» »

Wie bitte, das kauft man fertig?

M rR. Te;mpexst


Ich frag mich immer, wer die Massen an angebotenen Fix-Tütchen im Supermarkt kauft.

Ich denke, dass das vermehrt Kochanfänger sind, die sich noch gar nicht auskennen. Bei mir zumindest war es so - keine Ahnung von Garzeiten, alles war matschig und/oder verbrannt, unterwürzt und dann im Anschluss so würzig, dass sich mir der Mund zusammengezogen hat. Tja, in der Phase meines Lebens war ich sehr dankbar für das Fix, sodass die Gerichte immer irgendwie essbar schmeckten und für die genaue Anleitung, wie damit zu verfahren ist.

Manchmal, aus Wehmut, kauf ich mir auch noch eine Tüte Wikingertopf - den habe ich nie so hinbekommen, trotz diverser Rezepte :-)

DSieBFüchLsxin80


Ich frag mich immer, wer die Massen an angebotenen Fix-Tütchen im Supermarkt kauft

Also ich kenne zu genüge Menschen die dies kaufen.

Ich kauf z.B auch die Hühnernudelsuppe, ab und an hab ich Lust darauf.

Und ich finde daran auch nichts verwerfliches, solange ich mir das Zeug nicht trocken hinunterkippe. :-)

Im übrigen höre ich von einigen bekannten Mamis, die ihre Kinder ja nie Fernsehn gucken lassen und trotzdem alle Serienfiguren kennen und natürlich bekommen sie auch nur wenig Süßkram. Alles ganz öko und pädagogisch wertvoll, bis zum Spielplatz, da werden die Tupperdosen mit....ähhh Gummibärchen und Schokoriegel rausgekrammt. Dazu gibt es Caprisaft.

Cpleo E|dwards v/. D5avonBpooxrt


Boah, did Sahne ist echt eklig. Fand ich aber schon als Kind. Hätte öfter kotzen als meine Freundin die Sahne so gegessen hat und den Mund aufriss.

Nein, Fixtütchen findet man in meinem ganzen Haushalt nicht, meine Mutter fand die stets zu teuer und so kenne ich die auch nicht. Bin damit nicht groß geworden, aber an die Werbung erinnere ich mich zu gut. Stets irgendein anderes Gericht was präsentiert wurde. Ravioli aus der Dose finde ich auch so eklig, der Geruch, der Geschmack. :-X

stchne]ckeZ198x5


Zum Thema Kartoffeln:

Ich kann nur empfehlen, sich einen Schnellkochtopf anzuschaffen :-D Kartoffeln rein, anschalten, 10-15 min Kochen und dann raus und schälen oder in der Schale lagern, bis man sie braucht.

Schnellkochtopf ist auch für Hülsenfrüchte bombe, immerhin muss man die sonst 4 Stunden kochen. {:(


einmal habe ich Fertig-Gnocchi gekauft, die waren sowas eklig! Kein Kartoffelgeschmack, pampig, sahen irgendwie glasig aus.. :-X


Bei diesen Maggi-Fix-Sachen frage ich mich manchmal, wie man für dermaßen einfache Gerichte wie Spaghetti Carbonara noch irgendeine Tüte braucht?


Toll finde ich aber TK-Spinat :)^

CFleo9 E*dwaCrds Nv. Dav/onpoorxt


Was ich aber gut finde, hat meine Mutter oft gekauft: Leberknödelsuppe.

Die aus der Dose. War immer lecker, weiß jedoch gar nicht, ob es die gibt. Und wie die wohl selbst gemacht wird??

L~eniK)ruexger


Ich kenne auch einige Leute, die Fixtüten kaufen. Zu denen lasse ich mich aber nur in der Not zum Essen einladen.

Ganz, ganz früher gabs auch bei uns mal welche. Ich glaube begeistert haben sie mich nie. Dann hat mein Bruder beschlossen, dass die aus dem Repertoire entfernt werden. Schon als Grundschüler.

Ich hab auch ernsthaft noch nie Dosenravioli gegessen oder auch nur gerochen, keine Ahnung ob die gut oder eklig riechen und schmecken. Und Pudding kenne ich auch nur vom Sehen. Aber der schaut ja schon so eklig aus.

CDleom Edxwards tv. Daxvonpoort


NOCH gibt... ich weiß nicht, ob es die Dose noch gibt.

LOesnivKrUueger


Hülsenfrüchte 4 Stunden kochen? Welche sind das? Die, die ich verwende, lege ich ein paar Stunden ein und koche sie dann maximal noch 30 Minuten. Also wenn ich sie überhaupt koche.

sYchnNec8k>e198x5


@ Cleo

Bei mir wird das Wasser, in dem ich die Leberknödel koche, immer von alleine lecker. :-q

Aber ich kann dir später mal nachschauen, wie die Tiroler sie machen (hab gerade ein tolles Kochbuch da).

srchneZcke19x85


@ Leni

Getrocknete Hülsenfrüchte brauchen eeeeewig zum Kochen, auch wenn man sie über Nacht einweicht. Oder ich mag die einfach weicher, als der Durchschnitt.

M[r.* Temxpest


Bei diesen Maggi-Fix-Sachen frage ich mich manchmal, wie man für dermaßen einfache Gerichte wie Spaghetti Carbonara noch irgendeine Tüte braucht?

Da hast du schon recht, dafür eigentlich nicht. Die mit dem getrockneten Speck drin ist auch einfach ekelhaft. :-X Was ich auch neulich gesehen habe: Ein Fix für Currywurst! Unfassbar. Man fügt 4 Würstchen hinzu...

Danke für den Tipp mit dem Schnellkochtopf! Offenbar brauchte ich den die ganze Zeit und wusste es nur noch nicht. Dann gibts halt öfter Pellkartoffeln. :)^

WReirxd


Rösti, Salatsauce sind so Klassiker für mich. Und, aehm, wie sagt ihr... Kartoffelstock.

LCilaLRinxa


Was ich auch neulich gesehen habe: Ein Fix für Currywurst! Unfassbar. Man fügt 4 Würstchen hinzu...

Finde ich jetzt nicht so erstaunlich. Ist doch das gleiche Prinzip wie bei Tomaten-/Zigeuner-/Cabonarasoße. Wer nicht weiß, wie man Soßen zubereitet und würzt, greift zu Fix-Tüten.

Eine richtug gute Currysoße für Currywurst hinzubekommen, finde ich persönlich nicht soooo einfach. Nicht, dass dabei Fix-Tüten helfen könnten. Aber bei Currysoße die richtige Kombination aus Tomaten-, Curry- Paprika- Essig- und was-sonst-noch-so-Geschmack zu finden, ist schon manchmal nicht ohne ;-)

Oder man klatscht viel Ketchup in Soße. Dann kann man aber auch gleich eine Fix-Tüte nehmen.

Leen@iKruexger


@ Schnecke

Irgendwie schon? Oder auf welche Hülsenfrüchte bezieht ihr euch? Rote Linsen z.B. lege ich gar nicht ein, die sind sofort fertig, wenn die so lange kochen wäre das nur noch Matsch, andersfarbige Linsen finde ich auch nach 2 Stunden einweichen und maximal 30 Minuten Kochzeit schon eher grenzwertig weich, Kichererbsen lege ich 24 Stunden ein und zermahle sie dann zumeist, kein Kochen erforderlich. Weiße Bohnen auch ein paar Stunden einweichen, dann max. 30 Minuten kochen.

Meint ihr mit Hülsenfrüchten irgendwas anderes oder bereite ich die seit Jahren irgendwie komisch zu? ":/

Lneni[Kruzegexr


Und ich koche auch öfters Hülsenfrüchte, fast jeden zweiten Tag. Bei den oben genannten immer die getrocknete Variante. Bei z.B. Erbsen oder Grünen Bohnen jetzt nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH