» »

Frage zu Schwarzkümmelöl - toxisch?

tarni0x61 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe nun ca. 3-4 monat jeden Tag 2 Esslöffel Schwarzkümmelöl zu mir genommen, da ich plötzlich sehr viele Lebensmittel nicht mehr vertragen hatte und Pickel bekam.

Das Problem ist nun gelöst.

Im Internet liest man ja, dass man 1-2 Teelöffel zu sich nehmen sollte.

Ich habe zufällig letztens gesehen, dass es bei Überdosierung toxisch wirken könnte.

[[http://www.fernlehrgang-heilpraktiker.com/forum/Thread-Schwarzk%C3%BCmmel%C3%B6l]]

Daher wollte ich nun hier fragen, ob ich mich Sorgen machen müsste?

Meine Leberwerte und co. waren immer im Top Zustand, letzte Untersuchung war Ende 2014

Liebe Grüße

trn061

Antworten
E1he%mal9iger KNutz5erV (#458x871)


Guck doch mal auf die Inhaltsstoffe. Im von Dir genannten Link ist ja von verschiedenen Arten die Rede. Wie seriös solche Foren sind, ist noch mal eine andere Frage. Ich würde mir keine Gedanken machen - Dir geht es doch gut?

tFrn0061


Inhaltsstoffe ist ja nur einer, ist 100% reines Schwarkümmelöl.

Ich hab jetzt dort nicht ganz verstanden, ab wann es toxisch ist und ab wann nicht, daher meine Frage.

Mir geht es natürlich seit dem besser.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH