» »

Kind hat schimmliges Brot gegessen

SNummeorsu>nshinex6 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

war vorhin dabei, uns das Abendessen zu richten.

Die Kleine hatte schon angefangen, bis ich fertig war. Da sah ich, dass es schimmlig ist. Ich habe ihr das Brot sofort weggenommen, aber sie hat schon 3-4 Bisse davon genommen. Sie ist 2 Jahre alt. Kann etwas passieren? Ich verstehe nicht, wie ich das übersehen konnte und ich mache mir jetzt Gedanken. Der Kinderarzt ist nicht mehr erreichbar und ist das ein Fall für den Notdienst?

Antworten
EclafRegmich0o815


Meiner Meinung nach völlig enbedenklich sofern sie keinen halben Brotlaib verdrückt hat.

Ein paar Bissen sind harmlos denke ich und werden gar keine Auswirkungen haben.

BleniwtaB.


Da wird nichts dramatisches passieren.

Swerap<hinax 1


Wenn es dich beruhigt, Notarzt. Evtl. vorher telefonisch abklären. Oder auch erbrechen lassen. Allerdings finde ich jetzt 3 Bisse nicht unbedingt lebensgefährlich. Ruf doch bei der notärztl. Hilfe oder einem Krankenhaus an und erkundige dich.

Alles Gute.

IInkoxg


Glaub auch, bei einmaligem Vorfall unbedenklich, definitiv jedenfalls für Erwachsene, wie es da bei einem zweijährigen Kind aussieht, keine Ahnung.

SKummer]sunshixne6


Danke für eure Antworten. Habe jetzt doch mal den Notdienst angerufen. Die meinten, ich solle abwarten, es muss nichts passieren. Na toll, so beruhigt bin ich jetzt nicht. Habe dann gegoogelt und bis zu Begünstigung für Krebs war alles dabei. Also das hoffe ich nun jetzt doch nicht. Bei Google stirbt man auch oft wegen eines Schupfens.

NjadeMnia


Also von ein paar bissen bekommt man höchstens etwas Durchfall wenn man sehr empfindlich ist.

Und nix für ungut, aber solange du sie nicht regelmäßig damit fütterst wird sie auch kein Krebsleiden bekommen nur weil sie einmal ein paar Schimmelsporen gegessen hat - wenn dem so wäre, dürfte wohl kaum ein Mensch mehr leben.

S%un\flowker_x73


Das erfordert weder Notarzt noch absichtliches Erbrechen. Es ist nur Brot und es ist nur Schimmel. Ja, in Massen gibt es Gesundheitsrisiken, aber ein paar Bissen Schimmelbrot tun niemandem etwas. Und es war ja offensichtlich nicht so extrems verschimmelt, dass sie selber über den komischen Geschmack gestolpert wäre.

S`ilberWmonda.uge


bis zu Begünstigung für Krebs

Da stand aber hoffentlich auch dabei dass man dazu dass man sehr oft und massig Schimmelsporen essen muss !?

STummeqrsunwshinex6


Habe ja geschrieben, dass ich das mit dem begünstigten Krebs nicht ernst nehmen konnte. Ist eben Google. Danach wäre ich schon oft todkrank gewesen. Sie hat es übrigens ohne Probleme überstanden. Bin wirklich erleichtert. Ab jetzt sehe ich mir alles ganz genau an. Muss wohl an der Firma liegen, das Problem hatten wir jetzt in zwei Läden mit der gleichen Firma. Wäre noch eine Woche haltbar gewesen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH