» »

Wie bitte, das kauft man fertig?

Cyleo E>dwarCds v. Davvonpoxort


Ach so. :)D :-)

D~.ori&sx L.


Liebstöckel mag ich auch nicht . Ich hatte ein Pflanze in einem Kübel draußen und die Pflanze wurde wirklich sehr groß . Schade das mir der Geschmack dann nicht mal zusagt . Bei Estragon genauso , selbst kleinste Mengen schmeckt man raus .

a fri


Ich habe für mein Experiment den getrockneten und gemahlenen Liebstöckel aus der Dose entschieden. Frisch habe ich ihn nirgendwo gesehen, ist aber sicher kein Problem, da der Maggiduft erwünscht und vorhanden ist. Im Garten würde ich es nicht haben wollen, das wird offenbar riesig groß, wenn man nicht aufpasst.

C#leo Ecdwards xv. Da\vonvpoort


Du hast recht Doris, Estragon ist auch fies. Nur noch zu übertoppen von Oregano und Dill. {:(

T:imbatuxku


Estragon ist auch fies

Überhaupt nicht! Zurzeit habe ich ein Faible für Rührei mit Estragon. :-q

D$.dorisx L.


Von einer Estragon Pflanze hatte ich mir einiges Versprochen , aber naja .Oregano mag ich aber , ich habe kriechenden Oregano im Topf . Wird nicht sehr hoch . Begeistert , also vor allem optisch , bin ich vom wilden Oregano , wie heißt der noch ? So schön rosa blühend und würzig riechend an Waldrändern und Wiesen . DOST !

Ich lauf ja immer und sammel was eßbares in der Natur ;-D . Gundermann und Beifuß wächst überall . Brombeerblätter für Tee habe ich dieses Jahr fermentiert und der Tee schmeckt sehr gut . Habe 2 große Gläser davon . Sonst habe ich auch noch Himbeer- , Birken-, Linden -Walderdbeerblätter ,mh , kann noch mehr sein ":/

Cmleo E3dwards qv. DavonKpooxrt


Brombeeren, oh Gott, ich hab gestern geschimpft mit dem Strauch und ihn gestutzt. Das Monster ist so extrem wütig durch die Gegend zu wachsen. %:|

Und im Wald auch vor kurzem Brombeeren gepflückt, wurde total zerstochen und zerkratzt.

D{.orizsx L.


Und im Wald auch vor kurzem Brombeeren gepflückt, wurde total zerstochen und zerkratzt.

Ich sammel viel , ich gehe grundsätzlich mit einem Spazierstock , für den Rückweg benutze ich ihn sogar so wie vorgesehen ]:D . Also , mit so einem Spazierstock hat man einen verlängerten Arm . Damit ziehe ich Äste und Zweige und Ranken zu mir herunter . Kapiert ;-D ?. Nix mit zerkratzten Armen , meistens jedenfalls . Je nach Gegend habe ich auch eine Schere dabei und schneide die Brennnesseln ab oder sonstwas das beim pflücken stört .

Achja, Brennnesselsamen habe ich auch gepflückt , ohne Handschuhe .Wenn man vorsichtig ist brennt nix .

S$un@flow;er+_73


Also Liebstöckel geht so. Die restlichen genannten Kräuter mag ich auch.

Ein Problem habe ich mit Salbei. Hatte mal eine Überdosis davon durch Hustenbonbons, mir war ziemlich elend. Seither kann ich das Kraut in Speisen nicht mehr ertragen.

Was ich lecker finde. z.B. in Suppe oder auch dem Gemüse selber: Bohnenkraut. Vorsichtig dosieren, aber macht jede Bohnensuppe (grüne Bohnen) und das Gemüse an sich lecker.

a<frxi


Brennnesselsamen habe ich auch gepflückt , ohne Handschuhe

Davon habe ich auch meist eine Menge hier. Was macht man/frau damit?

CMl[eo Edwa%rds v. BDavonppoxort


Tee. Ich Vollidiot zahl dafür, aber ich hab auch "Agst" vor den frischen Brennnesseln, die fass ich nicht mal mit Handschuhen an.

C6leo Ed$wards v". D!avonpoort


Man kann übrigens noch mehr machen, glaube dass das einige wie Spinat verwenden. Unverständlich für mich. Die Brennnesseln kann man kochen und so. Mir reicht schon der Gedanke an die Quaddeln auf meiner Haut, dass ich einen Meter Abstand halte.

m$ust}eplqumxe


Ich versuche grad einen Kräutergarten anzulegen: Salbei, Schnittlauch, Zitronenmelisse, Pfefferminze, Rosmarin und Liebstöckel wächst super. Basilikum, Petersilie, Thymian und Majoran haben die Schnecken restlos vertilgt :-o

mBuste5plumxe


Dill. Bah. Das ist mein Gewürz des Grauens! Das schmecke ich auch überall raus, widerlich :-(

nWulali2&prieQsemut


Ich versuche grad einen Kräutergarten anzulegen: Salbei, Schnittlauch, Zitronenmelisse, Pfefferminze, Rosmarin und Liebstöckel wächst super. Basilikum, Petersilie, Thymian und Majoran haben die Schnecken restlos vertilgt :-o

Jupp, an die Zitronenmelisse gehen sie nicht und Liebstöckel wird bei uns auch immer verschont. Ebenso Rosmarin. Aber alles andere wird immer angeknabbert ;-) Bei der Zitronenmelisse musst du ein bisschen aufpassen, die wuchert gerne mal. Wir hatten schon fast mehr Zitronenmelisse als Garten ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH