» »

Wie lange ist eingefrorener Kuchen haltbar?

h0awke(ye00x7 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hab eben beim Entrümpeln der Gefriertruhe gesehen, dass dort noch eingefrorener Kuchen lagert. Nun hab ich Hunger auf Kuchen ;-D es handelt sich um einen trockenen Schokoladen-Rotweinkuchen. Der Kuchen wurde laut Aufkleber im November 2014 eingefroren.

Was meint ihr, kann man den noch essen? ich hab eine ziemliche Phobie, was Lebensmittelvergiftungen und co. angeht |-o

Antworten
I$sab\elxl


November 2014??? Aber natürlich kannst Du den noch essen! ;-)

PGanacdxora


Absolut bin der gleichen Meinung! @:)

D9esperVatxe01


Vermutlich kannst du den sogar noch ein halbes Jahr eingefroren lassen. Ja, er ist absolut geniessbar.

y!ou1r:_des;tiny


her damit, ich stelle mich ganz selbstlos als Vorkosterin zur Verfügung ;-D

hiawke$ye[00x7


Na das klingt ja sehr gut, jetzt muss das Ding nur noch auftauen :-D Bin in der Beziehung echt sehr, sehr besorgt |-o

your_destiny, komm her, es ist genug da ;-D

wKantmWail


wir haben vor ein paar Tagen noch einen Kuchen gefunden und rausgetan, der ca mitte 2013 eingefroren wurde, absolut dicht und mit wenigst Luft verpackt, war den nach dem auftauen sogar richtig lecker (Zuchinikuchen mit Schokoladenüberzug).

d&evili9ndlisguitsxe


Zucchini mit Schokolade? hast du da zufällig das Rezept?

hmawkSeyeC007


Ich vermelde: Kuchen ist aufgetaut und sehr lecker :-q Noch ist ein halber Kuchen da, aber nicht mehr lange....

T7im4ba}tukxu


Rotwein hält sich doch sowieso Jahre!! ;-D :=o

yMou\r_doestixny


@ devilindisguise

falls sich wantmail nicht meldet hab ich ein sehr feines, erprobtes Rezept für einen Zucchinicake, möchte mich aber nicht vordrängen *:)

hjatwkey/e00x7


So, der Kuchen war wohl doch nicht mehr ganz in Ordnung {:(

Sowohl mein Vater, als auch ich hatten die Nacht heftigste Blähungen, Krämpfe, Übelkeit und am nächsten Tag dann auch leichten Durchfall sowie keinen Appetit. Meine Mutter hat den Kuchen nicht gegessen, der ging es sehr gut. Ansonsten haben wir alle das gleiche gegessen, es kann also nur der Kuchen gewesen sein %:| Nächstes Mal wird frisch gebacken!

eKnigmaptic1x606


Dann ist wohl beim Auftauen irgendwas passiert, was nicht hätte passieren sollen. Ist wohl von Kuchen zu Kuchen unterschiedlich, aber wir frieren öfter mal (trockenen) Kuchen, Krapfen, Küchl und dergleichen ein und das länger als ein halbes Jahr - gefehlt hat da noch nie was und es war nach dem Auftauen nach wie vor lecker.

Was mich nach dem Lesen des Fadens allerdings auch interessieren würde

Zuchinikuchen mit Schokoladenüberzug

Das hört sich interessant an. Rezept ? ;-D

y:our_d+estixny


Zucchini-Schokolade-Cake:

150 g Butter

200 g Zucker

1 Prise Salz

3 Eier

100 g dunkle Schokolade geschmolzen

200 g Zucchini grob geraffelt (ich nehme die Röstiraffel)

200 g Mehl

50 g geriebene Mandeln

1 TL Backpulver

Butter mit Zucker und Salz schaumig rühren, Eier nach und nach dazugeben und aufschlagen, bis die Masse hell ist. Schokolade unter die Masse rühren. Zucchini darunter mischen, Mehl, Mandeln und Backpulver unterziehen.

In eine gefettete Cakeform (30 cm) füllen und für ca. 70 Minuten bei 180 Grad ins Solarium damit. Ev. nach 50 Minuten mit Folie abdecken, falls der Kuchen zu dunkel wird. Bitte Stäbchenprobe machen, jeder Ofen ist anders. Falls gewünscht, mit Couverture überziehen.

Der Cake hält in Folie eingepackt im Kühlschrank 5 Tage, ist jedoch bei mir noch nie so alt geworden ;-D .

Und ich muss jedesmal grinsen wenn die Gäste sagen: "Wie... Zucchini? Echt? :-o "

ernigmgatic160x6


Danke für das Rezept @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH