» »

Welche Lebensmittel sind in falsche Größen verpackt

nAulli&Ypr)iesemuxt


aber im Kaufland kaufe ich sehr viel , alles das was ich bei Aldi bestimmt nicht bekomme und bei Edeka zu teuer is

Weißt du das bestimmt? Es ist ja so, dass die Supermärkte ihre Eigenmarken-Preise alle auf die Discounter-Preise abstimmen, was Grundnahrungsmittel angeht. Sprich: Milch, Zucker, Butter kostet überall das Gleiche. Auch bei Sachen wie Nudeln, Kekse, Fischstäbchen etc. unterscheiden sich die Preise der Discounter unwesentlich von denen der Eigenmarken der Supermärkte. In der Hinsicht spart man da also nicht sehr viel. Der Eindruck, dass Edeka teurer ist als Kaufland, kommt dann also höchstens von Markenprodukten. Aber auch da kann man bei Angeboten sparen. Aktuelles Beispiel: Kaufland hat Chio Chips, Edeka Funny Frisch, beide kosten 1,19 die Packung. Im Kaufland sind sie allerdings gerade reduziert auf 99 Cent. Kommst du allerdings nicht im Aktionszeitraum, zahlst du also das gleiche ;-) Zugegeben hat Kaufland manche Preise günstiger, aber ich schätze, wenn man sehr genau vergleicht, gilt das eben nicht permanent und nicht für alles. Ich will dir aber deinen Kaufland nicht madig machen, ich mag den auch, aber nur für Non-Food ;-)

nEu#lli&prQiesexmut


Im übrigen - Alkoholfreier Amaretto. Den gibt es nur in einer großen Flasche. Ich brache aber einmal im Jahr einen Schluck davon für das alkoholfreie Tiramisu. Ich habe das irgendwann man mitgebracht, als Nachtisch gewünscht wurde. Alkoholfrei weil viele Kinder da

Um Gottes Willen, alkoholfreier Amaretto?! Nimm doch Mandelaroma oder so. Jaja, weiß schon. Aber alkoholfreier Amaretto! *haarerauf*

P%ocket\Mousxe


Eklig oder?

Mir ist aber nichts besseres eingefallen. Ist ja auch naheliegend Amaretto, den man aufgrund des Alkohols nicht verwenden kann, gegen alkoholfreien Amaretto auszutauschen.

n/ulli &priqesemut


Ich wusste nicht mal dass es sowas gibt... ;-)

P.ocke`tMouxse


Da wären wir wieder bei Kaufland. Da gibt es ALLES. :)z

nIuXll}i&prKiesemxut


Ich geh bei Kaufland an den meisten Sachen vorbei... insbesondere an Spirituosen ;-) Aber schön, dass wir mal drüber gesprochen haben :-o ;-D

DdanierlCAraig


Ich bin auch ein Kaufland-Fan :)z Ich kaufe dort fast alles. Nur Fleisch kaufe ich lieber woanders, das finde ich dort nicht so gut.

Ich finde Kaufland hat einfach viel mehr Auswahl als ein Edeka oder Rewe. Klar, wenn ich von Edeka oder Rewe nur die Eigenmarken kaufen würde, dann käme ich ähnlich günstig weg wie bei Kaufland. Dort kaufe ich auch fast nur die Eigenmarken. Ich finde aber dass die von der übrigen Marken- und Produktvielfalt einfach unschlagbar sind. Man hat viel mehr günstigere Altenativen als woanders. Und man bekommt einfach ALLES! Ich lege mich da auch nicht fest was die Marken betrifft, ich kaufe oft auch die Angebote. Das mache ich z. B. bei Joghurt so. Gekauft wird, was im Angebot ist. Ich gebe doch nicht 60 Cent oder mehr für einen Becher Joghurt aus. %:|

Meine Schwester z. B. ist ein Aldifan. Ich war einmal mir ihr einkaufen, es war ein Graus. Sie geht in den Aldi, kauft Grundnahrungsmittel. Aber dann muss sie noch in den Rewe fahren, weil der Aldi hat kein gutes Brot, dann muss sie noch in die Drogerie fahren, weil der Aldi hat keine Markendrogerieartikel und im Rewe sind die zu teuer :-/ Einmal und nie wieder.

ntulli&*priresem|u3t


Na ja, Kaufland hat natürlich auch deutlich mehr Fläche als ein normaler Edeka oder Rewe. Dadurch wirkt das Angebot sehr viel größer. Dabei ist natürlich ein großer Teil Non-Food, so dass ich mir gar nicht sicher bin, ob das Angebot tatsächlich so viel größer ist. Bei uns sicherlich, wir haben nur einen normal großen Edeka und Rewe, ich kenne aber auch größere. Da ich vergleichsweise wenig Supermarktware kaufe, kaufe ich lieber da, wo es entweder nah oder angenehm zu kaufen ist. Da fällt der Kaufland hier raus, der ist einfach zu weit weg, da gehe ich eben nur hin, wenn's interessante Non-Food-Angebote gibt. Dann kauf ich auch mal einen Käse und ein paar Chips, weil ich halt schon da bin, aber halt sehr selten. Ich kaufe aber auch nie nach Angeboten (also Lebensmittel). Aldi gibt's hier eh nicht, finde ich aber auch doof. Bloß Lidl ist eigentlich noch blöder... aber gibt's hier auch nicht ;-)

MkariewCur-ixe


Ich bin auch ein absoluter Kaufland-Fan ;-D

Einmal hin, alles drin ]:D

Ist zwar etwas weiter weg, aber es lohnt sich. Wir haben es schon einige mal getestet. Wenn wir in die naheliegenden einkaufen gehen, müssen wir zu mehreren fahren, damit wir alles bekommen. zzz Die Auswahl bei Kaufland, ist im Vergleich zu den Anderen bei uns, gigantisch. Da gabs noch nichts, was wir nicht bekommen haben.

nhulli&phriesekmuxt


Kommt sicher auch drauf an, wo man wohnt und wieviel man so braucht... wenn ich zB bei Edeka bin, hab ich noch vier weitere Lebensmittelläden fußläufig, außerdem Bäcker, Metzger (brauch ich nicht, ich erwähne es nur), DM und alles. Und ich hab kein Auto, ich kaufe eben 2-3x die Woche.

MVar/ieCumrie


hab ich noch vier weitere Lebensmittelläden fußläufig

Ist bei mir auch so. Aber das ist mir zu blöd. Ich gehe aber auch zu gern bei Kaufland einkaufen. Das ist für mich auch entspannend. Wenn ich zum Aldi gehe, bin ich danach aggressiv, genauso bei Edeka und Rewe.

npulli&uprie^semu"t


Ja, so ist das mit dem Einkaufserlebnis ;-)

g'aulNoxise


Um Gottes Willen, alkoholfreier Amaretto?!

Och, der geht, ist echt ganz lecker. Und hält sich durch den Zucker mehrere Jahre...ich hab den sehr gerne im Cappucino.

NKouxxy


Alkoholfreier Amaretto für den Kaffee. Muss ich mir merken, vermutlich günstiger als diese speziellen Sirups (die meistens ohnehin ziemlich eklig sind).

Aus aktuellem Anlass: Backzutaten.

Halte ich mich streng an das Rezept, bleiben mir eigentlich immer irgendwelche Reste. 50 g gemahle Nüsse. 100 g Mohn. 75 g Kokosflocken.

Andererseits kann man da natürlich auch toll kreativ werden.

Nervt mich dennoch immer ein wenig, wenn ich eine zweite Packung kaufen muss, von der ich dann aber nur die Hälfte brauche.

n)ulrli&pr(iesemxut


Na ja, man kann ja auch statt 50g Nüssen 100g nehmen (in der Annahme, dass soviel jetzt in einer Packung seien) und dafür das Mehl etwas reduzieren. Nur so als Beispiel. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH