» »

Pralinen selber machen

DT.orisC L.


Mit den gefriergetrockneten Beeren das ist eine klasse Idee. :-q

Leider sind die aber auch teuer. Weißt du, wo man sowas günstig, aber hochwertig (biologisch) kaufen kann?

Heute morgen habe ich auf dem Markt am Gewürzstand zufällig getrocknete Cranberrys gesehen , schade, ich habe nicht auf den Preis geachtet . Ich glaube nicht das das so Dinger waren wie man sie bei Aldi kriegt .

Ist bei dir in der Nähe ein Weihnachtsmarkt ? Am Centro steht immer eine Bude mit Gewürzen und ähnlichem . Aber biologisch ist da wohl eher nichts .

CXleo Edwar\ds v.$ Davo_npoorxt


Skarabäus, wo es die günstig gibt weiß ich leider nicht. :-( Da haben es die Profis echt von Vorteil, die haben alles und das in Grooßpackungen.

Und die Creme, sag mal, im Tiefkühler wird die auch nicht fest? ??? Wenn du die anfrieren lässt, nicht ganz durch, aber so dass sie fest wird?

__

D.oris L.

getrocknet ist aber nicht gleich gefriergetrocknet... :-|

a"vantxi


Komplett umhüllt ist schöner, sonst krieht man die Struktur ja auch nicht hin. Und tatsächlich schmeckts auch nochmal kompletter und leckerer.

Sokara~baexus94


Stimmt, bei den Gewürzen gibt's auch getrocknete Früchte - haben wir auch ab und zu auf dem Wochenmarkt. Ich kaufe da immer Heidelbeeren. Aber ich glaube, bei Pralinen machts schon einen großen Unterschied zu gefriergetrocknet. ":/

Ich finds halt seltsam und unlogisch - im Reformhaus bezahle ich für 50g (!!!) 6,99 Euro. :-o

Im Internet habe ich eine Seite gefunden, wo die Beeren angeblich auch Bio sind, dort kosten 250g "nur" 17,50 Euro. Halb so viel.

Mh... die Creme kurz ins Tiefkühlfach... ":/ Das könnte man durchaus mal probieren. Aber ich glaube, da habe ich dann beim Schneiden eher mäßig Freude. :-X Wird dann sicher eine bröckelige Schweinerei. Aber durch den Frischläse dürfte sie eigentlich nicht zu fest werden, eher vergleichbar mit Nougat. Ich könnte dann halt nicht mit Hohlkörpern arbeiten, sondern müsste sie auch viereckig mit Schokolade überziehen. ":/ :-(

KCadh idya


Ich hab die Creme in Erinnerung so ein bisschen... wie bei Mars. ":/ Sicher, dass es sich um eine Trüffelmasse handelt? Mich erinnert das eher an eine Art... "Teig". Ist ja auch Mehl dran. Ich könnte ja meinen oben genannten Schokoaufstrich (mit Frischkäse) als Basis nehmen und dann etwas mit Kartoffelmehl und den übrigen Zutaten binden...

Nee, ich esse so einen Mist nicht. Für mich ist es Mist, weil ich keinen Rum mag und die Ritter Sport Schokolade nicht gut finde (qualitativ).

Aber mit "probier halt herum" meinte ich genau sowas: wenn Du also meinst, dass es fester als eine Trüffelmasse ist, dann tu eben gemahlene Haselnüsse dran, und mach ne festere Masse draus. Oder wenn das scheiße schmeckt, probiere es mit was anderem fester zu machen.

~

Deswegen sagte ich nach dem Rumprobieren "Nimm immer nur kleine Mengen, mit 1 EL Rum", dann musst Du nicht soviel essen oder soviele Fehlversuche wegschmeißen.

CHleo )Edwa>rdse vp. Davoxnpoort


Aber ich glaube, bei Pralinen machts schon einen großen Unterschied zu gefriergetrocknet. ":/

UUUUNBEDINGT!!!

Kein Vergleich.

Eine andere Möglichkeit wäre auch noch Fruchtpulver. Das gibt es auch in allen möglichen Sorten.

__

Ich befürchte dass du die nicht mehr viel günstiger bekommen wirst.

Sakarab~aeusx94


Ritter Sport ist für mich auch Mist. ;-D Ich mach ja auch grundsätzlich alles ohne Alkohol, weil ich da gewisse Abneigungen habe. Ich kanns auch nicht riechen. Seit ich mich letztes Jahr mehrfach mit Glühwein abgeschossen hab, geht irgendwie nix mehr.

Ich würde auch meinen Appetit mit vllt. 1-2 Pralinen davon stillen und den Rest verschenken, im Moment bin ich verrückt nach Rumkugeln etc., aber ich weiß auch, das vergeht, wenn ich einmal davon gegessen hab. Die meisten anderen meiner Freunde und Bekannten sind nämlich verrückt auf sowas. Ich selbst, wenn ich was für mich mache, halte mich an Dinge, die ich selbst sehr mag, wie Ingwer, Nougat (ganz viel mit Nuss), Karamell, Kaffee... :-q Ich will mich auch demnächst mal an Walnussnougat versuchen.

Mit 17,50 Euro kann ich schon leben für die Brombeeren - aber ich versteh halt nicht, warum die im Reformhaus das doppelte kosten. ":/

Fruchtpulver wäre auch ne gute Idee, stimmt! Sorgt ja auch ein bisschen für Bindung. Da fällt mir auch Bananenmehl ein. Hatte ich noch nie... aber dürfte lecker sein. :-D

KYadhCidyxa


Mit den gefriergetrockneten Beeren das ist eine klasse Idee. :-q

Leider sind die aber auch teuer. Weißt du, wo man sowas günstig, aber hochwertig (biologisch) kaufen kann?

Schätzelein, die Beeren sind deswegen so teuer, weil die grad keine Saison haben.

Die sind aus dem Treibhaus, deswegen höhere Herstellungskosten, oder importiert, deswegen höhere Anfahrtskosten.

Und eben weil sie keine Saison haben, kann man als Verkäufer auch noch so Geld drauf schlagen (höhere Nachfrage als Angebot = höherer Preis).

Probier das doch im Sommer aus.

Oder schau nach vorverarbeiteten Produkten, beim Pativersand gibt es z.B. Fruchtpulver.

SCkaraZbae<us94


Achso... deswegen. :-X |-o

Das hab ich überhaupt nicht bedacht. %:| Danke für den Hinweis. Wobei man während der Saison aber auch nicht die Garantie hat, dass die Beeren nicht auch aus dem Treibhaus kommen - so beschissen wie die manchmal schmecken. Gekaufte, frische Brombeeren schmecken z. B. immer ekelerregend. Die vom Buch in der Natur, selbst gepflückt dagegen herrlich. :-q

EIva #Relxla


Kennst Du die "schnellste Praline der Welt"?

1 Tafel bittere Schokolade (70-88%) in Einzelstückchen brechen,

jedes der kleinen Schokokissen mit einem Würfel Marzipan-Rohmasse bedecken, andrücken.

Jeweils mit einer halben Walnuss krönen - diese eindrücken ins Marzipan. Fertig. Das sind recht herbe, aber ganz leckere Pralinen. :p>

Das Marzipan kann vorher auch mit etwas Rumaroma o. ä. geschmacklich verändert werden.

Srkar8abaWeusx94


Ui, danke für den Tipp. ;-D Das klingt richtig gut. Das wird auf jeden Fall sehr bald gemacht - ich kann mir nur grad nicht vorstellen, wie das Marzipan auf der Schokolade hält, die Oberfläche ist doch so glatt. ":/

Erinnert mich ein bisschen an meine damalige Lieblingsschokolade - die gabs beim Werksverkauf von Storck - das war bittere Schokolade, 70% und innen drin viele kleine runde Marzipankissen. :-q In den Handel hat die es aber meines Wissens nach nie geschafft.

CSlreo ENdwards wv. Dav:onpoorxt


Schätzelein, die Beeren sind deswegen so teuer, weil die grad keine Saison haben.

Also ich muss da widersprechen. Natürlich hast du recht, dass die Beeren keine Saison haben und die frischen Beeren erheblich teurer sind, aber die gefriergetrockneten sind immer teurer und werden auch in der Beerensaison nicht billiger.

Und.. wenn sie gefriergetrocknet sind, dann ist die Haltbarkeit eh wurscht, die halten ja recht lange. Ob nun Saison ist oder nicht, das ist dann bei denen recht egal.

K[adhixdya


Er wollte doch keine gefriergetrockneten verwenden.

CKleo EdwQards# v.1 Davonpxoort


doch, wollte er. Lies mal. :-D

C)leoU Ezdwards jv. DavMonpMoort


Mit den gefriergetrockneten Beeren das ist eine klasse Idee. :-q

Leider sind die aber auch teuer. Weißt du, wo man sowas günstig, aber hochwertig (biologisch) kaufen kann?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH