» »

5:2 Diät, Erfahrungen, Motivationen, Mitstreiter

I3zzyx31


danke ihr seid lieb :-). Hab gestern den Fastentag gut rumgekriegt und heute seit sicher 3 Monaten das erste Mal wieder Sport gemacht :)^ :)z (war erst verletzt und dann dauerkrank %:| {:( ). Und gebe mir jetzt noch mehr Mühe beim Trinken. Die Fastentage machen mir überhaupt nix aus, klar hab ich Hunger, aber das ist mir egal. Der geht auch wieder vorbei. Und wenn es zu schlimm wird, esse ich ein Joghurt. Gestern hab ich mittags eine kleine Buttermilch getrunken und am Abend ein paar Erbsen, Karotten mit einem Rührei. Das wars. Um die 200 kcal. An den anderen Tagen gehts mal so mal so, ich schlage nicht total über die Stränge, gönne mir aber schon auch Süsses, wenn ich Lust drauf hab.

bxfi


Echt, das macht dir nix :)^ ..also allein die Milch in den Kaffee macht bei mir sicher 200 Kalorien..aber vielleicht versuch ichs mal wieder morgen oder so :)z .

I zWzy3x1


Hast du den Kaffee dann versucht wegzulassen? Vielleicht hast du deshalb Kopfweh gekriegt? Ich trink meistens eh schwarz, ohne Kaffee krieg ich Kopfweh.

Am schwierigsten ist oft die Nacht nach dem Fastentag. Da wach ich dann öfter mal mit Magenschmerzen vor Hunger auf... Oder ich friere... Trinke jetzt am Fastentag abends noch ne Tasse Tee, das hilft.

brfi


Kaffee weglassen, im Buero?? Puh..also das faellt ja noch schwerer als nix essen ;-D . Aber naja morgen versuch ichs mal, hab allerdings einen riesen Salat mit Thunfisch dabei, ohne Mittagessen geht da nix...aber bisschen was ist ja erlaubt...

Iczzy"3x1


;-D

Mittagessen - genau :-). Und 500 kcal sind gar nicht so wenig, wie ich finde. Ich lasse am Fastentag die KH weg, weil man da schneller wieder Hunger kriegt und beschränke mich auf ein Magerjoghurt oder eine Buttermilch, Hüttenkäse, ein gekochtes Ei, ein Schälchen Krabben, ein halbes Hühnchenbrustfilet... Frühstück lasse ich ganz weg (also nur Kaffee, Tee und Wasser), zu Mittag dann eins der o. g. Dinge und zu Abend noch mal eins der o. g. Dinge jeweils plus Gemüse/Grünzeug. Obst ess ich dann auch nicht.

bUfi


Also ich klink mich hier wieder aus, ich kann nicht 20km radeln, relativ schnell heute noch dazu und dann nur einen Tee sueffeln. ]:D Das ist nix fuer mich..der Leidensdruck mit der Schwarte am Bauch ist da wohl nicht hoch genug ;-D ausserdem esse ich gerne :-D

Ipzzxy31


schade - tschüss bfi *:)

Aber Sport krieg ich am Fastentag auch nicht hin. Zu schwach fühl ich mich da.

Morgen ist trotzdem wieder Fastentag. Und der wird verdammt lang, weil ich bis halb 11 nonstop unterwegs bin. Naja, muss ich schon keine Zeit zum essen einplanen *sarkasmustrief*

bxfi


*:) jaja ich bin ein Weichei, aber nix essen und dafuer mit dem Auto fahren, waer ja bloede ;-D, ich versuch aber mich zusammenzureissen fressmaessig, dann geht die schwarte vielleicht ganz langsam auch weg :-D

ILzzKyx31


ja das wär allerdings blöd :-). Bleib so sportlich.

Mein Fastentag heute ist irgendwie hungrig und ich denke doch viel ans Essen ":/ . Hab aber auch echt Stress. Na egal. Morgen kann ich ja wieder was essen. Gerade eben hab ich ein paar Erbsen mit Hüttenkäse gegessen. Ist nicht so furchtbar wie es klingt und wenigstens ist mir jetzt wieder warm ]:D . Alles in allem bisher um die 100 kcal.

t<r=ullEa79


So, hab mein essen für heute auch gehabt. Salat, Quark, ne Birne und Erdbeeren... Morgen gibts mal wieder n bissl mehr, hab mir ne Tüte Katjes erlaubt ;-D

Dafür gabs gestern zwangsweise nen Minimaltag, habs abends nicht mehr geschafft, was zu essen, war zu lange unterwegs...

Bin gespannt auf Dienstag, va wenns am WE bei gutem Wetter noch mal n paar Std aufs Rad geht...

I?zzy3x1


so - auch geschafft. Naja fast. Aber ich geh heut früh ins Bett, bin irgendwie fertig mit der Welt...

Iqzoz4y31


Puh was war ich heute früh wackelig auf den Beinen %:|

Iszzyx31


Unterhalte ich mich hier allein? :-p

Tschakka das Kilo aufgebläht ist wieder weg, noch knapp 3 kg to go. Und das obwohl ich am Wochenende und v.a. Freitag ein bisschen viel Frustschoki gebraucht hab |-o ... 2x Sport hab ich letzte Woche auch gemacht, normalerweise heisst das bei mir immer ein-zwei Kilo mehr auf der Waage. Also alles in allem gut.

Erster Fastentag diese Woche ist heute.

bBfxi


;-D ich schaff das nicht, ich fress so gerne,aber waage geh ich garnicht zur Zeit, voll den Bauch hab ich derzeit..iihh. naja. Abe rich denk auch nicht gerne zu sehr uebers Essen nach :-/ das ist ja nicht gesund ]:D

Iszzyx31


hast auch recht... Nen kleinen Knall hab ich diesbezüglich ja schon |-o . Aber deswegen passt mir diese Art von Ernährung auch ganz gut in den Kram, denn da kann ich dann an den anderen Tagen normal essen und versuchen möglichst wenig darüber nachzudenken. Und eventuell bleibt dann auch mein Stoffwechsel normal. Ich hab mal als ich im Ausland gelebt hab tierisch viel zugenommen ((USA 20 kg |-o |-o ) und die hinterher mit Sport und WW wieder langfristig runterbekommen. Nach den Schwangerschaften hab ich aber nun wieder 2-4 kg mehr als mein Wunschgewicht und die sind echt hartnäckig. Und ich will die weg haben >:( . Aber in WW komm ich nicht wieder rein, zudem hab ich den Eindruck dass bei allen Versuchen mit WW und Low Carb mein Stoffwechsel auf Sparflamme geht, trotz Sport. Low Carb hatte kurzfristig super Erfolg, aber zusätzlich nach ein paar Monaten den Effekt, dass ich regelrechte Süss-Fressanfälle bekommen hab und dann ein prima Jojo entstand %-| . Also auch nix für auf Dauer.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH