» »

Wie bitte, das kauft man fertig?

C5leo Edwmards v.& DavLonpoort hat die Diskussion gestartet


Ein bisschen an den anderen Faden mit den Tops und Flops im Supermarkt angelehnt. Die Überschrift klingt auch ein bisschen aggressiver als es gemeint ist, aber ich habe mir das innerlich so ein bisschen gedacht und vor kurzem im TV gesehen in einer Kochsendung. Da fragte sich eine hübsche Itlaierin in England lebend, wie man Gnocchis kaufen könne, sie macht die seit sie ein Kind sei selbst und überhaupt ist das doch einfach zu machen. Das selbe habe ich mir gedacht als ich hörte dass es Menschen gibt, die ein Pesto kaufen. Soo einfach herzustellen und sooo lecker, meine Neunjährige bereitet das ohne Hilfe zu. Nur die Nudeln, die koche ich.

Genau genommen will ich damit niemanden nieder machen der das kauft, vielmehr suche ich hiermit Inspirationen was man so einfaches selber machen kann.

Antworten
P^ow?ekrPudffi


Die ganzen Fix-Tüten ":/

Das ist doch nur Gemüsebrühe, Salz, Sahne und Tomatenmark? Wozu gibt man dafür 1€ pro Tüte aus?

giauJloisxe


Tomatensuppe. Ich werde nie verstehen, wie man Tomatensuppe aus der Tüte machen kann.

Mqrs> Vjoicxe


Semmelknödel, selbst gemacht sogar schneller fertig.

M,ariUeCuYrixe


Die ganzen Fix-Tüten ":/

Hab mich auch laaange davon ernährt. Mittlerweile kaum noch - teilweise wirklich so einfach und auch so schnell selbst zu machen.

Nur ein Tütchen nutz ich noch, da schaff ich es einfach nicht an den Geschmack ran zu kommen. ":/

Mtrs V*oxice


Pizzateig

h]ag-tPysja


Griess aus dem tetra Pack.

Eierkuchenteig aus der Packung.

Kartoffelpüree aus der Tüte.

Plus die ganzen fix Tüten. Am gruseligsten ist für mich fix für Gulasch.

LAen&iKruFegxer


Hmm, ich mach so ziemlich alles selbst. Schwer zu sagen, was daran "einfach" ist und bei was es "normal" ist das zu kaufen, nachdem man schließlich sogar Pfannkuchenteig in der Schüttelflasche kaufen kann.

Ich mache gerne Nudeliges, wie Spätzle, Ravioli, Canneloni, Maultaschen, Torteloni, ... selbst oder auch Kartoffeliges, von Kartoffelpüree über Gnocchi, Pommes und Knödel bis Kroketten. Oder Gemüsebratlinge oder Seitan oder Jalapeno Poppers. Pizza natürlich auch.

Bestimmt auch noch viel mehr Sachen, die mir nur nicht so spontan einfallen. Da wird sicher ein Teil der Menschen sagen "Ja, klar, das mach ich auch alles selbst, warum sollte ich das fertig kaufen?" und ein andere "Kauf ich alles schon fertig, ist doch viel praktischer." oder irgendwas dazwischen.

Du kannst ja mal alle Dinge, die du schon als verarbeitete Lebensmittel kaufst, versuchen selbst zu machen. Vielleicht ist ja was Schnelles, Einfaches dabei.

M7rs ,Voicxe


Kartoffelpüree aus der Tüte.

Wuäähh.

Spätzle! Oder gar fertige Kässpatzen.

Czleo E dwards tv. D4avonpooErxt


Ja, Fixtüten. Die sind mir auch ein wenig suspekt, Geld für ein bisschen Würze, Glutamat und Bindungsmittel. Tomatensuppe kaufe ich auch nicht fertig, da gibt es sogar mehrere Möglichkeiten. Frische Tomaten, passierte, konzentrierte... geht alles ruckzuck. :)^

L$eniKyruexger


Oh ja, stimmt, Gemüsebrühe, bzw. eine Paste für Gemüsebrühe kann man auch ganz einfach selbst machen. Ist total lecker und ganz sicher ohne künstliche Geschmacksverstärker.

Sfandra9200x6


Pfannkuchenteig fertig zu kaufen kommt mir sehr seltsam vor. Oder fertige "Lasagne", Fix-Tüten, Nudelsaucen...

S%chNmidtSi7x0


Ich bin so ein Mensch, der Pesto fertig kauft... ;-D Und Gnocchis auch, wenn ich sie denn mal essen wollte...

Ich kaufe kaum Fix-Tüten und auch keine Kartoffeln im Glas, aber Manches schon...aus Bequemlichkeit...Ich steh dazu... @:)

CCleo Edw6ardPs v. %Davonpooxrt


hihi, ihr seid zu schnell.Pfannkuchen sind ja auch nur aus Eier, Milch, , Zucker, Mehl, vielleicht noch Öl oder Sahne. Jedenfalls bin ich ein wenig erschrocken, als ich da so Plastikflaschen sah.

Na gut, bis jetzt ist noch nix dabei was "neu" ist für mich, aber wchön zu lesen was so alles gibt das man gleichermaßen einfach selber macht und gekauft nicht schneller geht.

E}hemali0ger Nutz_er (W#3~53?655)


Ich kaufe sowohl Gnocchis als auch Pesto :-D. Wenn ich für mich Essen mache, dann soll es schnell gehen. Pfannkuchen-Teig mache ich allerdings selbst, weil das geht ja wirklich ruckzuck mit Sachen, die man auch Zuhause hat und nicht extra kaufen muss; mit dem Risiko, dass der Rest vergammelt, wenn man nicht 3 Tage am Stück dasselbe essen will.

Wenn ich mit Freunden oder Partner kochen würde, dann würde ich es auch selbst zubereiten, da Packung auf, ins Wasser kippen und ein bisschen Schnibsen auch kein wirkliches Kochen wäre.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH