» »

nur noch wasser trinken?

ppin}kwnixco75


Wenn es nur um das Gewicht ginge könnte sie auch eine leere 1,5 l PET Flasche mit zur Schule nehmen und mit Wasser aus dem Wasserhahn füllen. Unser Leitungswasser ist auch Trinkwasser.

Nicht hübsch und cool aber immer noch gesünder als Cola und garantiert leicht in die Schule zu schleppen *:)

kaeinezahnXungir<gendw)axs


@ schmidti70

les nochmal meine frage... ich habe geschrieben das ich NICHT abnehmen, sondern nur mein trinkverhalten verändern möchte

@ ElafRemich0815

vielen dank für deine antwort!

@ Maja27

ja, der geschmack ist eigendlich das hauptproblem... bei mir war es eigendlich immer so, das ich dann einfach nur aus langweile wasser getrunken habe und dann ne flasche leer hatte und mir war schlecht^^ bei cola ist das anders... da trinkt man so das man das richtig mitbekommt..

@ L.vanPelt

danke für die rechnung... echt abschreckend XD vorallem da ich eh schon probleme mit meinen zähnen hatte usw....^^

ich weis ja das es schlecht für mich ist... nur das umgewöhnen ist halt schrecklich...

und das ich das in den ferien mache ist eine sehr gute idee... ich wiederhole mein schuljahr eh und hab deshalb nicht so einen druck mit pflichtpraktikas... ich wollte noch ein paar andere veränderungen vornehmen (no-poo, falls das jemandem was sagt) und ich fahre wahrscheinlich in urlaub...

@ ZahlenBitte

wieso greife ich denn eure antworten an? Ich hab doch schon gesagt das ich das mache, egal was eure antworten sind... mir ging es nur darum das es aufeinmal darum ging das ich wasser mit zur schule schleppen soll... darauf habe ich aber keine lust, genauso wenig wie ich mir in der schule unbedingt wasser kaufen sollte...

@ pinknico75

ich hab voll vergessen das wir in der schule sogar einen wasserspender haben XD danke das du mich dran erinnert hast^^

allerdings schmeckt das eklig aus plastikflaschen... vielleicht hole ich mir ne thermoflasche oder so...

ECh_ema0ligeJr Nutz er J(#5726x61)


mir ging es nur darum das es aufeinmal darum ging das ich wasser mit zur schule schleppen soll... darauf habe ich aber keine lust, genauso wenig wie ich mir in der schule unbedingt wasser kaufen sollte...

"Wasch mich, aber mach mich nicht nass"

Trink halt aus dem Wasserhahn -.-

k:leinZe_cheillxi


Hallo,

ich habe nur die ersten 1,5 Seiten gelesen.

Bin selbst noch recht neu bei den Wassertrinkern. Ich mochte es einfach nie. Zeug ohne Geschmack. Bäh. Ich habe Saft getrunken (natürlich unverdünnt), Cola, Limo und zuletzt fast nur noch Apfelschorle (fertig gekauft).

Die hab ich mir über mehrere Monate immer mehr mit Wasser verdünnt. Am Anfang war es nur so wenig das man es wirklich nicht geschmeckt hat. Dann ganz ganz langsam steigern. Irgendwann war nur noch ein kleiner Schluck Schorle im Wasser der sich dann auch nicht mehr gelohnt hat. Nun trinke ich nur noch stilles Wasser und fast nur Leitungswasser.

Ich meine das durhc die langsame Umgewöhnung nicht so schnell ein "Rückfall" passiert. Man kann sich quasi selbst austricksen. Mir schmeckt das süße Zeug auch gar nicht mehr.

So lange muss es bei dir ja nicht dauern und wenn doch ist es auch egal. Der Weg ist das Ziel. Ob du dadurch alleine abnimmst kann dir so natürlich keiner sagen ohne deine restlichen Ernährungsgewohnheiten zu kennen. Aber wenn die Taktik funktioniert dann kannst du sie ja auch beim Essen anwenden.

"Ändere eine Sache zur Zeit" funktioniert wirklich. Nicht alles auf einmal wollen sondern Schritt für Schritt die Gewohnheiten ändern :)z

k:einea>hnuMnghirgendwxas


@ kleine_chilli

das wurde mir jetzt im forum schon mehrere male gesagt... ich hab heute damit angefangen direkt wasser zu trinken...

ich mache eure idee wenn es jetzt nicht funktionieren sollte, aber ausser das mir nach einer flasche wasser ein wenig schlecht wird, funktioniert das eigendlich....

ich muss halt ein paar tage/ wochen abwarten ob ich es aus durchhalte... ansonsten macht euer plan vielleicht doch mehr sinn

vielen dank für die antwort! Ich finde es komisch das es doch viele leute zu geben scheint die auch kein wasser trinken/ getrunken haben^^

Eqhemal iger NuBtzer> (#1x5)


keineahnungirgendwas

Mir wird von zu viel Wasser auch "schlecht", also nicht wirklich übel, aber so komisch flau im Magen.

Ich mache mir oft selber Eistee (am liebsten schwarzen Tee, wenn man ohne Koffeein will, dann den Rotbuschtee nehmen, kalter Früchtetee ist aber auch lecker), mit ein wenig Honig, wenn ich da habe noch frische Minze rein (siebt man dann aus wenn man ihn ins Glas schüttet) ODER ich habe 100prozentigen Orangen-/Apfel-/Trauben-Saft....usw. da und mische ein wenig davon ins Wasser (höchstens 1:4).

Reines Wasser ohne irgendwas trinke ich auch höchstens einen halben Liter auf den Tag verteilt.

Also man hat ja nicht nur die Alternativen pures Wasser ODER Colo und Co....

LFittl>e-miTt"--Lottxe


Also mir kommt es so vor als würdest du zwar hier fragen, aber es ohnehin alles nicht wollen.

Wenn du Wasser trinken willst, dann mach es einfach. Zur Not nach und nach verdünnen. Und die Wasserflasche einfach in die Hand, wenn du sie nicht in der Tasche tragen willst. Ganz einfach.

Sqapi4ent


und wie schnell ich mir das angewöhnen könnte 2 flaschen wasser am tag trinken zu können...

du verstehst nicht wirklich, oder?

"wie schnell" hängt einzig und allein von DIR ab. das kann in einer minute geschehen sein - oder noch nicht in 10 jahren. und bei deinen ganzen ausreden bin ich mir sicher, dass es in 10 jahren noch nichts geworden ist :=o

E`hemalige"r Nutzer8 (#572661x)


Full Ack für Sapients Beitrag.

Zmimtrerelxla


Achja... Ich habe übrigens bis Anfang des Jahres auch fast nur Chemie getrunken, allerdings die light-Versionen. Kann nur bestätigen: zwei Literflaschen Wasser hinstellen und wenn die leer sind, dann 'darf' was mit Geschmack her. Hat bei mir seit dem ersten Tag sehr gut geklappt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH