» »

Frühstückt ihr? Wenn ja, wann?

Erhem!alig5efr 2Nuot\zer (P#5z3021x8)


Edit:

Sorry, das Zitat war von der Keltin.

sYuZnsUet40x0


Ich frühstücke oft so um 14:30 Uhr. Kaffee und Hefezopf oder was halt da ist. :-D

EZhemaligerX Nut0zer (#x554628)


Ich frühstücke gleich nach dem Aufstehen, war bei mir schon immer so und ich hab's auch in der Kindheit von meinen Eltern so vorgelebt bekommen. Ich brauche auch ein ausgiebiges Frühstück mit 2 ordentlich belegten Broten oder Brötchen und einem selbst aufbereitetem Joghurt mit Körnergedöns und Obst, dazu Kaffee oder Tee, eher zweiteres. Am Wochenende auch gerne mit Ei(ern) und frisch ausgepresstem O-Saft. Ohne Frühstück käme ich nicht in die Gänge und wäre am Arbeitsplatz sicher sehr unmotiviert.

LwittlIe-mit-xLotte


Hallo,

ich bin auch so erzogen dass man morgens frühstückt bevor der Tag startet.

Bei mir ist es allerdings tageszeitabhängig, ob ich nach dem Aufstehen direkt Hunger habe oder nicht...meine Frühstückszeit ist ca. 9 Uhr. Da ich unter der Woche normal um 6:30 aufstehe, habe ich dann eigentlich noch keinen Hunger und trinke meist nur einen Tee, bereite mir aber etwas vor was ich dann gegen 9 oder halb 10, 10 esse. Dann kommt nämlich bei mir der Bärenhunger!

Mein Mann dagegen isst wenn er aufsteht, dann hat er Hunger.

ZAimtNerexlla


Ich frühstücke meist gegen acht, Ausnahme möglich. Dann gibt es Müsli mit Mandelmilch und zwei Portionen Obst nach Lust und Laune. Lecker x:)

SmtatuBsQyuoSVadkixs


Nein...ich "frühstücke" meist so gegen 11:00 bis 13:00 Uhr, dann gibt es meist einen Apfel oder Nüsse. Direkt nach dem Aufstehen kriege ich nichts runter.

Lvu4cy471x1


Bei mir gibt es um 05:00 Uhr Bohnenkaffee und um 07:30 Uhr Schnittchen. :)z

FOyn3n15


Früher hab ich nie gefrühstückt. Das ging eigentlich bis vor ca. 1 Jahr, als ich einfach merkte, dass mir mein Kreislauf leicht zusammenklappt und da ich ein sehr unregelmäßiger Esser bin und oft Magenprobleme habe. Seitdem esse ich Morgens 1 Scheibe Brot und das wars dann auch. Da ist es in etwa 7. 30 Uhr. Direkt nach dem Aufstehen bekomme ich auch nichts runter, auch in den frühen Morgenstunden nicht. Muss ich um 5 Aufstehen, bekomm ich um 7 Uhr in Etwa ein Hungergefühl. Ich esse quasi nur was um den Tag zu überstehen (bis Mittag) ;-D

sjporVty1^282


Ich hab direkt nach dem Aufstehen auch selten Hunger. Meistens trink ich dann nen Kaffee und bis ich dann im Büro bin hab ich Mörderhunger und hau dann auch gleich rein :)z Ich hab im Büro auch den Vorteil, dass ich die erste im Büro bin und bis die anderen dann eintrudeln, hab ich schon fertig gegessen :=o

bUailey1-ba`be


Wenn ich arbeite esse ich wenn ich auf der Arbeit angekommen bin so gegen 8,9 Uhr. Wenn ich zuhause bin, kann es schonmal später werden aber eigentlich esse ich morgens immer was wenn es auch nur ne Kleinigkeit ist.

T?a=ranxis


Heute morgen (ok es war schon 11) habe ich sogar gefrühstückt, Haferflocken mit Rosinen, geschnittenen Apfel, extraviel Zucker und Milch. Hat ähnlich geschmeckt wie Müsli-Riegel, nur noch süsser und frischer irgendwie :)^

S-cfaro


Bei mir gabs heute erst gegen 12 Mittag. Weil ich mich erst kurz nach 11 aus dem Bett gerollt habe und die Brötchen noch aufbacken musste. :p>

Sccaxro


Ersetze Mittag durch Frühstück, sonst macht das ja in diesem Thread keinen Sinn.

ZRit4rone8x6


Ich stehe um 5:20 Uhr auf und frühstücke gegen 9 Uhr auf der Arbeit.

Am Wochenende stehe ich so gegen 8 Uhr auf und frühstücke dann meist gegen 11 Uhr etwas.

Also brauche ich schon so gute 3 Stunden bis mein Magen zu Nahrungsaufnahme bereit ist, vorher müsste ich es mir reinzwängen da ich weder Hunger noch Appetit habe.

Im Urlaub finde ich es zum Beispiel immer furchtbar wenn ich mich an die Frühstückszeiten im Hotel richten "muss", durch die Tagesplanung ist es ja immer so: Aufstehen - fertig machen - Frühstücken - Strand/Stadt... Ist gar nicht mein Fall.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH