» »

Welche Ernährung für Muskelaufbau anstatt Protein Shakes

S4haunCW. hat die Diskussion gestartet


Guten Abend , Ich mache von Hobby aus Fitness Workout und bräuchte ein Rat für einen Muskelwachstum , anstatt Geld für Eiweiß Shakes auszugeben , es gibt mit Sicherheit eine andere Lösung :( ich weiß momentan nicht weiter.. Ich habe auch viel nach diesem Thema Gesucht leider blieb mir kein Erfolg und versuche es hier mit Gut Glück.

Ich wäre euch dankbar für Jede Antwort.

Mfg Shaun PS: Ich Wünsche euch ein Schönes Wochenende. o:)

Antworten
E:hemTaligGer _Nutzer u(#2x56823)


In diesen Eiweiß-Shakes ist nichts drin, was Du nicht auch woanders bekommen kannst.

Und es gibt genug eiweißreiche Lebensmittel (Erdnüsse, div. Käse etc.).

P#aul_5Revere


Nüsse, Erdnussbutter, Fleisch, Eier, Quark.

Aber warum denn keine Proteinshakes? ???

EHhem2aliPger` Nutzer (D#25!68x23)


Vielleicht zu teuer...? ;-)

SghayunxW.


Bedanke mich für die Antworten :) , Ich möchte mich Natürlich Ernähren und finde diese Shakes nicht so toll.

Was mir gefällt ist Harzer Käse , es würde doch auch reichen wenn ich sowas nach dem Training zu mir nehme oder ?

SGhauxnW.


Ich habe auch oft über die Dosis nachgeschaut , es ist bei einiges Unterschiedlich wie viel man Eiweiß Pro Tag braucht , erst 0,8g Pro Kg oder 2g Pro Kg oder sogar mehr , ich finde das ist echt viel :I

PxaulW_Rexvere


Vielleicht zu teuer...? ;-)

Shakes sind günstiger als normale Nahrungsmittel ;-)

Was mir gefällt ist Harzer Käse , es würde doch auch reichen wenn ich sowas nach dem Training zu mir nehme oder ?

Klar "reicht" das, sofern die Menge stimmt. Du kannst dich theoretisch auch mit Haferflocken vollstopfen sofern du mindestens auf 200g+X( X je nach Körpergewicht) Protein pro Tag kommst.

P.aul_7R.evexre


Ich habe auch oft über die Dosis nachgeschaut , es ist bei einiges Unterschiedlich wie viel man Eiweiß Pro Tag braucht , erst 0,8g Pro Kg oder 2g Pro Kg oder sogar mehr , ich finde das ist echt viel :I

Deswegen ist die Ernährung bei dieser Sportart ebenso wichtig wie das Trainieren selbst. Bei perfektem Training aber mangelnder Ernährung wirst du nicht weit kommen. Und genau deswegen greifen viele auf Shakes zurück, weil die noch einen zusätzlichen, preiswerten und schnellen Schub an Eiweiß geben.

S:hauxnW.


Und was ist denn wirklich Wichtig ? Eiweiß und Kohlenhydrate , wenn es richtig ist?

P$au<l_Revaere


Beides ist wichtig. Du musst auf eine ausreichend hohe Anzahl an Kalorien kommen und dich dabei ausgewogen (mit verstärktem Fokus auf Eiweiß) ernähren. Wie genau du dich ernähren musst kann man dir hier so nicht sagen, weil dazu Angaben wie Körpergröße, Gewicht, Alter, Körpertyp fehlen. Meist kann man jedoch sagen: Sofern Übergewicht kein Problem darstellt und sofern gesund gegessen wird: Je mehr desto besser!

E'hemal4iger YNut-zer (#b256823)


Meines Wissens gibt es keine gesicherten Studien darüber, welche Mengen an Eiweiß ein Mensch braucht.

Weder beim "Otto-Normal-Verbraucher" noch beim Kraftsportler.

Hier ist es eher die Industrie, die solche hohen Werte wie 2g/kg Körpergewicht propagiert.

Auch das vielzitierte Whey-Eiweiß ist kein Wunderprodukt, sondern ein Filtrat aus - Molke.

Um eigene Erfahrungen wirst Du also nicht herumkommen.

Und glaub nicht jeden Mumpitz, den ein Trainer Dir zwitschert.

Pcaul_SRevxere


Genau, hör lieber auf Leute die offensichtlich Erfolg mit ihrer Vorgehensweise haben ;-)

Eohemamligwer Nutze[r (#@2568x23)


Und wann hat man "Erfolg"?

Wenn die Muskeln zu Berge anwachsen?

Das weiß heute jedes Kind, daß da geschluckt und gespritzt wird.

Eben nicht nur im Radsport....

PSaul`_XRev%ere


Und wann hat man "Erfolg"?

Wenn man das Wunschgewicht, die Wunschoptik und/oder die angepeilte Körperkraft erreicht hat. Die Zielsetzung bleibt jedem selbst überlassen. Erfolg hat man ebenso, wenn man kontinuierlich Fortschritte auf dem Weg zum Ziel macht.

Das weiß heute jedes Kind, daß da geschluckt und gespritzt wird.

Nö, nur wenn man Arnie werden will. Aber wir sprechen hier von einer Sportart bei der Sportler so viele höchst unterschiedliche Ziele verfolgen, da lässt sich das nicht so einfach verallgemeinern.

S\haun W1.


Morgen :) , Mein Körper Gewicht ist 58 Kg bin 1,67 Groß und bin 18 Jahre alt :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH