» »

Muskelaufbau nach starker Gewichtsabnahme - Ratlosigkeit

nZewk)id8x5 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebes Forum,

Ich habe im letzten Jahr aufgrund meiner metabolischen Fettleber Gewicht reduzieren müssen. Ich möchte nicht klagen, denn es war erfolgreich und meine Leberwerte sind wieder im Normalbereich.

Hier der alte Faden: [[http://www.med1.de/Forum/Leber/703230/]]

Nun stehe ich allerdings vor neuen Problemen. Ich habe von 100 auf 68kg reduziert. Dafür habe ich kalorien- und kohlenhydratreduziert gegessen und vier Mal die Woche Sport getrieben (Joggen und Pilates). Mein Körper sieht nun aber komisch aus. Oben rum bin ich sehr mager. Man sieht teilweise Rippen und Schulterblätter. Und an den Beinen ist immer noch Speck. Würde aber nun gerne im Sinne der Gesundheit mein Gewicht halten. BMI ist im Normalbereich. Würde aber gerne etwas mehr Muskelmasse aufbauen. Gerade obenrum.

Wie würdet ihr vorgehen?

Gibt es Empfehlungen oder muss ich damit leben?

Antworten
Cylogn.dykxe


Respekt erst mal!

Wenn Du es Dir leisten kannst, geh in ein Fitness-Studio und bring Dein Problem vor. Die erklären Dir an Geräten Übungen, die die entspr. Muskeln stärken.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH