» »

Der Süßigkeiten-Faden

SQenaxy


Ha, wo ich das gerade mit den vorgeformten Pralinenhüllen lese....Jetzt bald zu Ostern gibt es wieder diese Schokobecher. Kennt ihr die? Die kann man mit Eierlikör füllen, wegschlürfen und Becher hinterher in die Figur schieben. Lecker, lecker :-q

D`anieKlCraixg


Ich trinke meinen Eierlikör auch am liebsten aus diesen kleinen Waffelbechern |-o Habe ich lange nicht mehr gemacht.

P4lüs6chbiPest


Hatte gerade mal wieder nach monatelanger Abstinenz Yougurette.

Aber die schmeckt nicht mehr. Die haben die Rezeptur der Füllung verändert.

Ist jetzt viel süßer und die Konsistenz ist weicher.

P<Asch_biexst


War aber klar, alle Produkte in denen plötzlich mehr drin ist, werden billiger produziert damit sich das rechnet.

Gibt auch Schokobecher, die sind besser.

E6hemaligeIr NutzeRr (#573x797)


Keine richtige Süßigkeit, aber für zwischendurch u. unterwegs (da einzeln verpackt) einfach perfekt:

Die Haferkekse von Kölln

Mag die total gern! :-q

P }schbixest


Weiß jemand, wo man Haribo Konfekties kaufen kann?

Kaufland ist zu weit weg.

Eehemal iger Nutz+er (#45q887x1)


@ Senay:

Gibt es in Deutschland wieder gelbe Balisto?? Hab die in den letzten 15 Jahren immer aus Frankreich importiert..

EShAemalioger N"utzer< ('#458871x)


Haha, was ein cooler Thread :-D und vieles kenne ich gar nicht..

Erfrischungsstäbchen wurden genannt - ich dachte immer, ich bin die einzige, die die mag..

Baklava ist natürlich der Hanmer, hab's aber noch nie selbstgemacht. Bezweifle, dass ich die Zutaten zusammenbekäme.

Lokums liebe ich auch total. Habe aber ebenso wenig eine Quelle dafür wie für Baklava.

Ich bin überhaupt kein Schokoladenmensch und esse vor allem Lakritz. Liste morgen :-)

Eahemalmiger NutzeQr (#\545452x1)


Jetzt bald zu Ostern gibt es wieder diese Schokobecher. Kennt ihr die? Die kann man mit Eierlikör füllen, wegschlürfen und Becher hinterher in die Figur schieben. Lecker, lecker :-q

Oh ja ... Lausitzer Schokobecher mit Eierlikör ... der Hammer .. x:)

Cvleo Ed0wards v. DHavonQpooxrt


Verpoortens Schokobechersets sind auch lecker. :-q

Baklava holt man am besten beim türkischen Bäcker. Kann man aber auch selber machen. Oder man hat sich mit ein paar Flüchtlingen aus Syrien oder so angenähert. Hab letztens von der Frau eines Syrers selbstgemachte Baklava bekommen. Gott war das lecker... :-q :-q :-q :-q Yammyammyamm... ich hatte die Befürchtung dass ich nicht ganz artikulieren konnte WIE gut das war. Total saftig und aromatisch, göttlich. :-q :-q :-q :-q Man war der Teller schnell leer.

Und bei meiner türkischen Freundin habe ich mich da auch mal durchgefuttert. |-o Die hatte es allerdings nur gekauft, von Hausfrauenkost schmeckt das noch viel besser. :-q :-q :-q :-q

CRleo Ediwards v.- Davonpoxort


Die Zutaten von dem Baklava bekommt man halt in so "türkischen" Läden zum Beispiel oder in einem gut sortierten Feinkostladen. Da zahlt man aber viel mehr und besser ist es gar nicht. Glaube das musst du dir zeigen lassen von jemanden der das von Herkunft aus beherrscht. Da haben die bestimmt ein paar Kniffe und Tricks die man in Rezepten eben nicht findet. :-q :-q :-q

Könnt mich dusselig essen von dem Zeug was allgemein mit Nüssen und dünnen Teigplatten ist. Da gibt es ja mehr, und allen gemein finde ich die extrem leckere Verwendung von Nüssen. Kalorienbomben ohne Ende, aber geschmacklich traumhaft.

In Mitteleuropa glaube ich neigt man dazu Nüsse fusselig trocken werden zu lassen. Das schmeckt nicht.

Nfadeania


Bei Kitkat Chunky weiß werde ich zur Fressmaschine ;-D

DoanieylCraxig


Baklava habe ich auch mal selbst gemacht, da gab gehackte Pistazien im Angebot. Den Teig habe ich aus einem kleinen türkischen Lädchen bei uns um die Ecke, das Rezept von Youtube ;-D Sogar meine türkischen Bekannten waren begeistert :-)

E^hemalig[erU Nu8tzer 4(#4588x71)


@ Cleo/DanielCraig:

Ich lebe nicht in Deutschland, bei uns gibt's keine türkischen Läden :-( Und auch generell keine Türken. Syrische Flüchtlinge hingegen schon. Kann nur hoffen, dass die hier ordentlich Läden mit Leckereien eröffnen. Aber momentan hätte ich keinen blassen Schimmer, wo ich den Teig für Baklava herbekomme :°( Koche und backe sehr viel, insofern wäre es ein Traum, Baklava mal selbst zu machen..

ENhemaNlig*er Nut*zer (N#45887x1)


Btw zum Thema Baklava: Als ich vor ein paar Jahren in Istanbul war, habe ich mir von den Locals den besten Laden der Stadt zeigen lassen, mich dort vier Stunden mit nem Buch (Orhan Pamuk :-D) hingesetzt und mich durch diverse Baklava- und Lokum-Sorten gefuttert. Und immer schön Tee getrunken. Irgendwann bekam ich einen aufs Haus ;-D Die hatten meine Leidenschaft erkannt, ich hätte da bis zum nächsten Tag sitzen können... Boah. Ein Traum, wirklich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH