» »

Neues Leben durch Ernährungsumstellung

R,egen\bogxen15


@ temare:

Auch für dich gerne noch einmal. Es gibt genug Studien die bestätigen das Kokosöl die Gesundheit verbessert.

H7udip3fupfx1


Kokosfett ist eines der gesündesten Fette zum Braten. In meine Pfanne kommt nur noch Kokosfett und nie mehr Butter. Ausserdem mag ich den Geschmack.

Ich nehme an, anstatt Heilwasser könnte man auch Mineralwasser ohne Kohlensäure nehmen. Ist auch gesund und bestimmt günstiger.

R egemnbogezn1x5


Kannst du ein gutes Mineralwasser empfehlen?

RyegeOnbogexn15


Ich hab mich selbst mal erkundigt.

Gerolsteiner Mineralwasser soll sehr gut sein.

tRemaxre


@ Regenbogen15

Auch für dich gerne noch einmal. Es gibt genug Studien die bestätigen das Kokosöl die Gesundheit verbessert.

Auch für dich gerne noch einmal.

Du behauptest in deinem Posting einen direkten, kausalen Zusammenhang zwischen dem Verschwinden der Herz-Rythmus-Störungen und der Verwendung von Kokosfett.

Ich kann dich nur nochmals bitten, diese Behauptung zu unterlassen. Es sei denn du kannst hier eine Studie benennen, die untersucht hat, das Kokosfett dazu geiegnet ist Herz-Rythmus-Störungen zu behandeln.

Das Kokosfett sich positiv auf das gesundheitliche Wohlbefinden auswirkt, habe ich nicht bestritten und erkenne ich bei Vorlage der entsprechenden Studien dann an, wenn ich sie gelesen habe.

Aber auch das Trinken von Wasser, das Essen von Obst und und und ...hat positive Auswirkungen auf die Gesundheit.

Was ich sagen will: Du versuchst hier deine persönlichen gesundheitlichen Verbesserungen in punkto Herzrythmus-Störungen auf den Konsum von Kokosfett zurückzuführen. Das ist falsch und gefährlich für Andere die das lesen!!!

Ich habe mit keinem Wort gesagt, dass ich dir nicht glaube, dass es dir gesundheitlich besser geht, seit du Kokosfett isst. Aber ist es eben garantiert nicht nur allein das Kokosfett!

Ich hoffe, du hast es jetzt verstanden!

t[emgarxe


Gerolsteiner Mineralwasser soll sehr gut sein.

Worin soll Gerolsteiner Mineralwasser sehr gut sein?

Auf welche Mineralien legst du besonders wert?

L4au5renk Bx.


Kokosfett ist eines der gesündesten Fette zum Braten. In meine Pfanne kommt nur noch Kokosfett und nie mehr Butter. Ausserdem mag ich den Geschmack.

Ich nehme an, anstatt Heilwasser könnte man auch Mineralwasser ohne Kohlensäure nehmen. Ist auch gesund und bestimmt günstiger.

Ich bin schon länger auf stilles Wasser umgestiegen - nämlich nachdem ich mir mal richtig klargemacht habe, wieso ich meinem Körper, der sowieso schon übersäuert ist, auch noch mit Wasser Säure zuführen sollte.

Ich nehme ebenfalls nur noch Butterfett, Olivenöl und Kokosöl zum Braten und das Kokosfett auch für die Hautpflege - super!

Zu dem Streit über die Heilwirkung von Kokosöl: Es dürfte ziemlich individuell sein, was heilend wirkt, und auch die Einstellung dazu kann einiges ausmachen. Regenbogen ist FÜR SICH überzeugt, und es muss ja keiner nachmachen.

Lbaure+n Bx.


Regenbogen

Ich habe mir ein sehr kalziumreiches, stilles Wasser ausgesucht. Da wir hier keine Reklame machen sollten, teile ich Dir die Marke gern per PN mit.

LFauresn BV.


Sich offen über ketogene Ernährung zu unterhalten, ist insgesamt heikel - weil sie von der offiziellen Ernährungslehre gefürchtet wird wie der Teufel das Weihwasser. Ich denke, das wird auch hier nicht weiter möglich sein. ":/

Raegenboxgen15


@ Lauren B.:

Ich würde mich gerne weiterhin mit dir per PN austauschen.

@ remare:

Es gibt genug Studien die Zusammenhänge erwiesen konnten, einfach mal recherchieren. Aber Lauren B. hat recht, es muss mir keiner nachmachen.

Doch Versuch macht klug...

SiinaS%ounWdxso


Ich bin schon länger auf stilles Wasser umgestiegen - nämlich nachdem ich mir mal richtig klargemacht habe, wieso ich meinem Körper, der sowieso schon übersäuert ist, auch noch mit Wasser Säure zuführen sollte.

Nunja.. Das gaengige Mineralwasser mit Kohlensaeure (pH = 3,2) hat einen pH-Wert von etwa 6, was nun wirklich sehr schwach sauer ist. Da gibt es andere Sachen, die ich eher streichen wuerde ;-)

Aber wenn Dir das stille Wasser genauso schmeckt und genauso den Durst loescht, ist es doch gut=)

Ich muss es sprudelnd haben ;-D

Heilwasser ist in meinen Augen nur Geldmacherei, aber es ist wohl, ebenso wie die Heilwirkung von Kokosoel, einfach eine Glaubenssache und Glaube kann nunmal Berge versetzten.

Sich offen über ketogene Ernährung zu unterhalten, ist insgesamt heikel - weil sie von der offiziellen Ernährungslehre gefürchtet wird wie der Teufel das Weihwasser. Ich denke, das wird auch hier nicht weiter möglich sein

Das ist ja nun auch ziemlich uebertrieben.. Jeder muss seine Art, der Ernaehrung finden. Das "richtige" Konzept ist wahrscheinlich eh fuer jeden Menschen ein anderes. Und solange man seine Gesundheit nicht gefaehrdet, ist doch alles gut. Die skeptischen Fragen hier gehen ja nun zum Grossteil nicht in Richtung ketogene Ernaehrung sondern zweifeln die heilenden Wirkungen von Oel und Wasser an. Und das ist ja nun wirklich was ganz anderes.

Regenbogen, ich wuensche Dir viel Erfolg mit Deinem Ernaehrungskonzept!

T%aps


nämlich nachdem ich mir mal richtig klargemacht habe, wieso ich meinem Körper, der sowieso schon übersäuert ist, auch noch mit Wasser Säure zuführen sollte.

Vielleicht solltest Du dich erst mal ein wenig mit Chemie beschäftigen.

Das was da aus der Mineralwasserflasche entweicht ist keine Kohlensäure, sondern Kohlendioxid (Kohlenstoffdioxid)=CO2 :|N

tnemmaxre


@ Regenbogen15

Es gibt genug Studien die Zusammenhänge erwiesen konnten, einfach mal recherchieren.

Dir scheint nur daran gelgen zu sein, deine wissenschaftlichen Halbwahrheiten hier zu verbreiten und wenn kritische Anmerkungen dazu kommen, erst einen beleidigenden Ton anzuschlagen und weiterhin stur daran festzuhalten.

Das ist ein Niveau auf dem Kinder diskutieren und dazu habe ich keine Lust.

Für alle Anderen schreibe ich es, auch nach getaner Recherche nochmals explizit:

Es gibt keine Studien, die einen Zusammenhang zwischen der Verbesserung von Herzrythmusstörungen und der Einnahme von Kokosfett herleiten. Dies war noch niemals Gegenstand einer wissenschaftlichen Untersuchung

Die Tatsache das Kokosfett einen allgemein gesundheitsfördernden Aspekt hat weisen Studien nach und wird von mir auch nicht bestritten.

HFu{dipfuxpf1


Das was da aus der Mineralwasserflasche entweicht ist keine Kohlensäure, sondern Kohlendioxid (Kohlenstoffdioxid)=CO2 :|N

Trotzdem ist es so, dass wenn der Körper übersäuert ist, man besser stilles Wasser trinken sollte, weil das basisch ist und das gesprudelte eben nicht.

Der Nachteil bei stillem Wasser, es kann eher Bakterien enthalten.

Leaurien 'B.


Vielleicht solltest Du dich erst mal ein wenig mit Chemie beschäftigen.

Das was da aus der Mineralwasserflasche entweicht ist keine Kohlensäure, sondern Kohlendioxid (Kohlenstoffdioxid)=CO2 :|N

Taps

Vielleicht solltest du mal deinen etwas überheblichen Tonfall überprüfen?

Es heißt "Mineralwasser mit Kohlensäure" und mein Körper, vor allem auch mein Magen reagiert darauf sauer.

Regenbogen,

gern weiter per PN. @:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH