was macht ihr da mit rein? Ich hab an Gurken, Paprika, Tomate, Lauch, Zwiebeln und evtl. Ei gedacht ... Wahrscheinlich aber nicht alles auf einmal ;-D

Was kocht ihr sonst noch mit Quinoa?

Und hat jemand vielleicht eine Kochbuch-Empfehlung, wo man solche Gerichte findet? Klar, im Internet gibts sie zuhauf, aber ich mag Bücher lieber ;-D

sHportOy128x2


@ bailey-Babe

Danke dir :)_ Ja ich denke ich werd heut mal mit nem lockeren Krafttraining anfangen. Ganz fit bin ich noch nicht, aber ich kanns einfach nicht lassen. Vorallem kommt dann mein ganzer Plan durcheinander und das hass ich ]:D

Morgens Zuhause einen Latte Macchiato und entweder auf der Arbeit einen Kaffee mit Milch oder abends nochmal einen koffeinfreien Latte. Ich weiß dass für die Lattes einige Kalos draufgehen aber den Genuss gönne ich mir...Zucker nehme ich nicht weder für Tee noch für Kaffee.

Alkohol trinke ich gar nicht, wenn nur 2xim Jahr einen süßen Cocktail aber ansonsten nicht da ich es nicht Vertrage.

Ich habs mit dem Kaffee bzw. Latte Macchiato wie du, ich kann ohne meinen Latte nicht leben. Aber den gönn ich mir einfach, wenn ich Lust drauf hab. Ich mach gaaanz wenig Zucker rein, ganz ohne soweit bin ich (noch) nicht.

Alkohol trink ich auch maximal 2 mal im Jahr und dann mal nen süßen Radler zum grillen, wenn ich Lust drauf hab. Ansonsten garnicht, weil ich generell keinen Alkohol mag.

wieviel trinkt ihr denn pro Tag an Wasser?

Ich komm so auf 2 - 2,5 liter pro Tag. Am WE manchmal weniger, da ich im Büro immer meinen Wasserkrug neben mir stehn hab ;-D

Ach ja ich brauche Abwechslung bei meinem Low carb Frühstück

Mit Low Carb Frühstück kenn ich mich nicht wirklich aus, da bei mir das Frühstück meistens High Carb ist. Aber wenn ich LC essen würde, dann würd ich mir wohl am ehesten ein dickes Rührei machen :-D Mach ich jetzt öfter am WE vor dem Training. Nen Smoothie dazu und dann bin ich perfekt vorbereitet fürs Training :)z

@ lila lina

Trinkt hier jemand Smoothies mit Gemüse?

Ich trink zwar hauptsächlich Smoothies aus Früchten, aber manchmal mach ich mir auch einen aus Gemüse. Mein absoluter Liebling ist folgender:

Stangensellerie, frisch gepresster Orangensaft, Spinat, Eiswürfel und entweder Banane oder Mango. Find ich absolut lecker :)

@ pitbull

Training war super heute - hätte nicht gedacht, dass es so gut läuft! :)^ :)=

Im Kickboxen beim Sparring mit meinem "Angstgegner", das war wie immer nicht

so toll, aber naja. War schon schlimmer, ein paar einzelne Treffer konnte ich

immerhin landen ;-)

Also wenn ich deine Trainingseinheiten so lese denk ich mir immer wieder, dass bei dir der Name wohl Programm ist ;-D :)^

Gerade nach dem Sport abends brauch ich morgens u.a. meine Vollkornbrote/Müsli

Geht mir auch so :)^

Buttermilch trink ich auch ab und zu ganz gern! Limonaden trink ich so gut wie garkeine, außer mal im Sommer zum Grillen nen Schluck eiskalte Cola, aber das wars dann auch schon wieder. Nur vom Red Bull komm ich noch nicht ganz los, hab aber von 7 Stück pro woche auf maximal 1 reduziert. Da bin ich eh schon mächtig stolz drauf ]:D

@ schokomonster

Und ich taste mich ganz langsam an eine gesündere Ernährung ran ;-D Weniger Brot, mittags sehr oft Salat, heute morgen einen Naturjoghurt mit Banane ... Ich hoffe, ich krieg das alles hin ;-D

na das hört sich doch schon mal super an! Du schaffst das sicher, darfst nur nicht zuviel auf einmal umstellen, dann wirds schwierig. Zumindest gings mir damals so. Alles der Reihe nach, dann läufts mit der Zeit schon (fast) automatisch :)^

Macht ihr auch öfter solche Salate? Was macht ihr da mit rein?

Ich mach auch ab und zu mal nen Quinoa Salat. Ich mach dann alles rein, was ich grad daheim rumliegen hab: Hühnerfilet, Mozarella, Eier, Vogerlsalat, Paprika, Tomaten, Karotten, Avocado. Lecker ;-D Ansonsten hab ich leider auch noch nix mit quinoa gekocht. Kannst mir gerne was empfehlen, wenn du was ausprobiert hast. Ich komm irgendwie nie dazu, mir mal Rezepte mit Quinoa rauszusuchen. Wollt ich auch schon lange mal, um mal ne Alternative zum Salat zu finden :)^

p4itbuvll_,xyz


@ Schokomonster:

Mit Kochbüchern bezügl. Quinoa kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

Quinoa-Salat hab ich bis jetzt noch nicht gemacht, ich mach ihn meistens in einer Gemüsepfanne oder auch das hier:

[[http://www.chefkoch.de/rezepte/1689811277237096/Vegetarisch-gefuellte-Zucchini-mit-Quinoa-und-Ahornsirup.html]]

[[http://www.chefkoch.de/rezepte/1162421222352866/Quinoa-Gemuese-Auflauf.html]]

[[http://www.chefkoch.de/rezepte/828751187513937/Lachs-Couscous-Paeckchen.html]]

nur halt mit Quinoa. Mit Couscous kenn ichs noch nicht.

Das Päckchen gibt’s bei mir regelmäßig, alle 1-2 Wochen oder so mal, ist superlecker.

Und ich freu mich schon, wenns wieder Zucchini gibt. Letztes Jahr hatten wir eine regelrechte Schwemme im Garten, hoffentlich dieses Jahr auch!

@ Sporty:

Aber wenn ich LC essen würde, dann würd ich mir wohl am ehesten ein dickes Rührei machen Mach ich jetzt öfter am WE vor dem Training. Nen Smoothie dazu und dann bin ich perfekt vorbereitet fürs Training

Ist dir das nicht zu schwer? Du bereitest das Rührei zwar sicher auch fettarm zu aber ich persönlich kann sowas nicht vorm Sport essen, das liegt mir wie ein Stein im Magen. Gibt’s bei mir dann eher mal abends, z.B. als Omelett mit frischen Champignons und Zwiebeln.

Stangensellerie, frisch gepresster Orangensaft, Spinat, Eiswürfel und entweder Banane oder Mango. Find ich absolut lecker :)

Was für eine Kombination! Das schmeckt??

Training war super heute - hätte nicht gedacht, dass es so gut läuft!

Im Kickboxen beim Sparring mit meinem "Angstgegner", das war wie immer nicht

so toll, aber naja. War schon schlimmer, ein paar einzelne Treffer konnte ich

immerhin landen

Also wenn ich deine Trainingseinheiten so lese denk ich mir immer wieder, dass bei dir der Name wohl Programm ist

Öhm … ja! Hab den Namen nicht umsonst von einem meiner Trainer beim Sparring verpasst bekommen. Bin zwar nicht schnell (daran arbeite ich schon seit Jahren) aber verbissen und immer offensiv.

Nur vom Red Bull komm ich noch nicht ganz los, hab aber von 7 Stück pro woche auf maximal 1 reduziert. Da bin ich eh schon mächtig stolz drauf

Boah nee! Das ist ja das widerlichste Zeug überhaupt! Wie das schon riecht!

Aber die Red-Bull-Cola ist lecker. Ist zwar auch Zucker drin, aber sonst nur natürliche Zutaten ohne irgendwelche künstlichen E-Zusatzstoffe oder so.

Da trink ich aber auch nur 1-2x im Jahr eine Dose. Hab zuhause noch eine stehen, die staubt langsam ein.

Ich mach auch ab und zu mal nen Quinoa Salat. Ich mach dann alles rein, was ich grad daheim rumliegen hab: Hühnerfilet, Mozarella, Eier, Vogerlsalat, Paprika, Tomaten, Karotten, Avocado. Lecker

Wie würzt du den bzw. welches Dressing machst du da dran? Und wird der warm oder kalt gegessen? Wie gesagt, Salat hab ich damit noch nicht gemacht – bin jetzt aber neugierig.

Ansonsten hab ich leider auch noch nix mit quinoa gekocht. Kannst mir gerne was empfehlen, wenn du was ausprobiert hast. Ich komm irgendwie nie dazu, mir mal Rezepte mit Quinoa rauszusuchen. Wollt ich auch schon lange mal, um mal ne Alternative zum Salat zu finden

Guck dir mal meine Links an bzw. gib mal "Quinoa" als Rezepte-Suchbegriff bei Chefkoch.de ein, da findet man einiges.

Da gibt’s auch ein Rezept für warmes Quinoa- Frühstück mit Rosinen, Zimt, Äpfeln … Ich habs mal ausprobiert, macht zwar sehr gut satt aber geschmacklich wars nicht so meins.

Heute Mittag haben wir mit ein paar Leuten von so einem (Salat)-Caterer bestellt.

Bin mal gespannt, angeblich ist alles selbst gemacht, auch die Dressings – aber man weiß ja trotzdem nicht, was drin ist. Hab mir schon eins der kalorienärmsten ausgesucht , so schlimm wird’s schon nicht werden. War ein bisschen Gruppenzwang.

Zum Nachtisch hab ich einen Low-Carb-Protein-Riegel Geschmacksrichtung "Double Chocolate" – ich erstatte Bericht!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH