» »

Pralinen selber machen

Sokarab<aeus94


Stimmt! :-D Mit dem Gelee das ist eine gute Idee, danke. Wie bei Dominosteinen. :-q

Man könnte auch eine Haselnuss in einer Kugel aus Marzipan verstecken und dann mit Schokolade überziehen. Sicher auch lecker. :-D

SRunflyowxer_73


Dadrin schmeckt Nugat besser als so eine olle harte Nuss! ;-)

SZkarabaCeus9x4


Jaaaa, wie der Marzipan Nougat von Alnatura. :-q

Aber das wird sicher ne ganz schöne Fummelei... ":/

S(unfloQwer_7x3


Geht aber. Pralinenmachen ist oft Fummelei! ;-)

SBkarabuaeuxs94


Stimmt auch wieder. ;-)

Aber weiche, klebrige Nougatkugeln mit Marzipan umhüllen (ebenfalls klebrig) klingt doch nach einer sehr... klebrigen Angelegenheit. ;-D

j_uSnBipexr


[[http://www.lecker.de/backen/bildergalerie-2762968-backen/Krokant-selber-machen-so-einfach-geht-s.html Krokant]] machen, vielleicht kleinhacken und untermischen. Passt gut zu Marzipan. Gelee wird sehr weich.

S*karabaeuxs94


Lecker... Krokant. :-q Ja, das wäre auch eine gute Idee, danke! Aber zwischen dem Marzipan kann ich mir das nicht so richtig vorstellen. ":/ Eher im/auf dem Nougat. Liegt aber vielleicht auch nur daran, dass ich noch nie Marzipan mit Krokant gegessen habe... :-D

jGueniFp'er


Fein gehackt gibt der Krokant dem Marzipan ein bisschen knusper. Ich mag das ganz gerne, unterschiedliche Texturen, macht es interessanter zu essen.

S4kar%abaeuxs94


Welches Marzipan benutzt du denn? Ich hatte mir das von Denree mal im Reformhaus bestellt. :-D Ich suche nämlich immer welches ohne Alkohol und Rosenwasser, das ist gar nicht so leicht zu bekommen leider.

Ich glaube mit Espressostückchen ist das sicherlich auch sehr lecker. - Dazu noch mit Mokka-Schokolade überzogen. :-q Allein der Gedanke schon... x:)

F.elqi:ci taxs11


Nougat Pralinen sind himmlisch. x:)

D].oris xL.


Gibt es ein Rezept von den Nougat Pralinen ?

Ich steh eher auf herbe Sachen , dunkle Schokolade mit Chili oder Orangenschale , finde auch die mit groben Salz ganz gut . Ich denke jetzt allerdings an kaufbare Schokolade .

Skarabaeus94

Hast du dich entschieden welche Pralinen du machen möchtest ?

Als ich noch wesentlich jünger war hätten mich solche Experimente auch gereizt . Aber damals mochte ich Schokolade nicht .

Stkrarmabaeu;s94


Eine Bestellung kann ich mir leider erst im kommenden Monat leisten. %-|

Deswegen habe ich schonmal ein paar Sachen ausprobiert, die man auch ohne Hohlkörper und Hilfsmittel hin bekommt. :-D Hat auch richtig Spaß gemacht.

Ich habe Marzipan-Pralinen ausprobiert (was ja nicht wirklich ein Kunststück ist). ;-D Da ich kein schönes Rezept gefunden habe, habe ich selbst was ausprobiert, indem ich die eine Hälfte mit schönen Gewürzen angereichert habe, die andere mit löslichem Kaffee. Überziehen wollte ich das mit Zartbitterschokolade, aber... :-| Sah hinterher nicht ganz vorteilhaft aus. Trotzdem waren es die besten Marzipanpralinen, die ich je gegessen habe. :-q

Und 2 Sorten Nougatpralinen. Bei der Zubereitung habe ich mich von [[http://www.kuechengoetter.de/rezepte/Pralinen-Konfekt/Nougatpralinen-13663.html diesem]] und [[http://weihnachten.tagesspiegel.de/nuss-nougat-pralinen.html diesem]] Rezept inspirieren lassen.

Für die Zutaten war ich aber selbst kreativ mit guter Bitterschokolade, Nussnougat, Haselnussstückchen und Sahne. Ich habe das dann kühl gestellt und dann wie beschrieben in Würfel geschnitten und dann mit einem Küchenpinsel (aus Silikon?) mit Kuvertüre bepinselt. Fand ich sehr geglückt den Versuch. :-D

Ich mag Spritzbeutel nicht so gerne... da muss ich mir noch was einfallen lassen, wie ich die Nougatmasse dann in die Hohlkörper bekomme. ":/

d:iKstancxe 1


Ich mag Spritzbeutel nicht so gerne... da muss ich mir noch was einfallen lassen, wie ich die Nougatmasse dann in die Hohlkörper bekomme. ":/

Skarabaeus94

Mit ner abgesägten Spritze oder in die Apotheke gehen und eine entspr. Spritze verlangen. Kosten nicht viel. Viel Glück. :)_

SBkara2baekus9x4


Mit ner abgesägten Spritze oder in die Apotheke gehen und eine entspr. Spritze verlangen. Kosten nicht viel. Viel Glück. :)_

Oh! :-D Das ist eine gute Idee. Aber in der Apotheke? ":/ Notfalls lass ich mir von meiner befreundeten Kollegin aus dem KH was mitbringen, die sitzt ja an der Quelle. Danke für den Tipp. :)_

Ds.o.rias) L.


Da ich kein schönes Rezept gefunden habe, habe ich selbst was ausprobiert, indem ich die eine Hälfte mit schönen Gewürzen angereichert habe, die andere mit löslichem Kaffee. Überziehen wollte ich das mit Zartbitterschokolade, aber... :-| Sah hinterher nicht ganz vorteilhaft aus. Trotzdem waren es die besten Marzipanpralinen, die ich je gegessen habe. :-q

Ich bin etwas verwirrt wegen dem Datum . Das habe ich gestern gar nicht mitbekommen .

Das hört sich doch schon ganz gut an , bist du mit der Schokolade nicht zufrieden weil sie graue Streifen hatte ? Wenn die Schokolade nicht so gut aussieht eventuell mit Mandelblättchen bestreuen . Außerdem, das wichtigste ist doch das die Pralinen schmecken .

Beim großen Edeka bekommt man einiges an Zutaten , oder bei Xenox , da bekommt man einiges für Torten , alles mögliche zum verzieren .

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH