» »

Benommenheit, Schwindel, Hautbrennen, Augenbrennen, Zittern...

pUauZl_m hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen,

ich weiß echt nicht mehr weiter. Am Montag dieser Woche hatte ich Abends Leber gegessen, Rotwein und Weizenbier getrunken. Ca. 3 Stunden später began die schlimmste Nacht meines Lebens: die oben beschriebenen Symptome, mit einer inneren Unruhe verbunden, starker Angst.

Am nächsten Morgen war alles vorbei und wieder normal.

Di-Fr.: Jeden Abend Fleisch und n paar bier - gut geschlafen kein Problem.

Jetzt hatte ich am Freitag (Essen: Panierter Fisch und dazu ein rootbeer) das gleiche - wieder Abends nach dem ins Bett gehen - die gleichen Symptome und nach ca. 4 Stunden war der Spuk vorbei.

Und am Samstag wieder (Burger & Bier) und nach ca. 4-6 Stunden alles vorbei.

Ich weiß echt nicht mehr weiter (Da ich hypochondrischer Angstpatient bin, werde ich regelmäßig gecheckt, Magenspiegelung vor einem Jahr, Darmspiegelung vor 3 Jahren, letzter Blutwert vor 2 Monaten mit diskret erhöhten Leberwerten und Cholesterin) ... was kann das sein.

Kennt jemand diese Symptome ? bin gerade im Ausland auf Urlaub und mag hier echt nicht ins KKH gehen - aber ich habe schon wieder Angst vor der nächsten Nacht ... warum ist das immer nur Nachts ? Kann das was schlimmes sein ?

Danke schonmal für Eure Erfahrungen und hilfe.

Habe jetzt mal gegoogelt und könnte eine Histaminintoleranz sein: Aber: So plötzlich und nicht regelmäßig ?

Antworten
Ujs-er7n3k948


Naja. Du hast immer einen gewissen Histaminspiegel im Blut. Irgendwann kann es zuviel werdne, v.a. wenn noch aüßere Einflüsse da sind (die man meist nicht wahrnimmt). Das kannst du dir vorstellen wie ein Fass, wo es stetig reintropft. Mach doch mal eine leichte Auslassdiät.. Und dann iss es nochmal und gucke was passiert. Wie alt bist du denn?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH