» »

Vegane Ernährung – Fragenfaden

Sdcaro


Ich glaub, ich hab jetzt erstmal zum Testen die von Alnatura. Für 1,85 € pro Glas. Da ich sonst für meine Wurst und meinen Käse bereit war, ähnliche Preise springen zu lassen und mit Aufstrichen à la Frischkäse oder Quark immer sehr sparsam bin, rechnet sich das schon... Vorausgesetzt, es schmeckt auch noch.

Die einzige Ausnahme ist bei mir Nuss-Nougat-Creme, die knall ich mir dick rauf ;-D

kJribllpe2


Also so extrem abführend wirken Leinsamen eigentlich nicht.

Extrem abführend nicht, aber wenn man sie nicht gewöhnt ist... :=o

Bislang hasse ich jegliches Müsli, wo nichts Knuspriges, Puffiges drin ist.

Du könntest eigenes Granola machen.

Wenn du abnehmen möchtest, ist das vielleicht nichts für jeden Tag, aber bestimmt eine deutlich bessere Alternative zu gekauftem Chemie-Zucker-Müsli. Wenn du die Suchmaschine benutzt, findest du viele verschiedene Rezepte. Grob gesagt mischt du eine Basis Flocken (Dinkel, Hafer, was du magst) mit verschiedenen Kernen (Kürbis, Sonnenblumen) und Nüssen für das "Knuspergefühl", gibst Ahornsirup, Gewürze (Vanille, Zimt, Kardamon,...) und etwas Öl dazu und backst es im Backofen knusprig. Später kannst du noch Trockenfrüchte dazumischen und das ganze in Vorratsgläsern an die drei Wochen aufbewahren.

Noifetzisch7esNase


Super günstigen Schokoaufstrich gibts bei Netto. Sieht sehr nach Feinkost aus, ein Glas kostet aber nur 1,79. Der schmeckt aber auch richtig süss und ist sehr fettreich. Also wahnsinnig lecker, aber genauso ungesund. Ich liebe ih ;-D

T:aeg*uxk


Bei mir gibt es jetzt vegane Linsen-Mango-Suppe, nur um mal was konstruktives beizutragen :-D

SScaxro


Das klingt super, Taeguk! Kann ich das Rezept irgendwo nachlesen oder hast du es nur im Kopf? Bei mir gibts nachher nochmal Tomatenbulgur von gestern, ich koche irgendwie immer so viel, dass man 2 oder 3 Mal allein davon essen kann. :)D

TVaegxuk


Hey Scaro, das ist ganz simpel: Möhre und Knoblauch kleinschnibbeln, in Öl andünsten. Dann rote Linsen dazu, mit Currypulver würzen. Tomate und Mango dazugeben, mit Gemüsebrühe ablöschen. Nach Geschmack später noch mit Zitrone und etwas Salz würzen. Eigentlich gehört da noch Joghurt rein, aber das ist weder vegan noch notwendig :-D Muss ein wenig bei geringer Temperatur köcheln, bis die Linsen gar sind...

SWcarxo


Okaaaaay... Ich hab ja den Faden hier, wenn meine Kochideen erlöscht sind (2 Gerichte stehen als nächstes an), dann probier ich das mal...

k7rilvlex2


Taeguck, das klingt superlecker! :-q Wir haben heute auf Wunsch der Kleinen die Kürbissuppen-Saison eröffnet.

S[cCaro


Ich komm gar nicht hinterher mit dem Kochen... Also morgen gibt es Linsen-Ratatouille, weil ich meine Linsen und meinen Porree gern aufbrauchen möchte.

Dann steht noch das Apfelporridge an, hatte ich bislang nicht so Lust drauf und außerdem keine Äpfel hier... Hätte mal Lust auf ein Chili ohne Carne oder so... Damit ich mal die getrockneten roten Bohnen ausprobieren kann.

Ich liebe Linsen ja sehr und habe schon die "normalen" braunen und die roten Vertreter hier. Nun habe ich im DM noch diese Beluga(?)-Linsen entdeckt, diese schwarzen.

Meint ihr, das wäre noch cool für einen Linsenfeinschmecker wie mich? Also macht das geschmacklich noch einen Unterschied zu braun und rot?

T$aeguxk


Also morgen gibt es Linsen-Ratatouille, weil ich meine Linsen und meinen Porree gern aufbrauchen möchte.

Davon hätte ich jetzt gerne das Rezept. Linsen sind übrigens sehr gesund und auch sehr eisenhaltig – also wichtig, wenn Du künftig auf Fleisch verzichtest :)^

SOcar5o


[[www.chefkoch.de/rezept-anzeige.php?ID=448401137095796]]

Wie gesagt, ich liebe Linsen. :-)

tnutti_forut^ti


Die Beluga Linsen könnten dir auch schmecken. Brauchen etwas länger bis sie gar sind, verkochen dafür nicht so schnell, wie die roten Linsen.

Geschmacklich etwas herber, nussiger. Für Salate und in Gemüsepfanne fand ich sie super.

S_ca ro


Aber getrocknete Linsen weicht man doch auch vorher ein, nicht? Habe ich zumindest für heute gemacht, damit ich die nicht ewig kochen muss.

tOuttiE_frutxti


Aufstriche:

Hummus aus Kichererbsen oder roten Linsen lässt sich recht einfach selbst herstellen. Rezepte findet man da reichlich.

t+utZti_fr7utti


Kokosöl ist lecker zum Braten, wenn man den Geschmack mag... Leinöl ist sehr eigen, find das sehr herb. Bei Leinöl drauf achten, dass man es nach Anbruch schnell verbraucht, max. 14 Tage glaub ich waren das. Hab mir das in Quark, über Salat bzw Kartoffeln gekippt. Kaufe es selten, da ich die 100ml nicht schnell genug leerbekomme.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH