» »

Tips für vegane Ernährung

seens+ibCenlmxan


Dass man mit raffinierten (=chemisch gerhärtet) Ölen braten darf, hatte ich erwähnt.

Raffiniertes Öl ist etwas Anderes als gehärtetes Öl/Fett.

pfrDinsexssalle


@ heute_hier

Danke für den Tip :) Da könnte echt was dabei sein!

@ andere

Veganismus besteht für mich nicht nur darin, keine Tierprodukte zu konsumieren, sondern überhaupt auf Konsum zu achten. Ich habe nie gerne Klamotten gekauft und möchte das auch in Zukunft nicht tun, Second Hand ist super.

W`interqfan8x5


Hallo, wer sich vegan ernährt, muß sich schon intensiv mit dieser Ernährungsform auseinandersetzen, um Mangelerscheinungen (bes. einen Vitamin B12-Mangel) zu vermeiden. Süßigkeiten, Chips etc. sind da wohl eher ungeeignet. Du solltest Dir ein gutes Buch kaufen incl. Rezepten. Salate und Suppen sind z. B. wenig aufwändig. Zu den veganen, gesunden Lebensmitteln gehören Nüsse, Saaten, Sprossen, Hülsenfrüchte wie Sojabohnen etc., Vollkorngetreide, Obst, Gemüse, Salat etc. Fertigprodukte enthalten oft viele Zusatzstoffe und sind daher eher nicht zu empfehlen. Vegane Lebensmittel findest Du eigentlich überall, also in Drogeriemärkten wie DM und Rossmann, in Bioläden und auch in Supermärkten. Dort gibt es auch kostenlose Zeitschriften, die wertvolle Infos und Rezepte enthalten.

Gutes Gelingen!

p\rintsesusalxle


Danke :)

Ich werde trotzdem nicht gänzlich auf meine Süßigkeiten verzichten ;-D Ein bisschen Genuss ist doch in Ordnung und es ist nicht so, dass ich jeden Tag davon viel esse.

Zeim


Ja VERARBEITETES Fleisch! Das ist kein Fleisch wie es die Natur hergäbe. Und ein Beweis ist es dennoch nicht. Ich weiss dass es vor einigen Wochen mal wieder durch die Medien ging. Aber es ist nach wie vor kein Beweis.

Ist immerhin ein Nobelpreisräger, der rotes Fleisch krebsverdächtig findet..........

[[http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/darmkrebs-nobelpreistraeger-zur-hausen-warnt-vor-rohem-rindfleisch-a-865339.html]]

am Wochenende des Steak war innen rosa. Andererseits wars bio .........hm, jeden Tag kann ich mir das eh nicht leisten. ;-D

P7lanetYenQwgixnd


Ist immerhin ein Nobelpreisräger, der rotes Fleisch krebsverdächtig findet..........

Dann soll er den Beweis erbringen. Sonst beeindruckt mich sowas nicht.

s5ensi-belZman


Fertigprodukte enthalten oft viele Zusatzstoffe

Da es Fertigprodukte ohne Zusatzstoffe gibt, kann man die mit Zusatzstoffe einfach im Ragal lassen. Niemand muss Fertigprodukte mit Zusatzstoffen kaufen, da es auch welche ohne Zusatzstoffe gibt.

s ensqibexlman


Dann soll er den Beweis erbringen. Sonst beeindruckt mich sowas nicht.

[[http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2015-10/weltgesundheitsorganisation-krebs-wurst-schinken mehr dazu hier]]. Zu den wissenschaftlichen Arbeiten müsstest du dich aber mit den wissenschaftlichen Veröffentlichungen der Internationalen Krebsforschungsagentur IARC erkundigen. Oder [[https://www.krebsinformationsdienst.de/aktuelles/2015/news79-iarc-fleisch.php mehr auch hier]].

P9lan`etenwiind


Also ich schreibe es jetzt ein letztes Mal und danach hier im Thread zumindest nicht mehr: ihr könnt mir noch so viele Links schicken, ein Beweis für die Schädlichkeit für Fleisch wurde nach derzeitem Stand der Dinge nie erbracht.

Mag sein dass es Indizien, Vermutungen oder sonstwas gibt, und wem es zu unsicher ist, der soll halt darauf verzichten, aber nicht behaupten, dass es so sei.

EihemHal3iger tNuQtzer (#58g06x49)


Super gute Tips findest du bei YouTube bei "Vegan Power Girl". Z.B. selbstgemachtes Nutella aus Datteln und Kakao und vieles mehr.

sBeknsFibe0lman


Also ich schreibe es jetzt ein letztes Mal und danach hier im Thread zumindest nicht mehr: ihr könnt mir noch so viele Links schicken, ein Beweis für die Schädlichkeit für Fleisch wurde nach derzeitem Stand der Dinge nie erbracht.

Lesen bildet. Ansonsten mache einfach weiter den Selbsttest und ignoriere die Wissenschaft.

p9riNnse[sDsa|llxe


@ kto libo

Danke für die Empfehlung :)

Bin zwar nicht so der Nutella-Fan, aber da gibt es sicher noch andere Sachen ^^

E3hemaJliger &Nutze:r (#5806x49)


Schmeckt auch nicht wirklich wie Nutella :) Aber gut!

pirinVsess-allxe


Ich esse die Datteln gerne so, dann schmecken sie mir ^^

uRnec[hatxte


Irgendwie schade, dass dieser Thread in eine Grundsatzdiskussion ausgerartet ist.. :(

Leben und leben lassen, würde ich sagen..

Um mal zu dem eigentlichen Anliegen zurückzukehren...

Ein paar Beispiele :

[[http://simpleveganblog.com/recipes/]]

[[http://www.veganguerilla.de/rezepte/]]

[[http://www.greenkitchenstories.com/recipe-index/]]

Letztere Seite zum Teil vegetarisch, aber die meisten Rezepte können abgewandelt werden..

Ansonsten finden sich im Internet noch so viele tolle Rezepte, einfach mal Google befragen :)

Alles Liebe

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH