» »

Immun gegen Koffein?

Z~ixm


Ich habe das Gefühl, dass etwas fehlt, ich nervös bin und unglücklich, wenn ich morgens meine Tasse Kaffee nicht bekomme – aber davon werde ich wieder wach noch sonst was. Die gute, alte Sucht.

ja, so ähnlich gehts mir auch.

Ich mag den Kaffeegeschmack, deshalb trinke ich lieber Kaffee als Red Bull oder sowas.

Besonders wirken dürfte er nicht, ich bin am Wochenende beim Grand Prix nach einem Muffin und einem Kaffee vor dem Fernseher eingeschlafen. :-)

DVracvulana7x8


Das ist wirklich individuell ;-)

Ich vertrage gar kein Koffein. Mir wird davon übel, ich kann ewig nicht schlafen je nach Dosis und werde davon total zittrig und rappelig.

SLweetHReaTrtx-S2


Also bei mir wirkt Koffein gar nicht, ich trinke es nur zum Genuss.

Und ich suche schon lange nach einer Alternative, weil ich oft müde bin und gerade auf der Arbeit oder in der Schule wäre es praktisch, wenn ich etwas hätte was wach macht.

Hvypereioxn


Also bei mir wirkt Koffein gar nicht, ich trinke es nur zum Genuss.

Dito :)D

P|lane7tenwixnd


Also bei mir wirkt Koffein gar nicht, ich trinke es nur zum Genuss.

Bei mir wirkt es indem es mich nervös macht, bei größeren Mengen werde ich auch zittrig. %:| ;-D Aber wach machen scheint nicht zu funktionieren. Dennoch trinke ich Schwarztee in großen Mengen. Und wenn ichs mal weglasse, gibts dafür echt Müdigkeit und Kopfweh als Entzug. Ich scheine Schwarztee auch als Genussmittel zu sehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH