» »

Was wiegt....

LNuixs08


Hast du denn ein Bild gefunden auf dem man ihre Figur tatsächlich sehen kann? Ihre Oberteile sind ja stets so gewählt, dass man die Bauch und Hüftkonturen gar nicht erkennen kann.

Man muss jemanden doch nicht im Bikini sehen um einschätzen zu können, ob der dich oder normal oder dürr ist. Das ist doch ein Gesamteindruck. Ich sehe doch genau, trotz T-Shirt, dass die nicht dick ist.

T#imbat4uku


Ich sehe doch genau, trotz T-Shirt, dass die nicht dick ist.

Ist sie nicht. Aber schlank eben auch nicht.

P(auzl_Rebvdexre


Ich sehe doch genau, trotz T-Shirt, dass die nicht dick ist.

Aber wie gesagt habe ich noch kein Bild gesehen wo sie in einem T Shirt ist, das den Körperbau erahnen lässt. Wenn man nix sieht kann man auch nichts beurteilen

kxrikrxi


Ihr Oberkörper:

[[http://novalanalove.com/harlem/]]

D1ieFüochsin8x0


Ich finde ihre Figur auch schön, vor allem aber die Größe ;-D ansich.

Tja für mich hätte sie eine Kleidergröße von 40/42, was in Anbetracht von 1,78m auch nicht soviel ist.

An Gewicht würde ich ebenfalls 70-75kg schätzen.

IEsabCell


Luis08

Also wenn mir ein Mann sagen würde, dass ich mit dieser Figur zu fett bin, da kann er sich aber mal gepflegt schleichen.

Ich sehe das etwas gelassener.

Es gab Männer (auch Frauen, ist jetzt nicht nur auf der sexuell-attraktiven-Schiene gemeint), die fanden mich mit 65 Kg bei 1,70 zu fett - andere fanden mich zu dünn (trotz recht großer Oberweite). Und jetzt, bei 85 kg (und immer noch derselben Größe, bin noch nicht geschrumpft ;-D) findet mich zwar Keiner mehr zu dünn - aber es gibt genug, die mich so toll finden wie ich bin, die es mögen.

Es ist und bleibt Geschmackssache, ich kreide es Keinem an wenn er mich zu dick findet.

Ich selber finde, ich könnte gut 10-15 kg weniger vertragen - aber ich bin trotzdem nicht unglücklich mit meinem Gewicht und darauf kommt es letztendlich an.

E\l i!nalovxe


@ Roger Rabit

Schlank, aber rundlich

[[http://the305.com/blog/wp-content/uploads/2014/02/op44-193996-raw1200.jpg]]

Schlank und dünn

[[https://www.pinterest.com/pin/488359153318536669/]]

Ich finde nicht, dass schlank sein und rundlich sein sich ausschließt. Von mir auch kann man das statt rundlich auch kurvig nennen- ist im Prinzip aber das gleiche.

EQli^naloxve


Achso und ich meine nicht Kate Uptons Brüste mit Kurvig. ;-D Sondern insgesamt ihre Form, ihren Bauch, Arme, Oberschenkel.

IHsabxell


Elinalove

Bezogen auf den ersten Link:

Siehst Du, Du empfindest das schon als rundlich - ich überhaut nicht. Schöne Figur - ja. Aber rundlich - nein. (Du sagst ja, Oberweite mal rausgelassen).

DAS hier ist für mich rundlich:

[[http://pcmlifestyle.com/wp-content/uploads/2012/02/marilyn-3.jpg]]

[[http://chimg.onionstatic.com/1317/original/1200.jpg]]

[[https://d2ia58550xamqo.cloudfront.net/a0ed303646fd47b2b4bea91209a6e066.jpg]]

[[http://styleyourlook.com/wp-content/uploads/2012/01/marilyn-monroe.jpg]]

....

und nur mal so nebenbei: Sie gilt als eine der größten Sexikonen nicht nur ihrer Zeit, sondern bisher aller Zeiten. ;-)

L?uis0x8


Isabell

Nein, ich meinte nicht, dass es mich stört, wenn irgendein Mann mich zu dick fände (oder zu dünn oder was weiss ich).

Sollte ich mich aber mit jemandem treffen oder eine Beziehung eingehen wollen und der findet mich so zu dick, dann wüsste ich halt nicht, was ich mit dem noch soll (und der mit mir).


Kate Upton ist übrigens ein Traum, finde ich (obwohl ich letztens auch von einem Mann gehört habe, sie sei ihm zu dick. Naj aund ein anderer findet sie scharf). Wunderschön. Genauso Laetizia Casta. Keira Knightley ist nicht so mein Fall.

Ist schon richtig, dass das geschmacksache ist und dass die TE lieber schauen sollte, was sie persönlich schön findet. Allerdings, und das meinte ich, wenn jetzt viele einen normalgewichtigen Menschen als fettt bezeichnen, ist das schon ein starkes Stück.

E:l#in'alove


@ Isabell

Marilyn Monrie ist auch eine runde Sache. ;-D

Ich finde den Begriff rundlich einfach nicht negativ. Für mich ist alles rundlich, was weiche, feminime Konturen hat. Also kurvig und weich. Schwer zu beschreiben, aber Kate Upton und Marilyn Monroe beschreiben es schon sehr gut.

Mir gefällt diese Art von Figur sogar weit aus besser als BMI 20 und darunter.

Eelin7aloxve


@ Luis08

Ist schon richtig, dass das geschmacksache ist und dass die TE lieber schauen sollte, was sie persönlich schön findet. Allerdings, und das meinte ich, wenn jetzt viele einen normalgewichtigen Menschen als fettt bezeichnen, ist das schon ein starkes Stück.

Mich wundert gar nichts mehr. Irgendwie wird immer mehr der Bezug zum Normalen verloren. Auf der einen Seite steigt die Fettleibigkeit rasant an und auf der anderen Seite werden Frauen mit einem BMI von 18 und drunter angehimmelt (viele Models und Schauspielerinnen- werde z.B. nie kapieren, was an Angelina Jolie so heiß sein soll. Hübsches Gesicht, aber ungesund knochig). Ich finde, es gibt Frauen denen steht ein sehr dünner Körper, die sind in der Regel aber natürlich dünn und nicht absichtlich runtergehungert.

RLog~erRabb iJt


Ich kenne Kate Upton auch von anderen Bildern, finde sie wirklich attraktiv, würde sie aber im Allgemeinen auch nicht als schlank bezeichnen. Auf dem Bild hier allerdings schon, da finde ich tatsächlich nicht mal rundlich passend (verzwickt ;-D ). Ich würde denken, dass ihre Figur eigentlich der von Marylin recht ähnlich ist (allerdings wohl trainierter). Für mich ist Kira Knightley dünn, Kate Upton normal und dazwischen wäre schlan.

w_hoo_pix 63


Ich misch mich auch mal hier ein,

es gibt ja bisher einige versch. Ansichten bzgl. der Figur.

Mir ist aufgefallen, daß noch niemand von ner sportl. Figur geschrieben hat.

Sowas gefällt näml. mir am besten.

Marilyn Monrie ist auch eine runde Sache. ;-D

Ich persönl. würd sie als leicht pummelig beschreiben.

kPrikxri


Ich finde sie nicht mal "rundlich".

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH