» »

Immer hungrig, Gewichtszunahme; Bessere Ernährung, nur wie?

DcerDabHinbten hat die Diskussion gestartet


Guten Abend,

ich habe seit einem Jahr den ganzen Tag Hunger, und seit 2 Monaten nehme ich auch zu. Ich weiß nicht woran es liegt, dass ich immer Hunger habe; eine halbe Stunde nach einem ausgiebigen Mittagessen habe ich wieder Hunger. Es kann so nicht weitergehen, doch wie stelle ich meine Ernährung so um, dass das Hungergefühl verschwindet und ich auch nicht mehr zunehme und evtl auch abnehme?

Ich war schon beim HA wegen meiner Schilddrüse, aber da war alles in Ordnung. Meine Leberwerte sind manchmal etwas erhöht aber sonst wäre mit meinem Körper alles okay.

Habt Ihr Ideen?

ich wünsche euch einen guten Rutsch und alles Gute für 2016! *:)

LG

Antworten
Cpo&rnflaTkes8x8*


Trinkst du vllt zu wenig? Versuch mal vor der Mahlzeit ein Glas Wasser zu trinken und iss langsam. Wie sieht denn deine Ernährung aus?

N4ordyix84


Wie sieht denn deine Ernährung aus?

Das ist die wichtigste Frage. Wenn man den Hunger nur mit leeren Kalorien überdeckt ist es kein Wunder das man sofort wieder Hunger hat, deswegen muss man erstmal wissen was bisher so gegessen wird.

N^umber hOf nThe xBeast


Das kann mehrere Ursachen haben. Was und wie viel isst du?

DYerD}aHintZen


Hallo

morgens esse ich 1-2 Scheiben Brot und dazu manchmal einen kleinen Joghurt.

In der Schule dann Brezeln oder belegte Brötchen (Salami/Frikadellenbrötchen)

Mittags nach der Schule unterschiedliches; wenn meine Mutter da ist gibt es immer frisch gekochte Sachen (Reis mit Hühnchen, Currypfanne, Auflauf etc.) und wenn ich allein bin kauf ich oft ne Pizza oder koch mir Nudeln (und da liegt vielleicht schon ein fehler).

Abends ist auch unterschiedlich, je nachdem wie viel Hunger ich hab: Entweder Brot, Joghurt mit Müsli, gar nichts oder nur Obst. Manchmal auch "nur" etwas Studentenfutter.

Trinken tue ich an sich eher viel, 2-4 Liter am Tag.

Ich esse zwar nicht gerade langsam, aber ich kaue doch viel ;-D

Falls es wichtig ist: 1.87m groß, 94kg, 17J, M

YMElecxtra


Das ist eine sehr kohlenhydratreiche Ernährung. Insbesondere einfache Kohlenhydrate wie Nudeln, Pizza etc. machen einfach nicht lange satt. Proteine sättigen viel langanhaltender, kannst du vielleicht mehr davon essen?

Du kannst den Glykämischen Index als Hilfe nehmen, wie zum Beispiel hier: [[http://images.slideplayer.org/3/1334876/slides/slide_35.jpg Tabelle]] Der glykämische Index ist ein Mass dafür, wie gut gewisse Lebensmittel deinen Blutzucker nach dem Essen konstant halten damit du keinen Hunger hast. Iss also mehr von den Dingen, die einen niedrigen oder mittleren glykämischen Index haben, denn das bedeutet, dass sie dich länger sättigen werden und dein ungemeiner Hunger sollte von alleine verschwinden.

NOosrdxi84


Hab ich eigentlich so erwartet. Wie schon geschrieben wurde: Zuviele einfache Kohlehydrate, alles praktisch leere Kalorien die wenig dazu beitragen das man lange satt ist. Mehr Vollkorn und weniger einfachen Weizen, mehr Eiweiß, mehr Gemüse.

Was genau trinkst du eigentlich ? Es ist z.B. bekannt das Süßstoff (also alles was so in Light, Zero usw. Getränken drin ist) Hunger bzw. Heißhunger verursachen kann.

D.e{rDa/Hinten


Trinke nur Wasser oder ungesüßten tee, manchmal Kaffee schwarz

N|asewceisx03


Ich schließe mich da an: Du isst zu viele einfache Kohlehydrate. Die sorgen dafür, dass Du schnell wieder Hunger bekommst. Also statt Pizza, Nudeln und weißes Brot lieber Vollkorn, Eiweiß, Hülsenfrüchte, allgemein mehr Gemüse. Es gibt bestimmte Lebensmittel, die darüber hinaus den Blutzuckerspiegel langsamer wieder sinken lassen und damit eben verhindern, dass man schnell wieder hungrig wird.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH