» »

7 Kg in 8 Tagen - unrealistisch?

Ctat20x16 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben!

Und zwar würde ich gerne wissen, ob es realitisch wäre, in 8 Tagen 7 Kg abzunehmen. Mir ist durchaus bewusst, dass das ungesund ist, mit einem Jojo-Effekt einhergehen kann und dass man lieber über einen längeren Zeitraum mit gesunder Ernährung und Sport/ regelmäßiger Bewegung abnehmen sollte. Allerdings ist es so, dass ich in 8 Tagen so viel abnehmen möchte. Danach ist es egal, ob ich ein paar Kilos davon wieder zunehme - ich werde mich nach dem 8. Tag gesund ernähren (sprich morgens KH, mittags und abends Eiweiß) und regelmäßig Sport betreiben. Bitte keine Kommentare wie ''lass es'', ''du musst nicht abnehmen'' usw., die würden mir einfach nichts bringen.. Dies ist wie gesagt nur ein 8-Tages-Plan, der nicht länger darüber hinausgehen soll. Ich wiege 53 Kg. Wäre es damit realistisch?

--> 2 Stunden Ausdauersport täglich und jeden zweiten Tag Muskeltraining (Bauch, Rücken, Arme, Beine, Po). Ich trinke generell sowieso nichts anderes als stilles Wasser und würde mich ansonsten sehr fettarm und eiweißreich ernähren; das allerdings nur, wenn mich ein enormes Schwächegefühl überkommen sollte.

Danke für eure Antworten

Antworten
RGye


Selbst wenn du voll fastest, also am Tag nichts außer Wasser zu dir nimmst, kannst du nicht in so wenig Tagen echte 7 kg abnehmen. 1 kg sind über den Daumen 7000 Minus-Kilokalorien. Du isst im Durchschnitt vielleicht 2000 Kalorien am Tag - womit du dein Gewicht plus-minus hältst. So kannst du dir selbst leicht ausrechnen, dass dein Ziel unrealistisch ist.

g-lyk1ys


1 Kilo pro Tag abzunehmen schätze ich als unrealistisch ein, v.a. bei deinem Ausgangsgewicht. Deshalb: Lass es. ;-)

Was hättest du überhaupt davon?

éPpgin,e


Wie groß bist Du?

C<atj2]0C16


Also mir ist schon klar, dass das überwiegend Wasser sein wird.. Es geht nur darum, so auszusehen, als würde ich halt 46 Kg wiegen :-D Ich kannte schon mehrere Mädchen, die ein paar Tage nichts aßen und dann sichtlich dünner aussahen. Nur möchte ich halt nicht 2-3 sondern viel mehr Kg abnehmen.

Ich bin 1,60cm ''groß''.

C!atv2016


Und essen würde ich wenn überhaupt nie mehr als 2, 3 Tomaten, eine Hand voll Blattsalat, zwei Rühreier oder eine halbe Packung Körnerkäse... 2000 Kalorien werde ich bestimmt nicht essen. Höchstens MAL so 100-150.

s1tePppo\25


8 Tage Saft-Fasten geht immer ;-)

P^lüscnhbixeyst


Lass mich raten, du hast ein Date in 8 Tagen und dem hast du vorgeschwindelt 46 Kilo zu wiegen?

C-at20x16


Nein, kein Date und habe auch niemandem etwas vorgeschwindelt.

SotuhTlbeixn


Selbst wenn du nur Wasser trinkst und gleichzeitig dein Sportprogramm durchziehst (wobei ich nicht glaube, dass du das durchhalten wirst), halte ich 7 kg für ausgeschlossen. Vielleicht die Hälfte.

M:an5gu8x6


Theoretisch (!), wären ein paar KG drin; vielleicht wiegst Du kurzzeitig 5 KG weniger, denn auf Grund der fehlenden Ernährung verlierst Du viel Wasser.

Kraftsport solltest Du nicht machen, wenn dann nur ruhiges Cardio, denn Kraftsport und fehlende Ernährung geht extrem auf den Kreislauf und Du solltest dich dann nicht wundern, auch mal umzukippen.

Auch, nur als Hinweis, kannst Du Dir auf längere Zeit deine Schilddrüse "verderben"; bei "nur" 8 Tagen fasten zwar vermutlich nicht nachhaltig, aber kann schon dauern, bis Du wieder in der richtigen Spur bist.

s|tezpMpo2x5


"so hab ich in 7 Tagen 8kg verloren"

sagt babe01 in "Reines Wasserfasten! Wer hat Erfahrungen? - heilfastenkur.de"

Rqye


Warum nicht gleich: "So habe ich 30 kg in 10 Tagen verloren". Das sind doch genau die unrealistischen Erwartungen, die von irgendwelchen Rattenfängern geweckt werden.

Dass du "bestimmt keine 2000 Kalorien essen wirst "- das hatte ich auch nicht angenommen. Es sollte dir nur aufzeigen, dass für 1 kg Abnahme ein Minus von rd. 7000 Kalorien erforderlich ist und was sich daraus für deine Frage ergibt.

Du kannst dich vollständig aushungern in 8 Tagen und dir dann besonders dünn vorkommen, ja. Du siehst dann wahrscheinlich auch dementsprechend blass und mitgenommen aus. Aber mancher soll das ja schön finden.

sttepLpho25


Die Dunkle Materie höchstselbst hat mindestens, wenn nicht noch mehr Gewicht, lieber Freund

Rxye


Häh? :-o

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH