» »

Mehr essen erleichtern?

U/ser7>3948


Flüssignahrung. Shakes usw. Schokolade. Kohlenhydratreich, hast du zufällig Meteorismus (Blähbauch)? Evt. Arzt wenn es so partut nicht gehen will. Aber du wirst dich auch überwinden müssen, am anfang ist es normal, dass du keinen Hunger hast und trotzdem isst!

c:hocolRatecxhip1880


Flüssignahrung. Shakes usw. Schokolade. Kohlenhydratreich

Das mache ich schon, jeden Tag 1L Milch als speziellen Shake. Aber man kann sich ja nicht nur flüssig ernähren.

hast du zufällig Meteorismus (Blähbauch)?

Ich glaube nicht, ich habe zwar jeden Tag Blähungen aber keine Bauchkrämpfe.

Evt. Arzt wenn es so partut nicht gehen will.

Ich glaube nur nicht, dass man mich ernst nehmen wird, weil ich mit 74kg ja nicht untergewichtig bin. Dass man so dennoch unzufrieden mit seinem Gewicht ist, ist eigentlich logisch aber Ärzten geht es ja nur darum was gesund ist.

Suapixent


nun hört doch mal endlich auf, dem typen zu erzählen er solle zum arzt gehen! meine güte.... er hat ein vollkommen normales gewicht. fertig. und er schreibt in anderen beiträgen, was er zb gegessen hat

Eine Schüssel Haferflocken

1 Liter Milch + Weightgainer

Halbes Hähnchen + Pommes

5x Spiegelei + Bacon

Quasi nichts also. Dass Gemüse und Obst fehlen ist mir bewusst, aber wie gesagt bereitet mir ja bereits diese Menge Probleme

und das ist "quasi nicht"??? dann rechne mal die kalorien zusammen... für einen "normalen" menschen ist das ok. für mich wäre das am tag schon viel zu viel. DU möchtest mehr essen, weil du muskeln aufbauen willst. aber tust hier so, als würdest du gleich am hungertod sterben weil du "nichts" runterbekommst. so ein unsinn, sorry..... hör bitte auf so zu übertreiben. du isst relativ normale mengen, eher schon viel... 1l milch & weight gainer + halbes hähnen + pommes + 5 spiegeleier + bacon ist also WENIG? :=o

sorry, dein "ich KANN nicht essen" findet irgendwie nur in deinem kopf statt. du kannst vielleicht nicht die MENGEN essen, die du gerne essen würdest weil du mehr muskeln aufbauen willst - aber das, was du isst ist keinesfalls zu wenig für einen menschen. und so spiegelt es auch dein gewicht wider. du schaffst hier probleme, wo eigentlich gar keine sind.

cjhzocolat*echipx1880


und das ist "quasi nicht"??? dann rechne mal die kalorien zusammen...

Sind viel zu wenig. Und was war sogar ein sehr guter Tag.

Heute waren es

Ein Brötchen, ein kleiner Pudding, eine Banane, ein Ei, ein warmes Mittagessen und wieder der Liter Milch.

Das muss mehr werden

S^apiUent


und was genau sollen wir hier jetzt tun? dich füttern? ]:D

dein körper ist anscheinend schlau und nimmt sich so viele kalorien, wie er braucht. du nimmst ja anscheinend weder ab noch zu. von daher hast du eine ausgeglichene kalorienbilanz. was DU willst, ist, den körper zwingen mehr anzunehmen als er normalerweise braucht. das geht nur mit disziplin. und entschuldige, ich nehme dir nicht so ganz ab, dass du nicht zwischendurch mal ein paar nüsse etc essen könntest.

U*serB7394x8


Junge verdammt nochmal ISS!!! MAch dir das essen einfach in der entsprechenden MEnge und dann rein damit! Und wenn's ne Stunde dauert, dann trinkste n bisschen Wasser hinterher dann rutscht das auch durch!! Und wenn du abends 3 Tafeln Schokolade isst, ist doch absolut egal!!

Du weißt wie viel ich esse, daran solltest du dich orientieren..

Hier nochmal die erinnerung, das ist relativ viel:

6.00 300g Haferflocken mit 700ml Vollmilch

6.30 Fruchsmootie (insegeamt 1l)

8.30 Reis (insgesamt 750g Rohgewicht über den Tag )mit Gemüse(500g), Rapsöl(100ml) und Hähnchen(350g)

10.00 Einen liter Fruchtsaft

11.30 Reis mit Gemüse, Rapsöl und Hähnchen

13.00 Reis mit Gemüse, Rapsöl und Hähnchen

13.30 100g Oreos

15.00 Shake: Vollmilch(1,5l) mit Haferflocken(150g), etwas Dextrose(100g) und Erdnussbutter(200g), Quark Vollfett (40%)

Wärhend des Trainings noch ne Packung Gummibärchen weggenascht (ich glaube 200g) oder warns diese Lachgummi Soft? Egal.

20.00 Post Workout, Rest von oben genannten Shake mit 40g Whey ergänzt

21.00 Rührei mit 9 Volleiern in etwas Butter (20g)

Bis 23 Uhr dann noch 200g Nüsse (gewürtzt) weggenascht.

c;hoco'late3chip=1880


und was genau sollen wir hier jetzt tun? dich füttern? ]:D

Nein, ich habe im Eingangsbeitrag geschrieben wonach ich suche.

dein körper ist anscheinend schlau und nimmt sich so viele kalorien, wie er braucht. du nimmst ja anscheinend weder ab noch zu. von daher hast du eine ausgeglichene kalorienbilanz. was DU willst, ist, den körper zwingen mehr anzunehmen als er normalerweise braucht. das geht nur mit disziplin.

Disziplin bringt einem nichts, wenn man am Ende alles wieder auskotzt.

und entschuldige, ich nehme dir nicht so ganz ab, dass du nicht zwischendurch mal ein paar nüsse etc essen könntest.

Oh ja, denn 10 Nüsschen über den Tag verteilt bringen auch so viele Kalorien %-|

Nüsse sind extrem sättigend, die kann ich statt dem Mittagessen zu mir nehmen, nicht zusätzlich.

@ User73948

Dass ich essen soll ist mir klar. Wenn das Abendessen nur eine Stunde dauern würde dann hätte ich kein Problem. Wenn ich einfach mal so 3 Tafeln Schokolade verdrücken könnte auch nicht.

Uas]er7y394Q8


Wie gesagt über den Tag wenig Fett, viele Kohlenhydrate, auch gerne Zucker! Abends vorm Schlafengehen Fette! Hast du denn schonmal gekotzt nach dem essen? ]:D

Ich denke nicht!

c$hocolatSechEip188x0


Hast du denn schonmal gekotzt nach dem essen? ]:D

Mehrfach. Meist kann ich danach wieder stopfen damit der Verlust nicht ganz so schlimm ist, aber manchmal ist es auch einfach zu spät Abends.

U7serw7394|8


hast du zufällig Meteorismus?

c7hoco4latech(ip1688x0


hast du zufällig Meteorismus?

[[http://www.med1.de/Forum/Ernaehrung/710858/?p=2#p21909863]]

UIser.739x48


sorry mein fehler. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es nicht geht. Du musst einfach früh am Tag anfangen zu essen und dann gleich ne vernünftige Portion. Du musst dich langsam steigern, also jeden Tag ein kleines bisschen mehr als vorher. Und noch ein wichtiger Tipp: Hartes Training steigert den Appetit extrem, wie sieht dein Training denn aus?

c8hokcolate{chi'p1x880


2er Push/Pull mit den gängigen Übungen (Deadlift, Kniebeugen, Klimmzüge, Bankdrücken etc), 4 mal die Woche, eher schlechte Intensität (habe derzeit nur insgesamt 100kg Gewichte, bin also zwischen den Übungen immer am rumschrauben wie ein Blöder, das zieht das Training unnötig in die Länge).

Beim Training bin ich diszipliniert, aber die Ernährung verhindert weiteren Erfolg. Etwas Bauchspeck habe ich noch, daher hoffe ich, dass es zumindest mit meinem jetzigen Essverhalten noch so lange weitergeht bis der weniger wird.

S8eveKn.of.Nxine


Das mache ich schon, jeden Tag 1L Milch als speziellen Shake.

Du nimmst also einen Liter Milch zu Dir? Wirklich die ganze Menge auf einmal, noch dazu angereichert als Shake? Und Du glaubst ernsthaft, Du müsstest noch mehr zu Dir nehmen? :-o

Sorry, aber das Du kotzen musst, ist ein ganz normaler Schutzmechanismus von Deinem Körper.

U^seLr7{394x8


Du müsstest noch mehr zu Dir nehmen? :-o

er isst kaum was, muss dich nur daran gewöhnen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH