» »

Was wiegt....

EuhfemaaligerH Nutze]r (#15x)


Soweit ich weiß, sieht sie so auf, wie auf meinem verlinkten Foto.

Wunderschön, schlank, aber nicht dünn.

Elinalove

Sehe ich auch so.

(Also von dem ausgehend was ich so sehen kann).

NHumbder AOf {The[ FBeasxt


Ich war immer auf der Suche nach meiner Idealvorstellung was Gewicht betrifft....

Warum eigentlich? Das Gewicht sieht man einem Menschen doch nicht an. Guck lieber in den Spiegel als auf die Waage.

EPliUnalovxe


@ Isabell&Timbatuku

Wirklich interessant wie unterschiedlich dann doch die Betrachtungsweise ist.

Ich finde sie wirklich normal schlank. Vom Typ her nicht dünn, sondern rundlich- aber normalgewichtig.

E;hemali ger Nutwzer (#x15)


Ich finde sie wirklich normal schlank. Vom Typ her nicht dünn, sondern rundlich- aber normalgewichtig.

Eben, so finde ich es auch.

Doch Du hast recht, daran sieht man mal wieder wie unterschiedlich das Gewicht, das Aussehen, wahrgenommen wird. Und deshalb halte ich auch nicht viel von reinen Gewichtsangaben.

R0oge.rRabxbit


Das ist sie.

[[http://novalanalove.com/wp-content/uploads/2015/04/IMG_0273.jpg]]

Ja sie ist schlank

Sicher, dass du das richtige Foto verlinkt hast?

Die Frage hatte ich mir auch direkt gestellt und mich noch über die Betonung von "schlank, aber nicht dünn" gewundert.

Ich finde sie wirklich normal schlank. Vom Typ her nicht dünn, sondern rundlich- aber normalgewichtig.

Normalgewicht an der oberen Grenze würde ich schätzen. "Rundlich" und "schlank" passt für mich nicht so richtig zusammen (vielleicht ist aber auch nur die Wortwahl ungünstig).

E[hemaliCger+ Nutz&er (#x15)


Normalgewicht an der oberen Grenze würde ich schätzen.

:-o

OMG - ich bin in der Tat fett!.... ;-D

"Rundlich" und "schlank" passt für mich nicht so richtig zusammen (vielleicht ist aber auch nur die Wortwahl ungünstig).

Ich finde, das es speziell diesem Thema eine unglaubliche Bandbreite der Begriffsunterscheidung gibt...was für den einen "annehmbar mollig" ist, ist für den nächsten schon "fett" usw...

Es ist sehr schwer - gerade virtuell - hier eine begriffliche Einigung zu finden.

WAS wir aber rausfiltern können ist, dass die Einen ihre Beine "ästhetisch schön" fast schon "optimal" finden - Andere wiederum sagen, "nö, könnten einen Ticken schlanker sein" oder sogar noch extremer ausgedrückt.

Damit wird wieder klar, dass es immer Ansichtssache ist und bleibt, sozusagen "Geschmackssache". Es gibt kaum ein Feld auf dem man weniger auf einen "grünen Zweig" kommt als in diesem (von kompletten Extremen mal abgesehen).

Und genau deswegen muß die TE auch ihr eigenes Ding finden. @:)

RPogerR?abbxit


Nicht falsch verstehen, ich meine das nicht wertend, ich finde, die Dame ist völlig ok so wie sie ist. Aber die Gewichtsschätzungen zeigen das ja auch. Ich habe das mal in den BMI-Rechner (ich weiß, der dient nur zur groben Orientierung) eingegeben:

Ich bin genauso groß wie sie und hatte ihre Figur mit ca. 80kg.

Sie wiegt niemals unter 75kg, da war ich schon wirklich dünn, während sie ja eine sehr frauliche Figur hat (aber wunderschön!).

80 kg bei 1,78m ist nicht mehr im Normalgewicht, 75 kg sind an der oberen Grenze.

PQaugl_Rkeverxe


"Extrem schlank" Ja nee is klar :=o

Hat schon nen Grund warum sie immer die gleiche Art von Oberteil trägt, dick ist sie schon. 80kg glaub ich aber auch nicht, eher so 70?

RDogerRRabbbit


dick ist sie schon

80kg glaub ich aber auch nicht, eher so 70

Na was denn nun?

P=aul_RBeverxe


Hätte wohl präziser sein sollen: Denke so um die 70-75. Bei ihrer Körpergröße fängt schlank ja erst ab ~68kg an

LUui(s0H8


:-o :-o

Ja, die Oberschenkel könnten einen HAUCH dünner sein, aber ich finde auch, dass die Frau eine schöne, eine sehr schöne Figur hat.

Wo ist denn die dick und fett?? Das finde ich nun echt den Bullshit des Tages, ganz ehrlich :|N :-/

Also ich finde sie "Normalgewichtig" mit einer sehr schönen Figur :)^

Sntern8cAhen30


Auf dem ersten Foto finde ich sie auch nicht schlank. Die Oberschenkel sind schon etwas kräftiger, aber ich würde sagen auf jeden Fall im Normalbereich, wenn dann eher im oberen Bereich, aber definitiv nicht dick oder fett sondern ein gesundes Gewicht für die Größe. Den Oberkörper sieht man ja nicht wirklich. Kilos kann ich total schlecht schätzen, vor allem verteilt sich das ja bei jedem Körper ganz anders und man weiß nicht was unter dme weiten Oberteil steckt...

Ich finde man kann als Referenzbereich ungefähr den BMI nehmen, der bei der jeweiligen Größe als Normalgewicht gilt und für die Feinheiten würde ich nach Gefühl gehen und nach Spiegelbild. Denn es kann sein dass genau das Gewicht dieser Frau an Deinem Körper eben ganz anders ausssieht und Dir gar nicht so gut gefallen würde...

LNuisx08


Also ich bin wirklich echt sprachlos. Ich finde wirklich, dass die eine total schöne Figur hat. Ich würde nicht dünner sein wollen.

P9auSl_Re9verxe


@ Luis08

Hast du denn ein Bild gefunden auf dem man ihre Figur tatsächlich sehen kann? Ihre Oberteile sind ja stets so gewählt, dass man die Bauch und Hüftkonturen gar nicht erkennen kann.

L,uVis08


Also ich finde ja, dass die Damen hier eine deutlich treffsicherere Einschätzung haben ":/ Dabei besagt das Klischee ja, dass Frauen sich oft zu dick finden wohingegen Männer es gern ein bisschen rundlicher mögen. Also wenn mir ein Mann sagen würde, dass ich mit dieser Figur zu fett bin, da kann er sich aber mal gepflegt schleichen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH