» »

sooo, ich hab nun einen entsafter :D

R6ogerRaabbxit


Hast du denn bisher gekauften Saft getrunken? Und wenn ja, wie lange hast du da für eine Packung/Flasche gebraucht? Vielleicht hilft das ja etwas als Orientierung?

BMeni5taB7.


Soooo ein großes Gerät für eine Person?

Ich hatte so ein Teil mal früher für die ganze Familie. Echt teuer von Krups. Wurde bis zur Entsorgung sicherlich auch 30 x benutzt. Allein das Reinigen von x Teilen.... Wegen eines Glases Saft.

Und nur ganz frisch sind die Vitamine super.

Die Industrie sterilisiert außerdem frische Säfte zur besseren Haltbarkeit. Kannste zu Hause knicken.

SRilk{Peaxrl


Ohne Dir die Freude verderben zu wollen, dies hier ist der letzte Stand:

Nach einer Studie der Harvard-Universität sind Obstsäfte in großen Mengen und sehr häufig getrunken wirklich mit Vorsicht zu genießen. Sie sollen u. a. das Diabetes-Risiko erhöhen.

Swapiuenxt


Hast du denn bisher gekauften Saft getrunken? Und wenn ja, wie lange hast du da für eine Packung/Flasche gebraucht? Vielleicht hilft das ja etwas als Orientierung?

nein. ich mag keine abgepackten säfte. trinke nur saftschorle mit höchstens 1/4 saft. frisch gepresste säfte hingegen mag ich eben sehr.

S7api:enxt


Soooo ein großes Gerät für eine Person?

naja. es gibt halt wohl explizit keine 1-personen-geräte. :=o

S*apiexnt


Nach einer Studie der Harvard-Universität sind Obstsäfte in großen Mengen und sehr häufig getrunken wirklich mit Vorsicht zu genießen. Sie sollen u. a. das Diabetes-Risiko erhöhen.

1. definiere "grosse mengen"

2. definiere "sehr häufig" ;-D

ich will mich ja nicht davon ernähren. und ich möchte auch nicht nur obstsäfte machen. eigentlich wollte ich nur rein paar anregungen für leckere säfte haben :=o

S7apikexnt


Wurde bis zur Entsorgung sicherlich auch 30 x benutzt

30 x benutzt und dann entsorgt? :-/ das ist jetzt irgendwie nicht so mein plan....

Bvenit\aB.


Ich habe meist im Winter den Standard gemacht.

Äpfel, Karotten, Ingwer - wegen der Karotten noch ein wenig Öl dazu, sonst wird es nicht mal vom Körper aufgenommen.

Manchmal noch rote Bete dazu. Birne war mir schon zu teuer, Ananas und Papaya auch.

SvaJpixent


ah mist, siehst... bisschen öl hab ich gerade vergessen. vorher noch dran gedacht. ok, nächstes mal. :-)

ich habe eben orange, karotte, apfel, ingwer und basilikum gemacht. das basilikum ist aber leider ungenutzt durch gerutscht, gibts da noch nen trick?

Bnen~itaxB.


Ich habe mit Blättern auch nie etwas im Entsafter anfangen können. Das hat nie funktioniert. Leider.

In einem Entsafter wird ja meist mit Zentrifugalkraft gearbeitet, das Blatt wird also immer platt gepresst und rausgeschwubbst.

C{londyxke


Wichtig beim Entsaften ist ja auch der Trester.

Hab da inzwischen ganz tolle Sachen ausprobiert. Also Karottentrester z.B. mit Ei und entspr. Gewürzen, geformt wie Frikadellen in die Pfanne--- s u p e r !

Diesbzgl. lässt sich viel ausprobieren.

Svap1ixent


:-D

gerad beim saubermachen hab ich überlegt, was ich damit nun machen soll. das ist ja recht trockenes zeugs. wäre kein basilikum drin gewesen, wärs im hund gelandet.

SLand8y99


Ein Entsafter ist super - ich persönlich liebe KiBa - also Kirsch-Banane, aber auch Traube-Apfel trinke ich gern sowie Maracuya ... da gibt es viele leckere Kreativen - auch Tomatensaft mit einer Prise Pfeffer trinke ich immer mal gern ... ich würde allerdings die frischgepressten Säfte nicht länger als ein, zwei Tage im Kühlschrank lassen - was Du machen kannst ist ein Spritzer Zitrone ... ich habe mal gehört, dass Zitrone die Haltbarkeit verlängern kann, ist aber "gefährliches Halbwissen" ... lg

sCchnyewckex1985


Zitrone hilft vor allem gegen Oxidation, also damit der Saft / das Obst nicht braun wird, sondern seine Farbe behält.

SAilk<Pearxl


1. definiere "grosse mengen"

2. definiere "sehr häufig" ;-D

Antworten auf 1 sowie 2 finden sich in der Studie. ;-) Ich habs auch nur so gelesen, in einer Zeitung oder Apotheker-Dings oder so...

ich will mich ja nicht davon ernähren. und ich möchte auch nicht nur obstsäfte machen.

Dann lass es Dir schmecken!

Ich trinke nie Säfte, weil ich davon leicht Sodbrennen bekomme, deshalb habe ich leider kein Rezept für Dich. *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH