» »

Was wiegt....

M:is7siMarixe hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben,

Ich war immer auf der Suche nach meiner Idealvorstellung was Gewicht betrifft....

Sowas brauch ich einfach weil ich meinen Körper sehr schlecht einschätzen kann...

Wen ich Bombe finde ist die Bloggerin

Novalanalove...

Die ist 178 cm groß wie ich...

Könnt ihr ihr Gewicht schätzen?

Danke

Liebe Grüße

MissMarie

Antworten
T5StaKrlext


Knapp 70 Kilo würde ich sagen.

E3linLa^love


Ich bin genauso groß wie sie und hatte ihre Figur mit ca. 80kg.

Sie wiegt niemals unter 75kg, da war ich schon wirklich dünn, während sie ja eine sehr frauliche Figur hat (aber wunderschön!).

ITsabeull


Wer ist das überhaupt? Ich finde da nur eine bei Google, die ich aber teilweise schon recht schlank finde....fraulich ist was anderes...oder habe ich da die falsche?

E2linalXove


Das ist sie.

[[http://novalanalove.com/wp-content/uploads/2015/04/IMG_0273.jpg]]

Eelinsa/loxve


@ Isabell

Ja sie ist schlank, aber nicht dünn. Und da ich selber so groß bin wie sie, kann ich das Gewicht ganz gut schätzen. Mich haben immer alle auf 60kg geschätzt, in Wahrheit wog ich aber 74kg. Bei knapp 1,80m verteilt sich das Gewicht einfach viel besser.

MdissM"arie


Ich hätte auch so 73 geschätzt

Aber auf den Fotos ist's teils total unterschiedlich ;-)

Danke euch schonmal ihr lieben :)

S%tuhlIbeixn


Ich würde ja einen Blick in den Spiegel für aussagekräftiger halten als eine absolute Zahl.

MHissiMar!ie


Da hast du recht....

Aber weist du.... Ich hab 35 kg abgenommen und seitdem hab ich voll das Problem mich einzuschätzen :(

Das ist für mich so ne kleine Richtlinie ...

TiimbVatukxu


Elinalove

Das ist sie.

[[http://novalanalove.com/wp-content/uploads/2015/04/IMG_0273.jpg]]

Ja sie ist schlank

Sicher, dass du das richtige Foto verlinkt hast?

IIsarbexll


Timbatuku

Sicher, dass du das richtige Foto verlinkt hast?

Habe ich mich auch gefragt. ":/

Kann man zwar nicht genau erkennen, aber das ist auch sie, die ich über's googlen gefunden habe und da finde ich sie schon in Richtung "extrem schlank" teilweise....[[https://www.pinterest.com/Littlelizzy74/novalanalove/ hier]], das mit den Jeans...kann es sein, dass sie sich sehr damit beschäftigt (kenne ja ihre Blogs nicht) und so ein "Gewichstschwanker" ist? Sowas finde ich per se ungesund....aber darum geht es hier nicht, es geht ja um die Gewichtseinschätzung ;-).

Also - das oben verlinkte, das finde ich auf jeden Fall auch "normal schlank" und nach meinem ästhetischen Empfinden schön. ;-)

Aber das Gewicht schätzen - mir persönlich fällt das extremst schwer.

Bei mir teilt sich das auf in: (ungesund) dürr, (evtl. auch noch ungesund) schlank, (normal) schlank, fraulich schlank, etwas mollig, mollig, dick und ....fett.

Gesundheitlich richte ich mich da ein wenig nach dem BMI, aber auch nicht völlig, da dieser für eine Komplexität auch zu umstritten ist. Letztendlich aber geht es um das Wohlfühlgewicht. Ich kenne Frauen, die ich persönlich jetzt als "mollig" bezeichne (andere würden sie schon als "dick/fett" ansehen), die sind sportlich und gesundheitlich sowas von fit, da ist man nur noch erstaunt. Andere wieder, die sind "normal" schlank und pusten gesundheitlich aus dem letzten Loch (um es mal etwas extrem plastisch darzustellen, aber Ihr wisst was ich meine ;-)).

Wenn DU Dich wohlfühlst, MissMarie, dann bleibe bei dem - wenn nicht, dann schaue einfach danach was Du (noch) ändern/machen kannst, aber ohne, Dich, bzw. Deinen Körper dabei zu kastaien.

E&linawloSve


Ja wieso? :-D

TTimb_atEukxu


Isabell

Bin mir nicht sicher, ob wir aneinander vorbeireden.

Also - das oben verlinkte, das finde ich auf jeden Fall auch "normal schlank" und nach meinem ästhetischen Empfinden schön. ;-)

Dein ästhetisches Empfinden mal außen vor gelassen: Wenn wir mit "das oben verlinkte" den Link von »Elinalove« meinen, dann erfüllt die abgebildete Frau mein Kriterium von "normal schlank" nicht mehr. Schaue ich mir ihre Oberschenkel an, sind das schon ziemliche Kracher. Den Oberkörper kann man aufgrund der lockeren Kleidung nicht so gut beurteilen. Von "fett" würde ich an der Stelle noch nicht reden, aber eben auch nicht von "normal schlank". Irgendwo dazwischen halt.

Demgegenüber wirkt sie auf den von dir verlinkten Bildern schon recht schlank.

ETlifnalbove


@ Isabell

Das auf Pinterest ist oft nicht sie, sondern Looks, die sie gespeichert hat.

Soweit ich weiß, sieht sie so auf, wie auf meinem verlinkten Foto.

Wunderschön, schlank, aber nicht dünn.

IBsabelxl


Timbatuku

Da sieht man mal wie unterschiedlich das Empfinden ist.

Schaue ich mir ihre Oberschenkel an, sind das schon ziemliche Kracher.

Finde ich ganz und gar nicht.

Von "fett" würde ich an der Stelle noch nicht reden, aber eben auch nicht von "normal schlank"....(...)....

:-o - ok....also nochmal: Sieht man mal wieder....*lach*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH