» »

Zwei Fragen zum Hühnerfleisch

E~hemaaliger NubtzeMr (.#15x)


grosserwels

Die Zwiebel kommt ja auch nur für die Brühe mit rein, zu dem Gemüse welches nachher wegkommt. In die Suppe selbst nicht. In der Suppe sind nachher nur geschnippelter Lauch/Porree, Möhren, Sellerie, ein paar TK-Erbsen, paar Kräuter....und das Huhn.

Und Zwiebeln zu Räucherlachs? ":/ Habe ich noch nie von gehört und ergo auch noch nie dazu gegessen. ....

Coleo EdDwards Qv. cDavonpxoort


Ich würde wohl lügen wenn ich behaupte noch nie einen geräucherten Lachs, Toast, Salatblatt und Meerrettich gegessen zu haben, aber der arme, arme Lachs. Mit Zwiebeln muss er kämpfen, Kren und Preiselbeeren... dabei ist er doch so sensibel und zart. So viel andere Dominanz... :°( :|N :-@

heau\sMkaxtze


So, ein letztes Post hier im Thread:

ich danke Euch insgesamt für Eure Antworten, Tips und Hilfe.

Ich werde meine Hühnerbrustfilets nach wie vor so zubereiten, wie ich es immer gemacht habe, weil es so will und so auch gut finde.

Ich wollte nur die Sache mit der Garzeit und den roten Blutflecken wissen. Und diese zwei Fragen scheinen ja nun ausdiskutiert zu sein.

Warum nach 2 Stunden Kochzeit auf voller Pulle immer noch rosa Stellen da sind, konnte leider nicht wirklich geklärt werden, außer, dass die Zeit wohl immer noch zu kurz ist, wenn man sie tiefgekühlt ins Wasser gibt. Nordi brachte da ja Licht ins Dunkle. :)*

Vielen Dank nochmal! @:)

JCulias222x88


2 Stunden Kochzeit auf voller Pulle

ist pure Stromvergeudung. Wie schon mal geschrieben wurde: Wasser wird normal nicht heißer als 100°C. Es verdampft mur schneller. Willst Du es heißer haben, musst Du einen Schnellkochtopf verwenden, wo es unter Druck gekocht wird.

glross(erwexls


Ich werde meine Hühnerbrustfilets nach wie vor so zubereiten, wie ich es immer gemacht habe, weil es so will und so auch gut finde.

Das ist doch mal ein Wort und auch gut so. Jeder kocht wie er kann oder will. Da gibt es keine EU-Verordnung. Gott sei dank! ;-)

Er muß es ja auch selber essen. :-D

1%tox3


Ich werde meine Hühnerbrustfilets nach wie vor so zubereiten, wie ich es immer gemacht habe, weil es so will und so auch gut finde.

Wie bereits gesagt: Schade, wenn ein Tier einen so sinnlosen Tod stirbt. ]:D

Aber solange ich nicht bei dir zum Essen eingeladen bin, ist es mir eigentlich egal, wie es schmeckt.

Ich würde trotzdem empfehlen, das Filet vor der Zubereitung mit einem scharfem Messer zu säubern und es anschließend so schonend wie möglich zuzubereiten.

CHleo EdXwards ~v. Da;vonxpoort


*Kopf an die Wand *

Du kannst es auch fünf Stunden kochen und die rosa Stellen verschwinden nicht. Es ist nicht roh... :°(

hvau8skatazxe


So, heute wieder dasselbe:

Diesmal habe ich das Hühnerbrustfilet in aufgetauter Form, frisch nach dem Einkauf, gekocht. Wieder zwei Stunden auf voller Stufe, und es war innen wieder rosa und nicht durch.

Fazit: Huhn KANN man aus irgendwelchen Gründen nicht mehr gar kochen. Ich habe jetzt auch weder Zeit noch Geld, in Zukunft die Hühnerbrust 5 Stunden auf voller Kanne kochen zu lassen, also: muss ich das Vieh halt halb roh fressen...

hWausSkatze


*Kopf an die Wand *

Du kannst es auch fünf Stunden kochen und die rosa Stellen verschwinden nicht. Es ist nicht roh... :°(

Cleo Edwards v. Davonpoort

Du hast absolutes Recht. :°(

hVaus3katxze


Dann wird das Vieh eben nicht richtig gar. Mir noch egal. Ich bin eine hauskatze, ich fresse es so wie es ist und fertig. :p> :)D

SpandraA20x06


Na dann viel Spaß beim Fressen... Andere bevorzugen halt kochen und lecker speisen, aber das muss jeder selbst wissen... ":/

cDhsi


Mach doch mal ein Foto davon ;-)

jcust$_lowokiCnxg?


Das ist aber trotzdem durch und eben nicht roh/ungar oder was auch immer du als Begriff bevorzugst. Glaubst du deine Muskeln haben überall die selbe Farbe?

Ephema+liger Nuitzer x(#15)


hauskatze

Dann wird das Vieh eben nicht richtig gar.

Es IST gar!!! Die rosa Flecken liegen am/im Fleisch selbst - das hat nichts mit ROHSEIN zu tun!

Das wurde Dir hier schon x-Mal gesagt und erklärt!

Ich habe mir gerade ein Stück Hühnerbrustfilet gebraten - hat keine 15 Minuten gedauert - wenn ich das Geld dafür hätte würde ich glatt mal ausprobieren wie es nach 2 Stunden kochen aussehen und vor allem schmecken würde. ;-D

Übrigens: Fleisch ohne viel Fett oder Fett"schutz" nennt man nicht umsonst "Kurzgebratenes" - aber irgendwie willst Du das gar nicht hören habe ich das Gefühl, oder? :-/

h]auskatxze


Es IST gar!!! Die rosa Flecken liegen am/im Fleisch selbst - das hat nichts mit ROHSEIN zu tun!

Das wurde Dir hier schon x-Mal gesagt und erklärt!

Ich habe mir gerade ein Stück Hühnerbrustfilet gebraten - hat keine 15 Minuten gedauert - wenn ich das Geld dafür hätte würde ich glatt mal ausprobieren wie es nach 2 Stunden kochen aussehen und vor allem schmecken würde. ;-D

Übrigens: Fleisch ohne viel Fett oder Fett"schutz" nennt man nicht umsonst "Kurzgebratenes" - aber irgendwie willst Du das gar nicht hören habe ich das Gefühl, oder? :-/

Isabell

Ja, und ich habe hier auch schon x mal gesagt, dass das nicht stimmt, dass es am Huhn liegt. Gestern kaufte ich Brathuhn...derselbe Mist, nicht durch.

Dann erkläre mir mal, wieso früher Hühnerfleisch IMMER komplett hell war nach dem Durchgaren. Früher gab es bei Hühnerfleisch keine rosa Stellen nach dem kochen oder braten, oder was auch immer. Es war immer durch.

Aber durch ist für mich jetzt auch dieses Thema. Vielleicht finde ich woanders nochmal kompetente Antwort. Hier wohl ehr nicht.

Viel Freude noch mit meinem Faden, ich bin hier raus. *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH