» »

Emotionales essen!

SYchütZz7e xA hat die Diskussion gestartet


Hallo, wollte mal fragen ob es hier auch Leute gibt die aus Frust Süßigkeiten

in sich hineinschieben!

Wenn ja gemeinsam fühlt sich das meistens besser an.

Oder nicht!

Warum sollte man nur aufschreiben was man kocht, warum nicht was für lecker

süßigkeiten man vertilgt hat?

Über Beiträge würde ich mich sehr freuen.

Ich bin rund an mir stimmt jedes Pfund mein neues Credo :)^ .

Antworten
S1chütpze xA


Ich beginne mal,

2 Tassen Kakao

2 Riegel Schoko Haselnuss Traube und Nuss Nougat

1 Riegel weiße Schokolade

1 Lebkuchen Herz da es ja geschwind auf Weihnachten zu geht.

Morge werde ich vill ein Kuchen backen. Mal schauen :)* .

w]hoopi: x63


Komisch, daß sich noch niemand gemeldet hat.

Hier gibt's doch einige, die dem Süßem nicht abgeneigt sind, aber vielleicht trauen die sich nicht, hier aufzuschreiben, was sie so naschen.

Ich bin so ein Süßigkeitenvertilger, allerdings nicht aus Frust.

Ich hab als Phasen, da nasch ich unheiml. viel und dann wieder ne Zeit lang gar nix.

Wenn ich so ne Phase hab, dann geht da definitiv ne Tafel Ritter Sport (Vollmilch) drauf, oder ne große Tüte Maoam-Kracher (400 gr), ne Tüte Magenbrot (400 gr) ist für mich auch kein Problem.

Tägl. ess ich ne kl. Tafel (25 gr) Schoki 85%, nen Müsliriegel und ne Portion Knabberbrezeln.

Gewichtstechnisch sieht's bei mir gut aus, treib viel Sport

Spap}ient


was ist denn das für ein seltsamer beitrag?

wir sind stolz, frustfresser zu sein und unsere gesundheit absichtlich zu schädigen? nunja....

nichts gegen süssigkeiten. :-q aber sich nun gegenseitig feiern zu wollen, weil man frustfressen gemacht hat finde ich doch etwas überzogen und unangebracht.

wLhoo.pi x63


Ich bin kein Frustfresser, wie erwähnt.

Warum ich diese Phasen als hab, weiß ich selbst nicht, aber ich hab sie.

Und mit gegenseitigem feiern und hochpushen hat das ja nix zu tun.

Es ist ledigl. ne Auflistung von dem, was man genascht hat, ob nun gesund oder nicht, sei mal dahin gestellt.

SIcgaxro


was ist denn das für ein seltsamer beitrag?

wir sind stolz, frustfresser zu sein und unsere gesundheit absichtlich zu schädigen? nunja....

nichts gegen süssigkeiten. :-q aber sich nun gegenseitig feiern zu wollen, weil man frustfressen gemacht hat finde ich doch etwas überzogen und unangebracht.

Meine Meinung...

jgu\st_l&ookinxg?


Gemeinsam frustfre*** damit es einem damit besser geht? Also das erscheint auch mir "eher" eigenartig.

FMritwzUnSiPoxtsdam


Ich finde es total spannend, dass ihr Euch über das Thema "Emotionales Essen" austauscht. Sehr viele Leute kennen das, dass bei Langeweile, Stress oder anderen Gefühlen Lust auf Essen entsteht. Ich forsche zum dem Thema zur Zeit in meiner Masterarbeit und würde mich sehr freuen, wenn ihr Lust habt mit zumachen. Ihr findet sie unter folgendem Link:

[[http://www.med1.de/Forum/Ernaehrung/712204/]]

Gern beantworte ich auch Fragen zur Studie und zum Thema allgemein. :)

Liebe Grüße!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH