» »

Kind ohne Fleisch großziehen

Z)itrolne@86


Wow, keine 30 Minuten und schon wurden Teile meines Beitrags heimlich von der Moderation gelöscht :)^

Fdrau< KoNpfswalat


Diesen Faden kann man echt nur mit Fassungslosigkeit verfolgen.

Über den Wunsch und später den Frust der TE wird stumpf drübergebügelt und mit kompletter Ignoranz für alles außerhalb des eigenen Diskussionswahns völlig hinweggesehen.

Wahnsinn!

PS. Wenn angesichts der Unverfrorenheit der sich ereifenden Diskutanten die TE nicht mal schreiben darf, dass sie kotzen möchte (was ich fast noch als gemäßigte Aussage bezeichnen würde), verstehe ich zum ersten Mal wirklich und wahrhaftig den Frust über Moderation in diesem Forum.

DNoc S#cThüllexr


Ich habe der Fadenstarterin vorgeschlagen, einen neuen Anlauf zu versuchen, den die Moderation dann von Anfang an mitverfolgen kann.

Lvui4s0x8


Das finde ich eine super Idee. Ich gebe zu, dass auch ich kräftig mitgemischt habe bei der Diskussion, aber da ich ein Kind auch ohne Fleisch ernähren wollen würde, fände ich einen Austausch darüber wirklich super: Reicht eine normale abwechslungsreiche vergetarische Ernährung wie bei Erwachsenen oder muss man spezielle Dinge noch ganz besonders beachten...

Aber vielleicht kann die Moderation wirklich Dinge früher stoppen, wenn etwa alle drei Seiten schon wieder die Geschichte mit dem Bekannten, dessen vegetarisch ernährte Kinder wie Leichen aussahen, kommt.

wthite lmagic


Ms Voice

Mein Beitrag ist vielleicht untergegangen.

Wenn du eh schon Vegetariern bist, brauchst du für dein kind ja nichts extra Kochen. Du kannst einfach das, was ihr esst pürieren.

Unserer hat am Anfang ja auch erstmal die üblichen Verdächtigen (möhre, Pastinake , Kartoffel, Kürbis, Fenchel) bekommen. Dann habe ich Fleisch hinzugefügt. Aber diese Schritt kannst du dir ja sparen. Ansosnten sind die meisten Babybreirezepte vegetarisch. Wobei viel mit Milch geabreitet wird.

Also nicht so viele gedanken machen und einfach das was ihr eßt, kann auch das Kind essen.

LVuisx08


Mein Beitrag ist vielleicht untergegangen.

Das ist mir übrigens auch aufgefallen...hier kamen doch viele Gute Tips, auch von Leuten, die sagen, dass sie Fleisch essen und da trotzdem aufgeschlossen waren. Und auch einige Fleischesser haben sich hier sehr reflektiert gezeigt.

Mrs Voice, ich hatte schon auch den Eindruck, dass dir nur die Beiträge von ganz bestimmten Usern willkommen waren, die dann übrigens auch in die Debtte einsteigen durften, und alle anderen haben dich genervt.

HHybri>dX99


Mrs Voice, ich hatte schon auch den Eindruck, dass dir nur die Beiträge von ganz bestimmten Usern willkommen waren, die dann übrigens auch in die Debtte einsteigen durften, und alle anderen haben dich genervt.

Vorsicht, keine Kritik! Sonst bekommt du auch den Todessmiley:

@:) :)D :p> :)=

pbinknbico7)5


Ich weiß echt nicht was diese Intoleranz hier immer soll :(v

Natürlich wollte die TE sich nur mit Usern unterhalten, die sich auf "IHR" Thema bezogen....

wisst ihr, auch die Fleisch-Missionare nerven hier zum abk.... >:(

Es hat hier niemand Bock auf eine Moralpredigt... lasst es ganz einfach sein bitte...

:)D

spannendes Thema. Ich koche auch viel vegetarisch und vegan, das kann auch für Kinder spannend und schmackhaft sein. Die Vollwert- vegetarische Küche ist heute so reichhaltig, dass man wirklich auf fast nichts (außer Fleisch) verzichten muss (kann).

LCuis.08


Natürlich wollte die TE sich nur mit Usern unterhalten, die sich auf "IHR" Thema bezogen....

wisst ihr, auch die Fleisch-Missionare nerven hier zum abk....

Fleischmissionare, sehr geil. :)= Muss ich mir merken.

Ja richtig, es gab hier einige Fleisch-Missionare und einige: Ich kenne da wen der wen kennt dessen Kinder blablabla.

Es gab hier aber viel mehr Leute, die Tips gegeben haben als die, die der TE anscheinend genehm sind. Und nicht NUR die Fleischmissionare. Und dazu gehören doch auch die, die sagen, sie kochen zwar mit Fleisch, konnten sich aber dies und das vorstellen usw. Und auch die haben anscheinend genervt.

LauiFs08


Also für die Wortschöpfung Fleischmissionare kriegst du einen extra :)^ :)=

pOinknQicox75


Es gab hier aber viel merh Leute, die Tips gegeben haben als die, die der TE anscheinend genehm sind. Und nicht NUR die Fleischmissionare. Und dazu gehören doch auch die, die sagen, sie kochen zwar mit Fleisch, konnten sich aber dies und das vorstellen usw. Und uch die haben anscheinend genervt.

:)_ Ich sehe das ja auch so.

Trotzdem wollte die TE von Anfang an keien Grundsatzdiskussion..... und das wars halt dann doch

M.ari`eCuriwe


Trotzdem wollte die TE von Anfang an keien Grundsatzdiskussion..... und das wars halt dann doch

Kann man aber anscheinend in so einem Forum nicht vermeiden. Da wäre sie in einem Vegetarier-Forum mit Sicherheit besser aufgehoben.

S+maraEgdau8ge


Kann man aber anscheinend in so einem Forum nicht vermeiden. Da wäre sie in einem Vegetarier-Forum mit Sicherheit besser aufgehoben.

Natürlich, solche Foren gibt's ja zur Genüge, allerdings hier macht es mehr Spaß, weil sich die Leute dann an die Köppe kriegen.....

phink$nicxo75


Also wenn ihr Thema nicht in das Unter-Forum Ernährung passt weiß ich auch nicht ;-)

Wieso darf man sich hier über jeden Mumpitz unterhalten nur nicht über vegetarische Ernährung austauschen (ganz frei von Wertung)

:-/

LSui!sx08


Wieso darf man sich hier über jeden Mumpitz unterhalten nur nicht über vegetarische Ernährung austauschen (ganz frei von Wertung)

Finde ich auch krass.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH