» »

Gesunde sättigende Snacks

k"a|tDa0x4 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

der Titel sagt alles: ich suche gesunde sättigende Snacks für den Nachmittag, wenn der kleine Hunger kommt. ;-)

Normalerweise frühstücke ich (Porridge), esse mittags etwas Warmes aus viel Gemüse, Beilage (Kartoffeln, Reis) und manchmal Fisch (sehr selten Fleisch), nachmittags einen Joghurt mit Obst und abends eine Scheibe Vollkornbrot mit Käse/Lachs/Wurst/Gemüseaufstrich und einen Salat. An Arbeits- oder Uni-Tagen, bei denen ich das so nicht einhalten kann, nehme ich dementsprechend Brotzeit mit. Heißt: meistens eine Scheibe Brot mit Belag und einen Joghurt mit Obst. Salatrezepte, die den Transport bzw. die lange Lagerung durchhalten, habe ich nicht genug, so dass ich auf den dann meistens verzichte. Letztens habe ich zusätzlich noch Gemüsesticks mit Dip mitgenommen, aber satt war ich am Ende des Tages nicht, so dass ich mir spätabends noch Gemüsebratlinge in die Pfanne gehauen habe.

Lange Rede, kurzer Sinn: was macht satt, ist trotzdem gesund, kann abwechslungsreich variiert und gut transportiert werden? Ideen, Rezepte, Tipps? @:)

Antworten
RWio 5Granxde


Eiersalate in allen Variationen.

L;enicKruexger


Ich snacke in letzter Zeit sehr gerne selbstgemachtes Granola. Sättigt mich zwar nicht dauerhaft (ich bin eh kaum satt zu kriegen), aber hält einigermaßen lang vor. Je nachdem welche Zutaten man da verwendet, ist es auch gesund.

zkuendUstoff


Selbstgemachtes Granola klingt sehr interessant. Ich selbst mag sehr gerne die diversen Crunchy-Müslis, aber der Zuckeranteil ist mir immer zu hoch.

Peo2wer,Pufxfi


Was ist mit mehr Rohkost? :)z

Ein Apfel ist nicht unbedingt der Quell der Sättigung, aber ein Apfel, zwei Möhren, eine Paprika und ein Bund Radieschen schon. Pro Tag sollten es 450g Gemüse und 300g Obst sein. Das ist fast ein Kilo und das macht definitiv satt.

Ich nehme auch gerne hartgekochte Eier und körnigen Frischkäse mit.

Danach kapituliere ich. Der Frischkäse allein reicht eigentlich schon.

HJolzSt.r-eich


Vielleicht Kartoffeln? Gibt ja endlos viele Variationen, Bratkartoffeln, Kartoffelsalat, Kartoffel-Zucchinipuffer (vielleicht noch Mais und Erbsen rein) etc.

Relativ Gesund, sättigend und leicht zu transportieren.

Oder generell einfach zu allem was man isst 1-2 Scheiben Brot mitessen..bin da recht versaut, ich brauche einfach zu allem Brot um wirklich Satt zu werden ;-D

a8msazo}ne6x7


Leckere Kekse backen: z.B. Haferflockenkekse - hier das Rezept:

500 gr. grobe Haferflocken, 250 gr. Margarine, 200 gr. Zucker, 1 gehäufter TL Backpulver, 2 Eßl. Dinkelmehl fein und 2-3 Eier.

Die Margarine mit dem Zucker im Topf erwärmen und schmelzen, etwas erkalten lassen und in eine Schüssel geben. Haferflocken dazu und gut durchrühren, etwas quellen lassen - aber nicht zu lange. Dann das Backpulver, das Mehl zugeben. Zum Schluss die Eier unterrühren oder kneten. Nun mit zwei Teelöffeln kleine Kekse auf ein Backblech geben, flacher drücken. Der Teig eignet sich auch gut für vollwertigen Obstboden (ist sehr krunchy und lecker).

Die Kekse sind mein Überlebenspaket, wenn ich wegfahren. Sie sind sättigend und beruhigend durch den Hafer. Man kann sie wunderbar abwandeln mit Cranberries. Nüssen o.ä.

Gebacken werden sie c.a. 12 -14 min bei 175 Grad in der mittleren Schiene!!

Viel Spass damit :-) *:)

E[hemaliger= Nutzer :(X#54287x2)


Ist du denn abends warm, wenn du dir mittags etwas mitnimmst, oder hast du dann keine Lust mehr zu kochen?

Ich nehm mir meistens ein leckeres Sandwich mit Grünzeug drauf mit, je nach Zeit, die zu überbrücken ist, halt auch zwei ;-) und dazu meistens noch ein oder zwei Äpfel in Reserve, die sind ja robust genug, dass man sie auch noch für den nächsten Tag nehmen kann

AFhornbxlatt


Ganz einfach Nüsse.

Und was heißt, man weiß nicht genug Salatrezepte? Wer studiert, kann auch in Büchereien gehen, bei Chefkoch googlen, in Buchhandlungen sich durch 300 Kochbücher und mindestens 57 speziell nur für Salate lesen.

Könnte es eher sein, dass ein sättigender Salat in der Machart zu umständlich ist? An mangelnden Rezepten kann es nicht liegen, wer hier posten kann, kann das auch in Rezepteforen.

Man nimmt ne Tupperdose, im Sommer dazu eben auch gerne ein Kühlelement oder man kaufe sich einen Isolierbecher z. Bsp. von Alfi, in denen man bestens was transportieren kann.

Man nehme frei nach Fantasie 1/2 Glas Kichererbsen, Tomate, Paprika, Oliven, hartgekochtes Ei, gekochten Bulgur, geröstete Kerne (Sonnenblumen, Kürbis, Sesam). Nehme davon einzelne Zutaten oder alle oder was sonst noch schmeckt. Dressing nach Wahl.

Ich sehe da kein Problem....

zluends&toff


SEHR lecker: Avocado-Salat

Avocado, Mozzarella und Mango (Menge nach Belieben) würfeln, dazu eine Orangensaft-Senf-Vinaigrette. Wenn's mehr Volumen und Schärfe sein soll, noch eine Handvoll Rucola dazu.

NsLenxa


Ist vielleicht eine bekloppte Idee, aber vielleicht funktioniert deine Schilddrüse ja doch nicht richtig und bist dauerhaft in einer ÜF. Wenn dir jetzt einfach mal der Arzt Tabletten gegen eine ÜF gibt, nur mal so zu Test, ob du dann zunimmst. Ginge das, oder wäre das als Test zu gefährlich, wenn gar keine ÜF vorliegt? War jetzt nur mal so eine Idee...

E]heEma(ligexr NOutzer (#54x2872)


pst, NLena, falscher Faden ;-)

Meelmmacx100


Nüsse, Mandeln und Studentenfutter!

S[unflowGer_7x3


Mehr Obst & Gemüse.

Und: Nusskram, Trockenfrüchte.

z%uenJdsxtoff


Wenn der Snack auch sättigen soll und nicht nur die Zähne beschäftigen, dann finde ich persönlich bei Obst nur Bananen wirklich eine messbare Zeit Energie liefernd. Anderes Obst und vor allem jede Form von Rohkost macht bei mir eher Hunger, als dass es ihn stillt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH